Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2006, 13:00   #1   Druckbare Version zeigen
Mischka Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 528
exotherm -> endotherm

Zitat:
Bei endothermen Reaktionen wird Energie benötigt, damit die Reaktion stattfinden kann. Das heißt, dass mehr Energie, oder eine höhere Temperatur die Reaktion begünstigt, und beschleunigt.
Da exotherme Reaktionen genau das Gegenteil von endothermen Reaktionen sind, kann man den Umkehrschluss ziehen, dass eine höhere Temperatur die Reaktion verlangsamt.
Ist das richtig oder falsch, ich dachte immer, dass eine höhere Temperatur alle Reaktionen begünstigt.
__________________
Gruß Mischka
Ach übrigens, ich bin in der 13. Klasse eines Gymnasiums. Wenn ein Profi etwas erklärt, wäre ich dankbar, wenn er weitestgehen auf übertriebende Fachterminologie verzichten würde.
DANKE!
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 13:05   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: exotherm -> endotherm

Eine Temperaturerhöhung beschleunigt die Reaktionsgeschwindigkeit der meisten exothermen Reaktion (RGT-Regel).
Dass endothermen Reaktionen Energie zugeführt werden muss, stimmt auch. Es gibt jedoch auch Reaktionen, die endotherm sind, aber auch ohne Energiezugabe ablaufen, das gleiche gilt auch für exotherme Reaktionen.
Ob eine exotherme Reaktion durch Energiezufuhr verlagsamt wird, hängt von der Lage des Gleichgewichtes ab.
Es kommt auch immer auf die Reaktionspartner (und evtl. verwendete Katalysatoren) an, ob Energiezuführung die Reaktion beschleunigt.
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.05.2006, 14:12   #3   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: exotherm -> endotherm

Ganz meine Meinung. Der Text geht ja quasi davon aus, dass endotherme Reaktionen nur dann ablaufen können, wenn Wärme zugeführt wird. Es fehlt der Bezug zur Gibbsenergie.

Gruß Jörn
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Exotherm/Endotherm stormher Allgemeine Chemie 1 30.05.2009 20:58
exotherm/endotherm 2005 Allgemeine Chemie 1 25.01.2009 14:49
Endotherm oder Exotherm? Geraldimus Organische Chemie 1 28.10.2008 15:32
Disproportionierung endotherm exotherm Muschelknautz Physikalische Chemie 2 29.05.2008 17:20
Was heißt endotherm/exotherm? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 03.04.2001 15:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.



Anzeige