Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2006, 14:10   #1   Druckbare Version zeigen
nullplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
HILFE!! - allgem. Chemie -

Folgende Aufgabe muss ich bis Dienstag lösen; ich hab aber keinen PLNA! bitte helft mir:

1.Konzentration an Phosphorsäure in COCA-COLA
Reaktionsgleichung: H2PO4+rNaOH -> Na2HPO4+2H2O
Probevolumen Cola: 10ml
Konzentration der Maßlösung: c(NaOH)=0,1M (?Stimmt die Einheit?)
Volumen der Maßlösung am Äquivalenzpunkt: 2,00 ml
Berechnen Sie Massenkonzentration an Phosphor!

2.Reaktionsgleichungen aufstellen:
a)metallisches Aluminium wird mit Schwefelsäure übergossen
b)Festets Natriumcarbonat wird mit verdünnter Salzsäure übergosse
c)Festes Bariumhydroxid wird mit Phosphorsäure neutralisiert

3.Reaktionsgleichungen für folgende Vorgänge formulieren, alle Angaben müssen enthalten sein:
a)Schwefelwasserstoffgas wird in Kalziumhydroxidlösunbg eingeleitet, es entsteht unter anderem ein Niederschlag
b)Metallisches Aluminium wird in verdünnter Schwefelsäure gelöst
c)festes Natriumcarbonat wird mit mit verdünnter Salzsäure übergosse; die stark aufschäumt
d)festes Bariumhydroxid wird mit Phosphorsäure neutralisiert

4. Magensäure hat einen ph-wert vor#n 1,0; Berechnen Sie die Konbzentration von Wasserstoff-und Hydroxid Ionen

5. Berechnen sie für 0,18 Liter Wasser:
a)Masse
b)Stoffmenge
c)Anzahl Moleküle (Kleine Dissoziation)
d)Gasvolumen, wenn die gesammte Menge verdampft

6.Formulieren Sie die Elektrodenreaktion für die Wasser-Elektrolyse
Katode: ......
Anode: ......

7. Schreiben sie in die leeren Felder die Summformeln der Verbindungen, die sich aus der Kombination von Anionen und Kationen ergeben:

Nitrat- Phosphat- Hydroxid
Chrom-VI-
Ammonium-
Strontium-



Schon mal Danke für eure Hilfe, SUPER

bormannrobert@lycos.de
nullplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 14:51   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

Hallo,

ich geb dir erst einmal eine Reihe von Tipps und Stichwörtern zu den Aufgaben. Wenn du weißt, worauf die Aufgabe abziehlt, ergibt sich vieles von allein.

Die Rechnungen sind sehr einfach, mach dir darum keine Sorgen...

zu 1.:
- Was ist ein mol?
- Wieviel mol NaOH hast du am Äquivalenzpunkt zugegeben?
- Wieviel mol Phosphorsäure entspricht das?
- Wieviel mol Phosphorsäure sind nun in 10 ml Cola, dementsprechend in 1 L?
- Wie schwer ist diese Menge Phosphorsäure in 1 L Cola?
- Wie hoch ist nun die Massenkonzentration?

zu 2.:

a) Was passiert? Wie ist die Summenformel von Schwefelsäure?
b) Auch hier: Was ist die Summenformel von Natriumcarbonat, was die von Salzsäure?
c) Was ist Bariumhydroxid? Was ist die Analogie zu Aufgabe 1?

zu 3.:
a) Was ist Calciumhydroxid, was ist Schwefelwasserstoff?
b), c), d) siehe Aufg. 2.

zu 4.:
- Wie lautet die Definition des pH-Wertes, was hat das mit der Hydroxid-Ionen-konz. zu tun?

zu 5.:
hier benötigst du:
- Dichte
- Molmasse
- ideales Gas-Gesetz
- Teil c) ist mir unklar....

zu 6.:
- Was passiert denn bei der Elektrolyse?
- Was ist eine Kathode, was ist eine Anode?

zu 7.:
- Wie sind denn die Summenformeln und Ladungen der Ionen?

Denk mal nach, zeige eigene Ideen. An deinen Vorschlägen kann man noch rumschrauben, wenn du welche gemacht hast.

Gruß, Honk
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.06.2006, 14:51   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

Willkommen hier!

Etwas Eigeninitiative solltest Du schon zeigen :

Zitat:
Bitte nicht einfach nur Aufgaben posten, sondern auch eigene Überlegungen darlegen. Keine langen Fragenkataloge!
ChemieOnline ist kein Hausaufgabenforum. Hier werden eure Hausaufgaben nicht einfach abgabefertig gelöst. Vielmehr wird euch hier gern bei der Erarbeitung der Lösung geholfen. Damit dies effizient geschehen kann und ihr demonstriert, dass ihr nicht nur die anderen Nutzer des Forums ausnutzen wollt, solltet ihr neben einer möglichst vollständigen Aufgabenstellung auch eigene Überlegungen und das ganz konkrete Verständnisproblem darlegen. Lange Fragenkataloge schrecken andere Nutzer eher ab. Ihr solltet euch also auf euer Kernproblem konzentrieren.
aus http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=53518
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 15:00   #4   Druckbare Version zeigen
nullplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

Das Problem ist, dass ich im 6. Semester bin und ich Chemie vom ersten nachholen muß; und ich keinen Plan hab; aber die Aufgaben sollten mir helfen um mal mit lernen voran zu kommen, sie stammen aus einer älteren Klausur, und so ähnlich, wenn nicht sogar genauso sieht unsere klausur am Dienstag aus. Daher brauch ich so ziemlich richtige Lösungen........
Grad auf den Rechenaufgabnen liegt ein großer Schwerpunkt, sie kommen immer so vor, wenn ich da mal richtige Beispielaufgaben hätte, könnte ich mich beim lernen bissl orientieren......

BITTE HELFT MIR...
nullplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 15:27   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

Ob das bis Dienstag reicht?

Zitat:
1.Konzentration an Phosphorsäure in COCA-COLA
Reaktionsgleichung: H2PO4+rNaOH -> Na2HPO4+2H2O
Probevolumen Cola: 10ml
Konzentration der Maßlösung: c(NaOH)=0,1M (?Stimmt die Einheit?)
Volumen der Maßlösung am Äquivalenzpunkt: 2,00 ml
Berechnen Sie Massenkonzentration an Phosphor!
c(NaOH)=0,1M (?Stimmt die Einheit?)

Stimmt und bedeutet : 0,1 mol/l oder 0,1 mmol/ml

0,1 mmol/ml x 2,00 ml = 0,2 mmol in 10 ml Probe

entspricht

20 mmol pro Liter

Molekulargewicht H3PO4 = 98 mg/mmol

20 mmol/l x 98 mg/mmol = 1960 mg/l H3PO4

Zitat:
Berechnen Sie Massenkonzentration an Phosphor!
Welches Atomgewicht hat Phosphor?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 16:44   #6   Druckbare Version zeigen
nullplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

Danke bm, es mauss am dienstag reichen........
daher baue ich auf die hilfe aus diesem forum
nullplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 18:58   #7   Druckbare Version zeigen
cutegnu  
Mitglied
Beiträge: 63
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

hi du! ich versuch mich mal an den aufgaben!

2.)

a) 2Al + 3H2SO4 -> 2Al3+ + 3H2 + 3 SO42-

b) Na2CO3 + HCl -> 2Na+ + Cl- + HCO3-

bei stärkerer HCl würde ich folgendes vermuten:

Na2CO3 + 2HCl -> 2Na+ + 2Cl- + H2O + CO2

c) 3 Ba(OH)2 + 2H3PO4 -> 3Ba2+ + 2PO43-


3.)

a) Ca(OH92 (aq) + H2S (g) -> CaS + 2H2O

alle sulfide sind enorm schwer löslich und daher würde ich sagen, dass der niederschlag der ausfällt CaS ist

b) siehe 2a)

c) das starke aufschäumen ist durch eine enorme gasentwicklung zu erklären, wie ich denke: CO2 steigt auf

d) H3O+ + OH- -> 2H2O


4.)

Magensäure = HCl

c(H3O+) = 10-pH
= 0,1 mol/l

pOH = 14 - pH = 13

c(OH-) = 10-pOH = 10-13mol/l

5.) dichte (wasser) ist ca. 1 g/cm3
-> V ist ungefähr die masse

a) m(wasser) = 180g

b) n=m/M=180g / 18g/mol = 10 mol

c)? H2O -> OH- + H+ ? (keine ahnung was du meinst)

d) bei 100°C = 373,15 K -> Vm = (22,4 * 373) / 273 = 30,6 mol/l

V=Vm * n = 30,6 mol/l * 10mol = 306 L

6.) Katode: 2H3O+ + 2e- -> H2 + 2H2O

Anode: 4OH- -> 2H2O + O2 + 4e-

kann hier mal bitte mal einer drüber sehen, weil ich blutiger chemieanfänger bin und mir nicht bei jeder aufgabe 100%ig sicher bin

ich danke euch
cutegnu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 19:05   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

Zitat:
Zitat von nullplan
Danke bm, es mauss am dienstag reichen........
daher baue ich auf die hilfe aus diesem forum
Aber die Aufgaben bekommst Du nicht ohne eigenes Zutun gelöst!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 19:56   #9   Druckbare Version zeigen
nullplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

Danke bisher,
natürlich muss ich die aufgaben alle durchgehen, aber mit einem Beispiel läßt sic alles segr viel besser verstehen......
nullplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 19:58   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: HILFE!! - allgem. Chemie -

Zitat:
c(NaOH)=0,1M (?Stimmt die Einheit?)

Stimmt und bedeutet : 0,1 mol/l oder 0,1 mmol/ml

0,1 mmol/ml x 2,00 ml = 0,2 mmol in 10 ml Probe

entspricht

20 mmol pro Liter

Molekulargewicht H3PO4 = 98 mg/mmol

20 mmol/l x 98 mg/mmol = 1960 mg/l H3PO4


Zitat:
Berechnen Sie Massenkonzentration an Phosphor!

Welches Atomgewicht hat Phosphor?
Na dann mach mal hier weiter.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grund für allgem. Antibindung? Klonschaf Physikalische Chemie 9 29.10.2014 15:13
Hilfe im Chemie unterricht!! Bitte um Hilfe adihash Organische Chemie 7 17.11.2011 20:32
Thema für Fachkombination Chemie-Deutsch, Chemie-Geschichte, vormals : Hilfe.. TomChemie Allgemeine Chemie 26 28.09.2009 13:43
HILFE!!Brauche dringend Hilfe beim Chemiewettbewerb "Das Ist Chemie" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 27.10.2007 21:01
Vit C und Beständigkeit + allgem. Dr.House Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 01.01.2002 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.



Anzeige