Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2002, 16:19   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
..

Hi!

Die Wertigkeit zeigt an wieviele einzelne Atome ein Atom binden kann.
In der Schule hatten wir auf die Formel diese Lösung :

4 Al + 30 ------> 2 Al 0
2 2 3

Es kann sein das ich mich vertan hab weil keiner richtig wußte was unsere Lehrerin will.

Danke,
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 16:23   #17   Druckbare Version zeigen
julia  
Mitglied
Beiträge: 283
@crazy_budgy: Es gibt schlimmeres, als nen Koeffizienten zu ändern...

@wurzel: Was meinst du mit dem "2 2 3"? Versteh nur ich das jetzt nicht?
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.04.2002, 16:25   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
...

Hi!

4 Al + 30 ------> 2 Al 0
2 2 2 3

Das solln die kleinen zahlen daunter sein (hoffe das es jetzt klappt).
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 16:29   #19   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wurzel: zum hoch und tief stellen gibts die beiden Buttons oben.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 16:35   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Aaahhh...

Danke

4 Al2 + 3 02 ------> 2 Al203

So
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 16:54   #21   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Nein, leider nicht.
Aluminium liegt nicht als Al2-Molekül vor, das gilt nur für gasförmige Elemente mit Ausnahme der Edelgase (bevor hier wieder Einsprüche kommen: ist ja erst 9. Klasse!). O2 ist aber richtig.

Du weißt wahrscheinlich, dass Aluminium dreiwertig ist, weil es in der 3. Hauptgruppe steht, und Sauerstoff zweiwertig, weil es in der 6. Hauptgruppe steht. Wie sieht nun Aluminiumoxid aus?
AlxOy
y = 3 (Wertigkeit des Aluminiums)
x = 2 (Wertigkeit des Sauerstoffs)
--> Al2O3
Bei Verbindungen aus zwei Elementen sind die Indices (die Zahlen unterhalb der Elementsymbole) quasi die vertauschten Wertigkeiten!

Noch ein Beispiel:
Calciumchlorid. Calcium ist zweiwertig, Chlor ist einwertig.
CaxCly
y = 2
x = 1
--> Ca1Cl2 --> CaCl2

Bei der Reaktionsgleichung schreibst du links die Edukte (Stoffe, die reagieren) und rechts die Produkte (Stoffe, die entstehen) hin. Beachte, dass Elemente der 6. und 7. Hauptgruppe molekular vorliegen, also O2, N2, I2 usw.
Durch das Voranstellen von Koeffizienten (Zahl vor der Verbindung) kannst du die Reaktionsgleichung ausgleichen.

Al + O2 ---> Al2O3
2 Al + O2 ---> Al2O3 | Al ist ausgeglichen
2 Al + 1,5 O2 ---> Al2O3 | O ist ausgeglichen
4 Al + 3 O2 ---> 2 Al2O3 | keine Kommazahlen mehr enthalten
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel ausgleichen faithful2701 Allgemeine Chemie 3 17.05.2012 13:07
Auflösen einer Formel und Excel.. perennis Mathematik 1 12.08.2008 19:31
Formel und Wertigkeit Laika Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 14 11.09.2004 21:21
Formel Ausgleichen fabi0312 Allgemeine Chemie 4 05.02.2004 16:38
Formel ausgleichen, Hilfe ! sebastian.ba Allgemeine Chemie 9 13.01.2003 23:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.



Anzeige