Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2006, 21:56   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hemdsärmelkolloquium

Hallo,

ich wollt mal wissen, was sich hinter dem "Hemdsärmelkolloquium" verbirgt....

Als mir das Ding das erste Mal über den Weg gelaufen ist, hab ichs für nen Scherz gehalten, aber irgendwo hat das jemand sogar in seiner Dissertation angegeben, als Tagung (von Festkörperchemikern).

Scheint mir auf jeden Fall ne reichlich obskure Geschichte zu sein, aber googlen bringt nicht allzu viel. Ausser, dass alle möglichen Arbeitsgruppen daran teilnehmen?

Ist das ernst gemeint (bekloppter Name!) oder ist das ein Running Gag unter Festkörperchemikern?

Gruss, Honk
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2006, 22:12   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Hemdsärmelkolloquium

Also ohne genaues zu wissen:

Ich denke mal, das ist eine zwanglose Zusammenkunft zum Austausch.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2006, 22:18   #3   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Hemdsärmelkolloquium

Den Begriff selbst hab ich noch nie gehört, aber das klingt für mich nach so ner informellen Zusammenkunft einiger befreundeter Arbeitsgruppen. Sowas kommt vor, gerne in Forschungsgebieten, die sich schnell entwickeln und wo die Kongresse groß und unübersichtlich sind.

EDIT: Guck dir mal die Fotoserien an, die du in Google mit dem Begriff findest. Die sprechen Bände...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2006, 22:22   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Hemdsärmelkolloquium

Früher hiess das : Gehen wir noch einen "Trinken"? Wobei mit "einem" nicht der Singular gemeint war!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.04.2006, 22:32   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hemdsärmelkolloquium

Man schaue sich die Teilnehmerliste der diesjährigen Veranstaltung in Kiel an....
Ein bisschen scheinen die Leute da aber tatsächlich über Chemie zu reden. Und selbst im Vernastaltungskalender der Unis wird das Teil aufgeführt....aber der eigentliche Zweck dürfte klar sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2006, 17:09   #6   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Hemdsärmelkolloquium

Das Hemdsärmelkolloquium ist eine Vortragstagung der deutschen Festkörperchemiker, die so etwa drei Tage dauert und jährlich an wechselnden Orten (diese Jahr Kiel) stattfindet. Der Name kommt daher, daß es eigentlich eine "Arbeitstagung" ist, das heißt, es sollen vor allem in kurzen () Vorträgen Themen vorgestellt werden, die noch nicht vollständig abgeschlossen sind, also zur breiten Diskussion anregen.

Ursprünglich war das Häko eine relativ kleine Veranstaltung der norddeutschen Festkörperchemiker, heute ist das ein recht großer Haufen aus ganz Duetschland.

Das ist eine ganz normale, ernst zu nehmende Arbeitstagung, auf der Festkörperchemiker des Landes Vorträge zur Diskussion stellen - wie auch bei DGK- oder GdCH-Tagungen.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2006, 19:22   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hemdsärmelkolloquium

Krass. Das war mir nicht so ganz klar. Hatte das echt für nen Running Gag gehalten...
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.



Anzeige