Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2006, 15:28   #1   Druckbare Version zeigen
domi123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Natriumhypochlorit

Hallo bin hier neu

Wollte mal wissen: Natriumhypochlid NaOCl ist doch in den Schwimmbadchlorierungen enthalten, wir haben da ne Lösung mit 12,5% (ich glaube m/m).

Kann ich aus dem NaOCl und reinem Wasser diese Lösung selber herstellen? Also aus dem Salz?

MFG

Domi
domi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 15:55   #2   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: NatriumHypochlorid

Das ist wenig sinnvoll.
Beim Eindampfen der Lösungen entweicht Chlor
und es findet Disproportionierung statt 3 OCl- ---> 2 Cl- + ClO3-.

Synthese aus Chlorgas:
Cl2 + 2 OH- <------> Cl- + OCl- + H2O

NaClO heißt übrigens richtig Natriumhypochlorit.
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 16:00   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: NatriumHypochlorid

1.) es heisst -hypochlorit
2.) ich glaube, er meint, ob er die Lösung aus dem NaOCl und Wasser selbst herstellen kann, nicht das NaOCl aus der Lösung darstellen. Festes NaOCl existiert zwar, man müsste aber mal sehen, ob das im Handel erhältlich ist. Die basische Lösung (Bleichlauge) die zum Desinfizieren der Bäder genommen wird, ist aber afaik die bessere Lösung, da die Bleichlauge stabiler (also länger haltbar) ist als das reine NaOCl.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 16:04   #4   Druckbare Version zeigen
domi123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: NatriumHypochlorid

Hallo

Also kann man nicht aus dem Salz NaOCl diese Lösung herstellen, die ich beim Schwimmbadhändler verkauft werden (Da gibt es ja die Dossieranlagen die das Schwimmbad sauber halten)

MFG

Domi
domi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 16:20   #5   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Natriumhypochlorit

NaOCl ist üblicherweise nur als Lösung mit ca. 10 bis 13 %
Aktivchlor im Handel.
Es mag sein, dass Großabnehmer wie Schwimmbäder auch das
Salz beziehen können.
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 16:22   #6   Druckbare Version zeigen
domi123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Natriumhypochlorit

Hallo
Woher kann ich rausfinden, ob ich das selber bekommen würde?

Und was würde sowas kosten?

MFG

Domi
domi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 21:02   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Natriumhypochlorit

Schau in den katalogen der Chemikaliengrosshändler nach : Merck, Fluka, Fisher, Alfa-Aesar, Sigma-Aldrich...die meisten haben auch Internetseiten mit ihren Katalogen.
Sie verkaufen allerdings nichts an Privatleute !

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 21:11   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Natriumhypochlorit

Afaik ist festes NaOCl nicht im Handel, weil zu instabil.
Calciumhypochlorit gibts zu kaufen (allerdings nicht chemisch rein).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 21:24   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Natriumhypochlorit

Zitat:
Zitat von FK
Afaik ist festes NaOCl nicht im Handel, weil zu instabil.
Doch, ist es : Art. Nr 33369 bei Alfa. Der Preis lässt sich allerdings sehen. Ich glaube, unserer Freund ist mit der Bleichlauge besser beraten. Natürlich ist Hypochlorit nur in basischer Lsg einigermassen stabil.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 07:02   #10   Druckbare Version zeigen
domi123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Natriumhypochlorit

Hallo

Was heißt das jetzt? Gibts die Blaulauge als NaOCl in fester Form? Cahypochlorit wird mir ja nicht helfen, bräuchte NaOCl.

MFG

Dominic
domi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 12:31   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Natriumhypochlorit

Kommts dir so sehr aufs Kation an?
Zitat:
Gibts die Blaulauge
Bleichlauge, nicht Blaulauge

Was genau willst du eigentlich machen? Schwimmbad daheim nachempfinden?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 18:06   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Natriumhypochlorit

Zitat:
Zitat von domi123
Hallo

Was heißt das jetzt? Gibts die Blaulauge als NaOCl in fester Form? Cahypochlorit wird mir ja nicht helfen, bräuchte NaOCl.

MFG

Dominic
Und was willst Du mit dem Natriumhypochlorit anstellen?
Bestimmt nicht das Schwimmbad desinfizieren...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 18:44   #13   Druckbare Version zeigen
domi123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Natriumhypochlorit

Hallo

Ups Blaulauge, natürlich Bleichlauge.

Ja ich will in der Tat was mit Schwimmbad machen, wir haben da ne Dossieranlage dafür.

Die Kanister, die man kaufen kann und 25 kilo inhalt haben kosten immer so 55€, und es wäre halt super wenn man die Lösung selber machen könnte. Also das Salz mit reinem Wasser vermischen. Wollte halt wissen ob man das NaOCl bekommt und wie teuer das ist.

MFG

Domi
domi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.05.2006, 18:49   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Natriumhypochlorit

NaOCl gibt es zu kaufen, ist aber entsprechend teuer. Und ob das in für euch brauchbare Mengen an Privatpersonen rausgeht, ist auch fraglich. Ausserdem ist NaOCl nicht wirklich stabil und entsprechend interessant wird die Lagerung. Es hat schon genug Gründe, warum es das Zeug für eure Zwecke nur als Lösung gibt. Ist halt mal so. Wer sich ein Schwimmbad leisten kann, dem sollte es auch möglich sein Geld für sowas aufzubringen.

Probiert es doch mal mit Trichlorisocyanursäure. Braucht dann evtl. aber eine andere Dosieranlage.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Natriumhypochlorit 12,5% / 5% cecil0815 Allgemeine Chemie 3 01.02.2011 09:38
Natriumhypochlorit lemsip Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 09.01.2010 14:34
Natriumhypochlorit 12% biolog Anorganische Chemie 5 27.02.2009 17:17
Natriumhypochlorit chemikant Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 23.02.2008 20:14
Natriumhypochlorit ehemaliges Mitglied Organische Chemie 1 24.02.2001 13:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.



Anzeige