Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2006, 21:11   #16   Druckbare Version zeigen
Aristotelis weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Notfall auf der MIR

Da nach einer Reaktion der Katalysator unverändert vor liegt (und hier der Katalysator Mangan(IV)Oxid ist) muss dann die Reaktionsgleichung so sein??


Wasserstoffperoxid -> Sauerstoff + Wasserstoff + MANGAN(IV)OXID
Aristotelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2006, 21:44   #17   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Notfall auf der MIR

Nein!

H2O2 -> O2 + 2 H+ + 2 e- | Oxidation
H2O2 + 2 H+ + 2 e- -> 2 H2o | Reduktion
------------------------------------------------

2 H2O2 -> O2 + 2 H2O | (Redox-Reaktion)

Wasserstoffperoxid zerfällt in Wasser und Sauerstoff. Dieses ist katalysiert durch Enzyme (Hydrogenasen) oder Schwermetalle (Fe3+ oder MnO2 oder andere). Der Katalysator taucht in der "Bruttogleichung" nicht auf.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2006, 22:50   #18   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Notfall auf der MIR

Zitat:
komische vorstellung das astronauten wasserstoffperoxid spalten um den enstehenden sauerstoff zu atmen und das wasser dan zu trinken. tztztz...
Ist als Schulaufgabe eh rein hypotetisch, und naja, es soll halt nicht so trocken rüberkommen. Ich erinnere da z.b. an den didaktisch wertvollen Film "Dr. Sondermüller"
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 13:09   #19   Druckbare Version zeigen
Nightstalker  
Mitglied
Beiträge: 188
AW: Notfall auf der MIR

Ich frage mich grad wie man bei Schwerelosigkeit etwas abdekantiert.
__________________
Ihr seid nichts Besonderes, ihr seid keine wunderschönen, einzigartigen Schneeflocken; ihr seid genauso verwesende Biomasse wie alles andere!
Nightstalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 13:20   #20   Druckbare Version zeigen
Caliban Männlich
Mitglied
Beiträge: 606
AW: Notfall auf der MIR

Zitat:
Zitat von Aristotelis
Da nach einer Reaktion der Katalysator unverändert vor liegt (und hier der Katalysator Mangan(IV)Oxid ist) muss dann die Reaktionsgleichung so sein??


Wasserstoffperoxid -> Sauerstoff + Wasserstoff + MANGAN(IV)OXID
liest du eigentich was hier geschrieben wird?

Es entsteht KEIN Wasserstoff
und Mangan(IV)Oxid gehört eigentlich nicht in die Reaktionsgleichung mit rein. Wenn du es reinschreibst, so wie der Lehrer es vermutlich gerne haben möchte (auch wenn es imho nicht ganz korrekt ist) dann auf beiden Seiten.
Caliban ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.04.2006, 13:51   #21   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Notfall auf der MIR

Zitat:
Ich frage mich grad wie man bei Schwerelosigkeit etwas abdekantiert.
Musst dich nur schnell genug drehen
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 19:48   #22   Druckbare Version zeigen
Aristotelis weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Notfall auf der MIR

Woow!! Danke für eure Hilfe!!
Aber weiß jemand welchen Einfluss Mangan(IV)oxid hat? Außer das es der Katalysator ist?
Und was hat es mit Frage 2 auf sich:

2. Ihr berichtet der Erdstation von euren sensationellen Ergebnis. Auf der nächsten Versorgungsfäh-re von der Erde ist leider nur Wasserstoffperoxid dabei. (?)
Aristotelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 20:48   #23   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Notfall auf der MIR

Wenn nur H2O2 dabei ist und das MnO2 nicht wirklich verbraucht wird, sollte man es .... und hat kein Problem.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 20:55   #24   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Notfall auf der MIR

Zitat:
Ihr berichtet der Erdstation von euren sensationellen Ergebnis. Auf der nächsten Versorgungsfäh-re von der Erde ist leider nur Wasserstoffperoxid dabei
Die wollen euch los werden
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 21:02   #25   Druckbare Version zeigen
Aristotelis weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Notfall auf der MIR

Also kann man das wasserstoffperoxid in sauerstoff und wasser spalten. Okay danke!!
Und was passiert mit dem Mangan(IV)oxid während der Reaktion? Es ist der Reaktor und etzündet die entstehenden Gase??
Aristotelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 21:08   #26   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Notfall auf der MIR

Kannst Du lesen?

Ja? Dann lies! Es entstehen keine zwei Gase und entzünden tut sich auch nichts.

btw.: Ein Reaktor ist sowas

bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 21:24   #27   Druckbare Version zeigen
Aristotelis weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Notfall auf der MIR

Ist ja gut...Sorry das ich das nicht vestehe, aber dass ist ja auch verdammt schwer!
Wofür ist denn dann Mangan(IV)oxid?
Aristotelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 21:28   #28   Druckbare Version zeigen
Jumpman Männlich
Mitglied
Beiträge: 245
AW: Notfall auf der MIR

es sorgt dafür dass sich h2o2 zersetzt in wasser und sauerstoff
man braucht aber nicht unbedingt dieses zeug ein bisschen chemiedreck aus dem abzug reicht auch um die zersetzung zu beginnen
__________________
NO PAIN NO GAME
Es ist schön zu leben aber schön zu leben ist noch schöner.
Jumpman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 21:43   #29   Druckbare Version zeigen
Aristotelis weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Notfall auf der MIR

Vielen Dank das ihr mir dabei geholfen habt
Aristotelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 22:13   #30   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Notfall auf der MIR

Keine Ursache. War aber eine schwere Geburt!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemisches Rechnen- der Notfall Schneckchen115 Allgemeine Chemie 2 25.03.2012 20:48
Auf diese Berechnungsfrage konnte mir noch keiner eine Antwort liefern Bastler1 Mathematik 1 23.11.2009 00:50
Neues auf dem Gebiet der Zerkleinerung und Partikelgrößenanalyse auf der POWTECH tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 02.02.2007 14:50
Vorbereitung auf Klausur- mir völlig unbegreifliche Zusammenhänge ThomasM. Allgemeine Chemie 4 17.05.2006 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.



Anzeige