Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2002, 17:26   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Lösungsweg für Säure-Base-Reaktion?

Meine Freundin und ich haben partout keine Idee, wie wir die folgende Aufgabe lösen sollen.
Vielleicht kann jemand von euch helfen...

Ihnen steht Salzsäure, c= 1 mol/l und Natronlauge, c= 1 mol/l zur Verfügung. Wie würden sie hieraus jeweils 1 Liter einer Lösung herstellen, deren [H+ ]=
a. 4 x 10-3 mol/l
b. 5 x 10-13 mol/l


Heide
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2002, 18:08   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
c(H+) der herzustellenden Lösung = 4·10-3 mol/l
c(H+) in Wasser = 10-7 mol/l
n(H+) soll also von 10-7 mol um 3,9999·10-3 mol auf 4·10-3 erhöht werden.

3,9999·10-3 mol H+ sind in 3,9999·10-3 Liter = 3,9999 ml HCl der Konzentration 1 mol/l enthalten.

--> 4 ml HCl müssen zu einem Liter Wasser dazugetropft werden (die Volumenzunahme kann man hier, denke ich, vernachlässigen).
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2002, 18:34   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke!
Dann hatte ich sogar doch schon die richtige Lösung und hab mich dann davon irritieren lassen, dass bei meinen Ausgangssubstanzen Wasser nicht mit aufgeführt war, so dass ich dachte ich müsste irgendwie HCl und NaOH so zusammenkippen, dass sich ein Teil neutralisiert und eben noch genau soviel HCl übrigbleibt, dass ich den entsprechenden pH-Wert habe.

Mein Lösungsweg:

[H3 O+]= 4 x 10-3 mol/l
=> n= 4 x 10-3 mol
= n(HCl)
c(HCl) = 1 mol/l
V = 4 x 10-3 mol / 1 mol/l
= 4 x 10-3 l
= 4 ml

Wie schön!
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2002, 18:43   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Vorschlag von mir: 4 ml 1M HCl auf mit Wasser auf 1 l auffüllen.


Zur Natronlauge: die 1M Natronlauge hat eine H+-Ionenkonzentration von 10-14. Gesucht ist die doppelte Konzentration.......
Wie lösen wir das Problem?


Falls wir wirklich NUR Salzsäure und Natronlauge verwenden sollen, müssen wir anders an die Aufgabe heran gehen......

Für a) soviel Salzsäure und Natronlauge mischen, dass im Liter 4 ml Salzsäure mehr sind, b) analog

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Säure Base Reaktion pharmazeut85 Anorganische Chemie 1 09.11.2009 12:59
Unterschied Säure-Base Reaktion/ Redox-Reaktion nael Allgemeine Chemie 7 07.03.2009 16:15
Säure-Base Reaktion SickSack Allgemeine Chemie 4 28.09.2006 16:09
Säure-Base-Reaktion... Rs4 Organische Chemie 18 14.03.2005 20:05
Redox-Reaktion oder Säure-/BAse Reaktion? Nasty Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 07.10.2002 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.



Anzeige