Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2006, 18:13   #1   Druckbare Version zeigen
Miela weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
chemische Gleichungen

Hallo
WIr machen in der Schule gerade chemische Gleichungen und ich wollte fragen ob mir jemand erklären kann, wie man die aufstellt.

z.B. Ca + HCl

Ich habe die Lösung von, aber ich habe keine AHnung wie man auf die kommt und was da gemacht wurde.
Wäre toll, wenn mir das irgendwer allgemein für die chemischen gleichungen erklären könnte. Vielleicht geht es mit dem oben genannten Beispiel besser.
Die Lösung davon ist übrigens:
Ca + HCl
Ca + 2HCl --> CaCl2 + H2
Ca + 2H+Cl- --> Ca2+2Cl- + 2H22

Danke!
Miela
Miela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 18:28   #2   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: chemische Gleichungen

Bei dieser speziellen Gleichung muss man zuerst WISSEN das Säuren (HCl) mit den meisten Metallen (Ca) zu Salzen (Ionenbindung aus Metall und Nichtmetall) und Wasserstoff reagieren.
Wiso Cl2 und nicht nur einfach Cl?
Das liegt daran das Ca in der 2. Hauptgruppe steht und somit 2-Wertig ist Chlor in der 7. Hauptgruppe steht und somit 1-Wertig ist. Der kleinste gemeinsame Vielfache ist somit CaCl2

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.05.2006, 19:42   #3   Druckbare Version zeigen
Miela weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: chemische Gleichungen

Na ja, das weiß ich ja. ABer leider weiß ich immer noch nicht, wie man die dann aufstellt und wo man anfängt.
Irgendwie versteh ich das von hinten und vorne nicht!
Aber trotzdem vielen Dank!
Miela
Miela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2006, 19:48   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: chemische Gleichungen

Das Problem ist, das es für Reaktionsgleichungen kein Patentrezept gibt. Sowas lernt man im Endeffekt nur durch Üben und durch Erfahrung. Mit der Zeit bekommt man da auch Intuition, und man "sieht" mehr oder weniger, was wie reagiert. Teilweise ist es aber auch für Profis schwer zu sagen, wie die Reaktion denn letzendlich aussieht

Aber in der Schule geht das ja immer nach dem selben Schema und nicht querbeet. Da gibt es dann z.B. so Sachen wie Säure + Lauge -> Salz + Wasser oder Metall + Säure -> Salz der Säure + Wasserstoff
und danach kann man sich dann richten.

Allgemein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Reaktionsgleichung

Anfangen würde man sinnvoller Weise damit, sich zu überlegen wie die Reaktion aussieht, was entsteht. Danach kommen die Koeffizienten, das "ausgleichen".
Wenn ich weiß, das Fe + O -> FeO reagiert, ist das soweit ok, dann kommen noch die Zahlen. Die Stöchiometrie muss ja auch stimmen.
Schau mal in der Forensuche nach "Reaktionsgleichungen", das wurde schon so oft diskutiert, vielleicht hilft es dir ja weiter.

Geändert von kaliumcyanid (08.05.2006 um 19:54 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemische Gleichungen WiWiil Allgemeine Chemie 1 16.12.2010 18:55
Chemische Reaktionen werden als chemische Gleichungen dargestellt max1988 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 18.09.2010 16:27
Einige chemische Gleichungen elationstation Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 14 02.04.2009 14:17
Chemische Gleichungen systematisch aufstellen con Allgemeine Chemie 6 24.07.2008 16:41
Chemische Gleichungen mayinger LaTeX 2 28.02.2006 13:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.



Anzeige