Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2006, 11:15   #1   Druckbare Version zeigen
lceman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 141
Farbänderung bei Erhitzung

Hallo,
ich habe hier bei mir eine Flasche mit einer Lösung stehen, die eine gelbliche Farbe hat. Er hitzt man diese wird sie erst orange und dann immer weiter rot, wenn sie weiter eingedampft wird. Das ist zwar nur Abfall aber ich würde gern wissen was diese Farbänderung hervorrufen könnte. Das einzige was ich weiss was in der Lösung drin ist, ist Pu, Te, Am, U und andere. Das Andere kann ich nicht spezifizieren und ich vermute mal das es etwas davon ist wasdiese Färbung verursacht. Habt ihr einen Tipp für mich was es sein könnte.
Eine Analyse würde ich jetzt aber net machen wollen

mfg lceman
lceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 11:22   #2   Druckbare Version zeigen
Jörn Henning Männlich
Mitglied
Beiträge: 277
AW: Farbänderung bei Erhitzung

So eine gelbbraune Farbe kenne ich nur von Eisenionen (Gleichgewicht zwischen Eisen-II- und Eisen-III-Ionen)...
Vielleicht sind die da drin?
Jörn Henning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 11:26   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Zitat:
Das einzige was ich weiss was in der Lösung drin ist, ist Pu, Te, Am, U und andere.
Seid Ihr noch bei Trost?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 11:27   #4   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Ist doch ein Fake, oder?
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 11:31   #5   Druckbare Version zeigen
lceman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 141
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Ich arbeite in einem Radiochemie-Labor und da fallen die als Abfall nun mal an. Es war ja nur ne Frage. Es steht ja auch unter einem extra gekennzeichneten Abzug. Also darüber braucht man sich keine Gedanken machen. Es geht mir ja nur um die die Farbe. Ist es vllt wirklich das Eisen. Keine Ahnung was da alles drin sein könnte

mfg lceman
lceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 11:46   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Zitat:
Das einzige was ich weiss was in der Lösung drin ist, ist Pu, Te, Am, U und andere.
Alderle...

Ohne sehr genaue und aufwendige Analyse wird das wohl nichts. So eine Färbung kann von Eisen-Ionen kommen, oder irgendwelche Wechselwirkungen...kann wahrscheinlich niemand so genau sagen, zumal man ja nicht mal weiß, was alles drin ist.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 12:46   #7   Druckbare Version zeigen
lceman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 141
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Hätte ja sein können dass da wer nen Tipp hätte. Ich sieht halt immer etwas lustig aus ... erst gelb udn dann orange bis rötlich. Nagut, das Zeug kommt sowieso irgendwann in den kontaminierten Abfall und fachgerecht! entsorgt ...danke trotzdem

mfg lceman
lceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 14:30   #8   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Naja, derartige Farbenspielchen sieht man in tausenden Variationen bei praktisch jeder Schwermetall-Mischpampe, wie jeder AC-Grundpraktikant mit hinreichend Spieltrieb bestätigen kann.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.05.2006, 15:48   #9   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Wenn man diese Pampe genügent einengt - wird sie dann auf einmal ganz kurz ganz ganz hell?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 09:01   #10   Druckbare Version zeigen
lceman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 141
AW: Farbänderung bei Erhitzung

nein, hell wird da nix leider :P ... also das is dann nur so eine braune pampe die übrig bleibt ... aber egal, so wichtig is das ja net - da gibbet wichtigeres

mfg lceman
lceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 09:24   #11   Druckbare Version zeigen
Perfluorierter Chemiker Männlich
Mitglied
Beiträge: 28
Grinsen AW: Farbänderung bei Erhitzung

Ist gelb und wird beim Einengen über orange rot. Klingt für mich stark nach konzentrationsabhängem Rotton. ALs Presifrage, was ist rot und radioaktiv?
Perfluorierter Chemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 10:37   #12   Druckbare Version zeigen
lceman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 141
AW: Farbänderung bei Erhitzung

rot und aktiv ... keine ahnung, von den genannten Elemente die auf jeden fall drin sind bin ich recht sicher das diese in salz- und salpetersaurer Lösung farblos sind, zumindest in den Bereichen in den ich arbeite. Aber da der Abfall etwas aufkontenztriert ist ... hmmm kA gib ma tipp. Eins der genannten Elemente oder ein Tochternuklid?

mfg lceman
lceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 11:01   #13   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Uransalze sind erst mal gelb.
Aber ich glaube nicht dass du nenneswerte Mengen Radionuklide da drin hast - sonst stünde das Zeug nicht einfach in einem Abzug sondern in einem Tresor:
spaltbares U und Pu sind überwachungspflichtig. Bei nennenswerten Mengen müsste die IAEA mitspielen, mit automatischen Überwachungskameras, Sicherheitspersonal etc.- oder bei euch läuft etwas ganz und gar aus dem Ruder!

Das ganze hört sich an als ob das ein aufgelöster Brennstab ist. Ich würde bei den Inhaltsstoffen eher nach den Zircalloy-bestandteilen suchen: Zirkon, Eisen, Nickel, Chrom
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 11:29   #14   Druckbare Version zeigen
lceman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 141
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Nee, da brauchst du dir keine Gedanken machen. Es steht unter einem Abzug in dem NUR aktive Proben drinstehen bzw. behandelt werde. Und da das alles im Kontrollbereich ist kommt sowieso nix an die Umwelt raus. Ich glaube auch nicht das soviel U drin ist. Elemente wie Zi, Fe, Ni und Cr können drin sein, aber ich weiss nicht wieviel. Ob mein Abfall aus der MS und deren Proben, die als aktiv deklariert sind, etwas von dem drin is kann ich net sagen. Zu der Menge und dem Tresor ... das ist flüssiger Abfall und der gesamte Müll des letzten Jahres. Der hat eine Dosisleistung von weniger als 0.25 µSv/h. Auf dieser abgeschlossenen Flasche steht drauf, dass es aktiver Müll ist und welche Nuklide das sind. Es steht unterm Abzug und der Strahlenschutz hat ja auch immer ein Auge auf solche aktiven Sachen. Das Zeug wird halt nur hin und wieder eingeengt um nicht unnötig viel Abfall zuproduzieren, der keine nennenswerte Dosisleistung hat. Sobald sich genug angesammelt hat wird der Abfall in unsere Aufbereitungsanlage geworfen und alles soweit ausgefällt und dieser Rest wird dann fachgerecht entsorgt!
... Versteht ihr mich nun?
oder lassen wir das einfach?

mfg lceman
lceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 12:05   #15   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Farbänderung bei Erhitzung

Ich verstehe das vollkommen.
Es bestätigt dass U, Am oder Pu eben nicht als Ursache der Farbveränderung in Frage kommen - wie ich aus den Umständen vermutet habe.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff der bei erhitzung Kalt wird Ho Allgemeine Chemie 3 27.11.2009 17:45
Warum nimmt pflanzliches Öl bei Erhitzung an Masse ab? moni2609 Lebensmittel- & Haushaltschemie 10 23.02.2009 17:37
Reaktion bei Erhitzung von Buttersäure und Jod growie Organische Chemie 9 08.07.2008 22:49
Reaktion von Wasser und Eis bei Erhitzung Pendorax Physik 2 18.06.2007 21:43
Anorganische und Organische Verbindungen (Trennung bei Erhitzung) ehemaliges Mitglied Organische Chemie 7 11.05.2005 17:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.



Anzeige