Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2006, 21:05   #1   Druckbare Version zeigen
Mischka Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 528
Kalk brennen

Zitat:
V1: Erhitzen Sie ein kleines, abgewogenes Stückchen Marmor (Calciumcarbonat) auf einer
Magnesiarinne 5 min lang in der sehr heißen Brennerflamme auf Glühtemperatur.
a)Stellen sie nach dem Abkühlen die Masseveränderung fest.
b)Bringen sie den gebrannten Kalk aus a) zwei Tropfen Wasser und einen Tropfen Phenolphtalein-Lösung. Beobachtung?
Führen sie den Test auch mit einem Stückchen ungebrannten Marmors durch und vergleichen sie die Ergebnisse.
Verusch im großen und ganzen verstanden, aber welche Rolle spielt die Magnesiarrinne?
Wäre nett, wenn mir da wer auf die Sprünge helfen könnte.
__________________
Gruß Mischka
Ach übrigens, ich bin in der 13. Klasse eines Gymnasiums. Wenn ein Profi etwas erklärt, wäre ich dankbar, wenn er weitestgehen auf übertriebende Fachterminologie verzichten würde.
DANKE!
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2006, 21:21   #2   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Kalk brennen

Weil die Magnesiarinne nicht brennt, hohe Temperaturen aushält und billig ist
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.05.2006, 21:54   #3   Druckbare Version zeigen
Mischka Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 528
AW: Kalk brennen

danke euch beiden, ich hab mir hier wie en irrer das Hirn zermatert, was die Magnesiarinne soll. man bin ich blöd, naja, danke an auch...
__________________
Gruß Mischka
Ach übrigens, ich bin in der 13. Klasse eines Gymnasiums. Wenn ein Profi etwas erklärt, wäre ich dankbar, wenn er weitestgehen auf übertriebende Fachterminologie verzichten würde.
DANKE!
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brennen(Alkohol) Romano Allgemeine Chemie 1 29.10.2008 20:16
Brennen von Kalk Berechnung delta G bsydn Anorganische Chemie 2 28.01.2007 14:16
Ton brennen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 1 16.05.2005 07:22
brennen! regenfall Computer & Internet 2 06.04.2005 20:23
Grundlagen-Frage -> Brennen von Kalk ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 15 08.08.2004 22:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.



Anzeige