Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2006, 15:15   #1   Druckbare Version zeigen
cyan| Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Mengenverhältnis C6H8O7 + NaHCO3

Hallo

mein erster Beitrag und gleich eine Frage:

Für eine Hausarbeit im Fach Biologie untersuche ich das Wachstumverhalten von Bohnen unter erhöhter CO2-Konzentration überprüfe!

Mein Chemielehrer hat mir dazu Citronensäure und Natriumhydrogencarbonat gegeben, damit ich die CO2-Konzentration besser bestimmen kann!

Jetzt die Frage: Mein Plastikkasten hat ein Volumen von ca. 75 Litern. Wie viel Gramm Citronensäure muss ich mit wie viel Gramm in Wasser gelöstem Natriumhydrogencarbonat reagieren lassen, um ein ungefähres Volumen von 35-37 l zu erreichen? Ich habe wirklich keine Ahnung wie ich das errechnen kann!
cyan| ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2006, 15:31   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Mengenverhältnis C6H8O7 + NaHCO3

Zuerst musst du mal die Gleichung korrekt aufstellen:
C6H8O7 + NaHCO3
Dann hast du -> X+Y+CO2
Dann setzt du die Molmassen sein. Für die Zitronensäure 6* das Molgewicht von Kohlenstoff, 8* Wasserstoff usw, dasselbe für NaHCO3 und dann für die entstehenden Produkte. Dann weißt du, wieviel mol du brauchst, um aus x mol. Citronensäure und x mol Natriumhydrogencarbonat x mol CO2 zu machen. Das ganze dann in Gramm umrechnen, und fürs CO2 mit der Gasgleichung.
Guck mal da: http://de.wikipedia.org/wiki/Molmasse
Zitat:
ich mit wie viel Gramm in Wasser gelöstem Natriumhydrogencarbonat reagieren lassen, um ein ungefähres Volumen von 35-37 l zu erreichen?
Würd ich anders machen. Zu NaHCO3 und C6H8O7 (in Wasser gelöst) geben. Ich halte Citronensäure aber nur bedingt für geeignet, da du die erst in Wasser lösen musst. Bei Salzsäure z.b. hättest du die Konzentration gleich. Du könntest beispielsweise auch CaCO3 und HCl nehmen, das reagiert dann so:
CaCO3 + 2 HCl -> CaCl2 + H2O + CO2
Aber wie gesagt, is nur ne Möglichkeit.

Oder du schnappst dir eine CO2-Flasche und lässt das CO2 einströmen
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit MEngenverhältnis^^ diablo1 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 12.01.2010 18:13
NaOH Herstellung u. Einstellung mit C6H8O7 Chemiebrot Allgemeine Chemie 7 09.10.2009 21:18
Mengenverhältnis verschiedener Dinitrotoluole Jennymaus12 Organische Chemie 4 19.09.2009 09:59
Titration von C6H8O7 mit NaOH Seoman Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 03.01.2006 18:02
Mengenverhältnis von Rost ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 20 30.10.2003 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.



Anzeige