Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Alkaloide
E. Breitmaier
21.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2006, 07:58   #76   Druckbare Version zeigen
Meschik M. Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.562
AW: Rang "Profi"

Zitat:
Zitat von zarathustra
Aber der ursprüngliche Vorschlag, wie auch die Anregung, dass Admins und Mods nachprüfen könnten, ob z.B. ein angegebener Studiengang richtig ist, führen zu verhältnismäßig viel Arbeit bei wenig Nutzen.
Zudem ist das auch nicht sehr sinnvoll weil nicht jeder studiert.
__________________
Gruß
Micha.


Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.
(Albert Einstein)

Meschik M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2006, 21:21   #77   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Rang "Profi"

Zitat:
Zitat von Meschik M.
Zudem ist das auch nicht sehr sinnvoll weil nicht jeder studiert.
Ja, schliesslich gibts auch noch Menschen die arbeiten...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2006, 21:30   #78   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Rang "Profi"

Zitat:
Zitat von zarathustra
Wenn ein Schüler einem anderen Schüler etwas so erklären kann, dass er es versteht, kann das doch deutlich hilfreicher sein, als wenn ein Hochschuldozent mit einer theorielastigen Antwort Verwirrung stiftet.
Genau so ist es. Gerade wenn jemand selbst den gleichen Stoff dran hat, kann man sich gut verständigen.
Ausserdem werden durch unnütze Zusatzinformationen auch viele Schüler und potentielle Stammuser im Forum eingeschüchtert und sogar ferngehalten.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2006, 21:36   #79   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Rang "Profi"

Zitat:
Zitat von ricinus
Ja, schliesslich gibts auch noch Menschen die arbeiten...
Wo? Bei der Deutschen Bank oder bei der Allianz?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 07:54   #80   Druckbare Version zeigen
Meschik M. Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.562
AW: Rang "Profi"

Zitat:
Zitat von bm
Wo? Bei der Deutschen Bank oder bei der Allianz?
Soll das jetzt lustig sein oder ist das ein Insider zwischen dir und ricinus?
__________________
Gruß
Micha.


Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.
(Albert Einstein)

Meschik M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 18:47   #81   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Rang "Profi"

Zitat:
Zitat von Meschik M.
Soll das jetzt lustig sein oder ist das ein Insider zwischen dir und ricinus?
Lustig finde ich das nicht, eher traurig.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 20:00   #82   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Rang "Profi"

Ich weiss schon, wen Sie meinen. Muss aber nicht immer bierernst zugehen. Solange es sich in Grenzen hält, sollte man sich fragen :

Spass muss sein!

oder

Muss Spass sein?

Und zum Moderieren gehört halt auch der eine oder andere "off-topic"-Beitrag.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2006, 08:09   #83   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Rang "Profi"

Wenn jeder nur dann eine Frage stellen würde wenn man alle anderen Möglichkeiten (Bibliothek, Internet, nochmal den lehrer Fragen, usw.) schon restlos ausgeschöpft hat, wäre es hier ziemlich still.....

Vollgespammte Foren gibt es weitaus schlimmere, dies würde ich nicht unbedingt dazu zählen. Jedes Forum hat irgendwie Vor- und Nachteile und somit entsteht nach einige Zeit ein best. Benutzer Klientel was mehr oder weniger gute Auswirkungen auf die Fachliche Komptetenz hat.

Nochwas zum Thema Anonymität: Natürlich ist niemand wirklich Anonym und es kann leider jederzeit ein Durchsuchungsbeschluss für diesen Server erfolgen sodass man jeden User zurückverfolgen kann...
Nur welchen Sinn macht es in einem öffentlichen Forum so viele Angaben wie z.B. ehemaliges Mitglied zu machen ? Dies tut nichts zur fachlichen Kompetenz und mit Verlaub finde ich es ein wenig naiv so viele Angaben zu machen (Postleitzahl ?). Sie gehen doch auch nicht durch die Stadt und haben auf Ihrer Stirn Name und Anschrift stehen oder
Genauso kann ich nicht nachvollziehen warum man in Newsgroups nur schlecht mit einem Pseudonym Schreiben kann ohne gleich wegen Unhöflichkeit angemault zu werden. Das tut auch nichts zur fachlichen Kompetenz.

Generell finde ich Profilangaben und Userrankings eher unsinnig, vielehr sollte ein Fragesteller schon in seiner Frage mit einbringen in welchem Umfang er eine Antwort erwartet. Dies kann man ganz einfach indem man in einem halben Satz den Hintergrund der Frage ein wenig erläutert wie z.B. "Heute haben wir in der Schule....." oder "Im Rahmen meiner Dipl. Arbeit..." und schon kann man den Wissensstand ungefähr einschätzen. Wenn die Atwort dann zu komplziert oder zu einfach war, dann wird sich der Fragesteller schon nocheinmal melden.....
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2006, 12:28   #84   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Rang "Profi"

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
P.S.: Noch etwas zur Logik dieses Forums : Dass ich gerade jetzt diesen Beitrag schreibe, wird registriert und offen gelegt. Wie lange ich daran geschrieben habe, ob ich einmal, zweimal unterbrochen habe, all dies kann mit verfolgt werden.

Es ist möglich, ein regelrechtes "Bewegungsprofil" von der Arbeit eines jeden hier zu erstellen.

Warum nimmt eigentlich daran niemand Anstoß ? Wann jemand welchen Beitrag liest oder zu kommentieren versucht, geht doch nun wirklich niemand etwas an.
.. und mit der Kenntnis der privaten Nachrichten, dem Passwort, welche hoffentlich auch bei eBay, Amazon und Co. verwendet wird, durch die verschickten E-Mails, sowie durch die Koorperation beim Datenaustausch mit Suchmaschinen, Banken, Kreditkartenfirmen, Bonuspunktesystem etc. weiß ich was jeder hier im Forum zum Frühstück ißt, welche Musik gehört wird, welches Buch auf dem Nachttisch liegt, was die Lieblingsfarbe ist usw. Willkommen im World Wide Web, Willkommen im Zeitalter der Informationen und der Datenspuren.

Hinweis für alle, die zum Lachen in den Keller gehen oder meine Aussage mißverstehen könnten: Das von mir geschriebene, ist als rein ironische Persiflage zu verstehen.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2006, 14:02   #85   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Rang "Profi"

So weit weg von der Realität ist das aber auch wieder nicht...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2006, 15:02   #86   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Rang "Profi"

Das wollte ich damit auch nicht gesagt haben. Es gibt aber einen Unterschied zwischen dem, was möglich wäre und dem was wirklich getan wird.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.07.2006, 18:14   #87   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Rang "Profi"

@ ehemaliges Mitglied:
Es war bei weiterm nicht meine Absicht Ihnen hier eine Strick daraus zu drehen dass Sie Ihr Profil vollständig ausgefüllt haben. Mich hat es nur etwas gewundert denn ich persönlich sehe es halt nicht als üblich an bei einer Anmeldung irgendwo alle Felder auszufüllen..... Ich wollte Sie auch nicht dazu nötigen sich dafür zu rechtfertigen oder soetwas, da lag wohl ein Missverständniss vor.... Also vielmals Entschuldigung.....
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2006, 21:30   #88   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Rang "Profi"

Zitat:
Mit Verlaub : Wenn man mich bei der Anmeldung hier einen Fragebogen ausfüllen lässt, so fülle ich diesen (arglos !) so aus, wie ich dies an anderer Stelle auch getan hätte.
Es scheint hier ein Missverständnis zu geben. Sie müssen sich keinesfalls rechtfertigen, weil Sie relativ komplette Angaben gemacht haben. Der eine macht's, der andere nicht. Viele Leute geben möglichst wenige persönliche Daten preis, einfach aus einem Sicherheitsbedürfnis heraus. Man weiß doch (oder weiß nicht), wer/was sich da alles im Web herumtreibt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2006, 20:14   #89   Druckbare Version zeigen
Mischka Männlich
Mitglied
Beiträge: 528
AW: Rang "Profi"

Ich werde meine bescheidene Meinung dazu tun:
Ein Rang Profi ist ziehmlicher Unsinn, weil jeder selber sehen muss, wie er die Informationen hier verwertet.
An einer Stelle hatte ich mal eine Reaktionsgleichung bekommen, wo auf der rechten Seite auf wundersame Weise 3 Atome zusätzlich vorhanden waren, und kein Ladungsausgleich vorhanden war, dass das falsch war, ist klar, da fehlten wichtige Elemente der Reaktionsgleichung.
Hier hilft das Prinzip erst denken, dann handeln!
Bei mir ist es oft so, dass ich selber auf eine Lösung nicht komme, da der Unterricht extremst schwer ist, aber eine Lösung die mir aufgezeigt wurde, überprüfen kann. Wenn das Fachwissen nicht ausreicht, um die Richtigkeit zu überprüfen, dann sollte man hier nicht nachfragen!
Im übrigen werden falsche Angaben i.d.R. direkt korrigiert.
Zu den Profil:
Jeder kennt meinen Kenntnisstand, ich gebe ihn an, jetzt bin ich in der 12. Klasse eines Gymnasiums, und ich habe in Chemie immer 15 Punkte. Steht auch in der Signatur! ABER: Wenn jemand keine oder weniger Angaben macht, ist er halt selber schuld, wenn er nicht will, kann / sollte ihn keiner zwingen, er schadet keinem hier, sondern nur sich selbst.

Und zu den Rechtsverletzungen, dann kann man die IP des betreffenden weiter geben, die Polizei kann sie dahingehend weiter verarbeiten, dass Anschrift und Name des Täters ermittelt werden können! Und da würde ein ausgefülltest Profil auch nicht helfen, da ich, wenn ich ein Straftäter wär, garantiert nicht alles richtig ausfüllen würde, also, jeder gibt so viel an wie er will, gibt er wenig an, wen kümmerts, er schadet ja eh nur sich selbst! Soll er doch machen, wenn er lustig ist!
__________________
Gruß Mischka
Ach übrigens, ich bin in der 13. Klasse eines Gymnasiums. Wenn ein Profi etwas erklärt, wäre ich dankbar, wenn er weitestgehen auf übertriebende Fachterminologie verzichten würde.
DANKE!
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2006, 14:02   #90   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Rang "Profi"

Zitat:
Auch kommt es nicht gerade selten vor, dass falsche Behauptungen von einem solchen Ausmaß an Verve und Expertengehabe begleitet sind, dass selbst ein besser Wissender bisweilen ins Zweifeln kommen kann.
Genau daran erkennt man die echten Profis...

Spaß beiseite: wer einen Fehler erkennt, ist dazu aufgerufen, darauf aufmerksam zu machen, damit er behoben wird.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Was bedeutet "gemischt-valent" und "mehrkernig"; Komplexe vom Fe4S4-Typ aniro Anorganische Chemie 1 29.05.2008 17:07
Klausur morgen: Suche ähnliche Probleme wie "Halfpipe" "Looping" -KREISBEW. ehemaliges Mitglied Physik 3 07.12.2006 09:15
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.



Anzeige