Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2006, 19:10   #1   Druckbare Version zeigen
Meid Eprac Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Mol-Rechnung im allgemeinen...

Hallo liebe Leute!

Ich würd gern wissen wie die Molrechnung geht... es ist nämlich so: was chemie angeht bin ich sehr interessiert und engagiert aber als ich damals in der schule diese rechnung hatte war ich zu blöd und die lehrerin sowieso...
mittlerweile ist chemie zu meinem späteren berufswunsch geworden und ich würd meine lücken gerne wieder füllen. deswegen wende ich mich an euch! vielleicht könnt ihr mir ja eine seite empfehlen oder selbst kurz was dazu schreiben. mir sind alle antworten recht: von kindergarten-nivea bis hin zu texten in denen ich jedes zweite wort nachschlagen muss (bitte solche nur mit ausführlicher beschreibung :P ) ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

danke im vorraus!
Meid Eprac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2006, 19:36   #2   Druckbare Version zeigen
chemie_th Männlich
Mitglied
Beiträge: 64
Mol-Rechnung im allgemeinen...

Die Formel für die Molrechnung : n=m/M
n= Stoffmenge
m= Masse
M= molare Masse (wird in Tabellenwerken in g/mol angegeben)

Beispiel:
* 1 Atom Helium wiegt ungefähr 4 u (ein Helium-Atom hat 2 Protonen und 2 Neutronen, die Elektronen können wegen ihrer sehr geringen Masse vernachlässigt werden)

* 1 mol Helium wiegt also etwa 4 g und enthält ungefähr 6,022 × 1023 Helium-Atome

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen!
chemie_th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2006, 19:54   #3   Druckbare Version zeigen
Meid Eprac Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Mol-Rechnung im allgemeinen...

ja das kann ich ja noch grad so... aber schwerer wirds dann wenn ich eine gleichung hab wo ich 2 substanzen hab... von der einen hab ich dann eine mengenevorgabe von dem einen und wissen muss wieviel ich von dem anderne dazu geben muss... also so eine mengengleicheung oder so
Meid Eprac ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mol Rechnung perennis Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 14.08.2008 10:25
Mol - Rechnung DHL1991 Allgemeine Chemie 50 26.04.2008 09:51
gramm/mol auf mol/l Rechnung Magi Anorganische Chemie 1 01.08.2007 21:52
Mol Rechnung LunaticBlue Biologie & Biochemie 8 06.10.2005 18:58
Mol-Rechnung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 02.03.2003 21:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.



Anzeige