Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2006, 20:57   #16   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

Zum Bleichen von mit Indigo (Küpenfarstoff) gefärbten Jeans, würde ich kein Oxidationsmittel, sondern ein Reduktionsmittel nehmen. Warum?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2006, 22:59   #17   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

60%iges H2O2 auf Stoff auftragen? Was wollen wir sprengen?
Zitat:
Domestos oder ähnliches sollte auch gehen.
Allerdings. Kann ich mehr oder weniger bestätigen.

@bm
Was ist denn mit deiner Signatur passiert?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2006, 23:03   #18   Druckbare Version zeigen
vincent_vega Männlich
Mitglied
Beiträge: 302
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

Hi,
das mit Domestos funktioniert auf jeden Fall es kann aber auch jedes andere Natriumhypochlorid haltige Reinigungsmittel sein wir wollen schliesslich keine Schleichwerbung machen.

mfG
vincent_vega
vincent_vega ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2006, 11:55   #19   Druckbare Version zeigen
BoRa_BoRa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

das hat zwar nichts mit chemie zu tun aber vieleicht kennt sich jemand damit aus,es geht um "Sandblasting"...dies ist eine Methode indem man mit einer Sandstrahlpistole die Jeans mit quarzsand bestrahlt...ich denke das gibt dann auch einen leichten bleichungseffekt...


von Domestos und wie sie alle heißen halte ich nix von,ist zu aggresiv!



mfg
BoRa_BoRa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2006, 18:56   #20   Druckbare Version zeigen
Perfluorierter Chemiker Männlich
Mitglied
Beiträge: 28
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

Was verstehst Du unter aggressiv? "Domestos" ist auch nicht aggressiver als H2O2. Wenn Du selber bleichen willst, mußt Du dich mit dem Gedanken anfreunden aggressive Chemikalien zu benutzen...
Perfluorierter Chemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2006, 19:03   #21   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

Zitat:
Zitat von Perfluorierter Chemiker
Was verstehst Du unter aggressiv? "Domestos" ist auch nicht aggressiver als H2O2. Wenn Du selber bleichen willst, mußt Du dich mit dem Gedanken anfreunden aggressive Chemikalien zu benutzen...
Meine private Meinung: Hypochlorit ist unfreundlicher zum Gewebe als Wasserstoffperoxid.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 08:11   #22   Druckbare Version zeigen
Perfluorierter Chemiker Männlich
Mitglied
Beiträge: 28
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

Zum Jeans-Gewebe oder zum lebenden Gewebe?
Perfluorierter Chemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 18:03   #23   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

Zitat:
Zitat von Perfluorierter Chemiker
Zum Jeans-Gewebe oder zum lebenden Gewebe?
So oder so...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 15:41   #24   Druckbare Version zeigen
BoRa_BoRa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

ich habe in einem Artikel etwas über Enzyme gelesen womit man angeblich auch jeans bleichen könnte um genau zu sein heißst dieser stoff "Cellulasen" ... was ist das genau fürn zeug und woher bekommt man das??




mfg
BoRa_BoRa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 17:48   #25   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

Es ist nicht "ein" Stoff Cellulase ist ein Enzym, Cellulasen ist der Plural.
Mit Cellulase zu bleichen ist wohl nicht so der Bringer. Brauchbare Mengen dürften auch entsprechend teuer sein. O.g. Methoden halte ich da für geeigneter.

http://de.wikipedia.org/wiki/Cellulase
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 17:57   #26   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen??

Zitat:
Zitat von BoRa_BoRa
ich habe in einem Artikel etwas über Enzyme gelesen womit man angeblich auch jeans bleichen könnte um genau zu sein heißst dieser stoff "Cellulasen" ... was ist das genau fürn zeug und woher bekommt man das??
mfg
Wie der Name schon sagt, sind das Enzyme, die Cellulose auflösen.
Das kannst Du aber billiger haben: Jeans in verdünnte Salzsäure legen. Wenn die Säure ihr Werk getan hat, alles neutralisieren und ins Klo schütten.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 19:58   #27   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen?

Sehr günstig, diese Bleichmethode

(Preisangaben von biomol)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 20:59   #28   Druckbare Version zeigen
BoRa_BoRa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen?

ich habe hier vieleicht etwas tolles gefunden

http://www.putz-portal-pieper.de/artikel.aspx?art=72427




eine gebrauchsanleitung habe ich bereits auch dafür gefunden...

Wenn Sie Eau de Javel zum Bleichen von Textilien verwenden, beachten Sie bitte folgende Dosierungsangaben:

Wenn Sie eine Jeans bleichen möchten, weichen Sie die Jeans in klarem Wasser ein, dabei das Äußere nach innen drehen. Anschließend 500ml - 1500ml Eau de Javel (je nach gewünschtem Bleichungsgrad) mit etwas Wasser verdünnt während des Wasserzulaufes des Hauptwaschprogramms in die Waschmittelkammer dazugeben.



was meint ihr dazu??
BoRa_BoRa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 21:38   #29   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen?

Nochmals : Indigo ist ein Küpenfarbstoff, der sich reduktiv in das wasserlösliche Leukoindigo überführen lässt.

Wozu Oxidationsmittel?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 21:54   #30   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Jeans mit Kaliumpermanganat bleichen?

Zitat:
Wie der Name schon sagt, sind das Enzyme, die Cellulose auflösen.
Das kannst Du aber billiger haben: Jeans in verdünnte Salzsäure legen. Wenn die Säure ihr Werk getan hat, alles neutralisieren und ins Klo schütten.
mal langsam. ich kenne den artikel zwar nicht, aber wieso soll denn das bitte nicht möglich sein? irgendwie muss ja der farbstoff ans gewebe angebracht sein; wenn diese enzyme hinreichend spezifisch sind - blubb. Im waschmittel sind doch auh Cellulasen, ohne das dein Pulli/jeans dran glauben muss..

Zitat:
Sehr günstig, diese Bleichmethode
bin zwar alles andere als Biotechnologiefreund - find ich stinklangweilig, aber wenn du so denkst, hast du den sinn dahinter nicht verstanden - enzyme werden in der reaktion nicht verbraucht, deine chemikalien schon...
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bleichen mit Schwefeldioxid Ryd3n Allgemeine Chemie 1 10.11.2011 18:50
Bleichen von Plastikteilen mit H2O2 syncmaster950p Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 27.02.2011 18:48
Bleichen mit Chlor vinzenta Anorganische Chemie 1 26.08.2009 19:18
Bleichen mit Kaliumpermanganat kuckida Anorganische Chemie 3 13.04.2005 10:39
Bleichen mit Natriumdisulfit/Calciumhypochlorit kuckida Anorganische Chemie 5 10.12.2004 11:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:14 Uhr.



Anzeige