Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2002, 12:19   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
also...ich komm aus der ehemaligen DDR und bei uns gab es so quaderförmige batterien die 2 ca. 2-3cm lange metallspitzen dranhatten (ich nehm an das dies die pole sind), und dann konnte man die spitzen zusammendrücken und die zunge dranhalten....hat funktioniert....hab ich selbst noch gemacht....aber mit "west"-batterein hat das noch nie geklappt .


mfg
ines

ach ja: sauer hats auch geschmeckt
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2002, 13:22   #17   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von ork
Ja, bitter, aber ich habe gerade weder
Koffein, noch Chinin, noch Strychnin da.
(Vielleicht mal Mandeln probieren.)
Magnesiumsulfat ("Bittersalz") oder Natriumsulfat ("Glaubersalz") eignen sich hervorragend (und sind ungifitg genug, als salines Abführmittel im Grammbereich verwendet zu werden).
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2002, 14:55   #18   Druckbare Version zeigen
Lunaris weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1.518
Zitat:
Originalnachricht erstellt von ork
Aber das
fließt immer richtung Zungenspitze
und entfaltet da seine volle Wirkung.
(Proband zuckt hefig zusammen, fängt
an zu fluchen und verspürt enormen
Bedarf an Wasser- und Luftaufnahme.)
Hihi, gibt es noch mehr solcher Experimente? Bitte, bitte, und dann Versuchsergebnis hier dann vortragen, ja ? Da hab ich ja nen Heidenspaß dran

@Upside:
Zitat:
Das war jetzt aber keine Aufforderung an der Autobatterie zu nuckeln
- so was habe ich hier auch nicht zur Verfügung. Außerdem ist mir mein Leben schon lieb, auch wenn ich schon soooo alt bin .

@buba:

Das ist doch dieses blaue Zeugs, oder? Davon hab ich sogar noch was hier .

Lunaris
__________________
Der Mensch hat, neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Lunaris ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.05.2002, 16:37   #19   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Magnesiumsulfat ("Bittersalz") oder Natriumsulfat ("Glaubersalz") eignen sich hervorragend (und sind ungifitg genug, als salines Abführmittel im Grammbereich verwendet zu werden).
Ich habe keine der beiden Verbindungen
im hause (soweit ich weiss), aber ein
Abführmittel kann ich gerade wirklich
nicht gebrauchen.

@Lunaris:
Wenn Du so einen Spaß dran hast und was
da hast, mach Du doch die Experimente weiter.
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2002, 17:49   #20   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Lunaris
@buba:

Das ist doch dieses blaue Zeugs, oder? Davon hab ich sogar noch was hier .
Nein, ich glaube, du verwechselst das mit Kupfersulfat. Natrium- und Magnesiumsulfat sind farblos und relativ ungiftig, während wasserhaltiges Kupfersulfat blau und nicht ganz ungefährlich ist (übrigens: bereits geringe Mengen verursachen Erbrechen - früher bei Vergiftungen angewandt).

@ork:
Von zwei, drei kleinen Kristallen wird keine abführende Wirkung ausgehen, denke ich mal...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Unterschied "wahrscheinlichster Kernabstand" und "mittlerer Radius" noneofyourbusiness Physik 3 12.02.2009 05:06
Was bedeutet "gemischt-valent" und "mehrkernig"; Komplexe vom Fe4S4-Typ aniro Anorganische Chemie 1 29.05.2008 17:07
<div>-Tag Reihenfolge von "Class" und "id" egal? FabianH Computer & Internet 3 04.12.2007 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.



Anzeige