Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2006, 23:29   #1   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.398
Beheiztes Wasserbad schimmelt

Moin
ich hab daheim zur Kristallzucht ein temperierte Wasserbad und das hat immerhin 20 Liter volumen nun sit das Prblem, dass ich kein dest wasser rein tun will weil das auf dauer zu teuer kommt oder ich halt das wasser immer aus der uni schleppen muss. deshalb tu ich leitungswasseer rein. das Problem ist nur das das wasser nach 3 wochen immer schimmelt. obwohl immer neues reinkommt wegen verdunstung. Mein Frage was könnte men reinschmeissen damit kein schimmel entsteht hab schon an Kuofersalze gedahct. da kupfer ja ein zellgift ist. meint ihr das hilft? oder andere vorschläge?? sollte was mäglichst beständiges sein was man nur ein mal zugen´ben muss also nix wie H2O2 oder dergleichen
danke schon mal
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.06.2006, 00:19   #2   Druckbare Version zeigen
zapathino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 172
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

Zitat:
Zitat von Verstrahlt
obwohl immer neues reinkommt wegen verdunstung.
Was verdunstet denn? Nur das reine H2O, Mineralien und v.a. die Bakterien im Leitungswasser (alles kann die Wasseraufbereitung deiner Stadt auch nicht abtöten) bleiben drinne. Je mehr Wasser du also reinkippst, desto mehr Bakterien + Nährboden kommen dazu.

Zitat:
Zitat von Verstrahlt
Mein Frage was könnte men reinschmeissen damit kein schimmel entsteht hab schon an Kuofersalze gedahct. da kupfer ja ein zellgift ist. meint ihr das hilft?
Deckt sich fast mit meinem Kenntnisstand, ich weiß, dass elementares Kupfer helfen soll (wahrscheinlich durch Reduktion). Ein paar Cent, gut verteilt, könnten helfen. Allerdings solltest du die vorher säubern (z.B. mit verd. HCl kurz abwaschen), um so eine saubere, reine Kupferoberfläche ins Bad geben zu können. Wäre Dreck drauf, könnte die Aktion nach hinten los gehn.

Gruß,

Zapa
__________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Ich befasse mich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Chemie


frei nach Albert Einstein
zapathino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 00:59   #3   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.398
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

ok ich glaub ich hau einfach ein wenig Kupfernitrat rein. Kupfersulfat wöre glaube ich doof, das könnte hässliche trübungen geben wegen das Calciums im wasser.
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 01:21   #4   Druckbare Version zeigen
zapathino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 172
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

Habe grade ein wenig im Internet gestöbert. Die Wirksamkeit scheint sich tatsächlich auf gelöstes Kupfer zu beziehen:

http://www.welt.de/data/2005/02/22/529176.html
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=8599

Vielleicht kannst du ja am Anfang noch einen Hauch Chlorsalze dazugeben (NaCl is am naheliegendsten), dann scheinst du noch zusätzlichen Erfolg haben zu können.

Zapa
__________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Ich befasse mich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Chemie


frei nach Albert Einstein
zapathino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 01:41   #5   Druckbare Version zeigen
polysom Männlich
Mitglied
Beiträge: 926
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

Dort gehts doch um Bakterien. Es geht hier doch aber um Schimmel.

Ich hatte das selbe Problem mit dem Schimmeln von Wasser mal bei meinem Luftfeuche-Erhöhungs-Wasser für meine Pflanzen. Bei mir waren sogar noch Bakterienkollonien dabei. Kupfer- und Silber-Salze haben bei mir nicht wirklich etwas geholfen. Dann hab ichs mit Detergentien (Spüli), mit Farbstoffen (Methylenblau...) versucht. Geholfen hat aber nichts so wirklich. Am besten half noch Methylenblau, aber auch nicht ganz zufriedenstellend.

Kannst du nicht einfach das Becken häufiger mal auswaschen und gut mit Reinigungsmitteln reinigen? Wird so auf Dauer wohl am sinnvollsten sein, finde ich. Sonst hilft glaube ich nur heftiges Zeug (Chlorbildner, Fungizide) richtig. Und das wollte ich nicht unbedingt im Zimmer haben.
__________________
Bist du des Lebens nicht mehr froh, dann atme tief das N2O!
polysom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 15:56   #6   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

Wie wärs mit saubermachen? ;-)
Wir machen die bei uns in der Arbeit alle 2 Wochen wegen Algen sauber.
Wir tun auch so ein Blaues Zeug rein zur Desinfektion (Aquastabil) heißt das.
Was vielleicht auch Helfen würde sind Wasserkonservierungstabletten aus dem Campinghandel.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 17:02   #7   Druckbare Version zeigen
tesseract Männlich
Mitglied
Beiträge: 226
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

also mit ein bischen kupfer ist es bei schimmel nicht getan....

mir sind schon sachen wie 1 molare kupfersulfatlösung oder 10 % schwefelsäure geschimmelt auch blei- und andere lösungen sind shcon geschimmelt..... da hilft wohl nur ein organisches fungizid um der sache einigermaßen herr zu werden....
tesseract ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 17:11   #8   Druckbare Version zeigen
UW Männlich
Mitglied
Beiträge: 226
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

wie wäre es mit Microzid oder Natriumazid das wird auch in Kosmetika verwendet (natürlich nicht zuviel davon) aber es hilft.

Gruß,
UW
__________________
Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.
(Albert Einstein)
UW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 17:24   #9   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

Zitat:
Zitat von UW
Natriumazid
Bevor ich mit sowas im Wasserbad rumpansche, würde ich dann doch lieber regelmäßig reinigen.

In unserem 100L-20°C-Wasserbad haben wir Borax drin, weil uns Kupfersulfat ausfallen würde. In den drei Monaten seit Inbetriebnahme ist noch nichts drin gewachsen.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 23:40   #10   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.398
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

Reinigen geht net. Weil meine Kristallisationen gehen meist über Monate. Und da sollte die Temperatur net schwanken. Ich hab jetzt mal NaCl und Kupfernitrat reingetan malschaun was sich so tut oder eher halt net tut :-)
Borax hmm naja wenns hilft kann es ja zusätzlich reinhauen wieviel bprax pro liter habt ihr denn drin
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 07:38   #11   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

Es gibt von ROTH spezielle Tabletten für Wasserbäder. Man tut eine davon rein und das Bad bleibt Monate lang sauber. Hab aber noch nie eine analysiert...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 09:48   #12   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

Zitat:
Zitat von Verstrahlt
Borax hmm naja wenns hilft kann es ja zusätzlich reinhauen wieviel bprax pro liter habt ihr denn drin
600 mg/L, wenn ich mich gerade richtig erinnere.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 16:42   #13   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.398
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

ok danke für die hilfe
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 22:00   #14   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

naja, beim billig-discounter gibt es 5l dest. wasser für 1 euro....... also sooo teuer is das auch nich.

und falls du es mit kupfersalzen probieren willst: entweder kupfersulfat nehmen, oder ein blankes kupferblech mal ein paar tage mit rein legen, das tötet so ziemlich alles ab.
(haben ´ne neue dachrinne bekommen, nach dem ersten regen und dem abfließen des wasser durc hdie rinne in unseren fischteich gab´s ´nen massensterben)
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2006, 00:46   #15   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.398
AW: Beheiztes Wasserbad schimmelt

@angsott

das haben wir doch bereits alles geklärt. musst dir die geschrieben threads durchlesen bevor du nur wiederholungen postest. Cupferdulfat geht net das macht mit dem Calcium im wasser CaSO4 und das fällt aus. dann hab ich ein trübes bad. Cufer tötet bakterien aber keinen Schimmel. hatten wir auch schon. Deine Dachrinne trocknet ab und zu mal komplett aus. das macht schimmel platt. Aber mein wasserbad soll net trocknen ein schlaraffenland für schimmel hab schon borat drin, lies die vorherigen threads dann siehste warum

und ausserdem 5Liter destwasser für ein Euro ist VERDAMMT TEUER. Ein Kubikmeter Wasser aus der Leitung kostet nur n bissle mehr (1,97 Euro) und das ist gleich 200mal soviel und kostet nur das doppelte. also 0,19 CENT pro liter da ist das 5l dest für 1 Euro überteuert wie nix sonst. klar muss man es entmineralisieren aber bitte das macht es nciht 100mal teuerer
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.

Geändert von Verstrahlt (16.06.2006 um 00:52 Uhr)
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auslegung beheiztes Rohr Polarlicht Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 17.05.2011 09:47
[Suche] 30 cm hohes Wasserbad Weltenversteher Allgemeine Chemie 11 18.08.2010 10:54
Ölbad vs. Wasserbad Katjes05 Allgemeine Chemie 13 11.09.2009 23:02
alles schimmelt im Keller ChristianeK Lebensmittel- & Haushaltschemie 8 16.09.2008 09:49
Alternative zum Wasserbad? Pingufisch Verfahrenstechnik und Technische Chemie 10 10.01.2007 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.



Anzeige