Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2006, 22:56   #16   Druckbare Version zeigen
min  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 47
AW: Freie Reaktionsenthalpie - warum nicht innere Energie + Entropie?

Mhm. Da könnte man bei Ihrem Beispiel bleiben: freier Fall aus der Höhe, der Boden hat eine Elastizität, die bewirkt, dass 50% der Energie absorbiert werden und der Körper wieder auf die Höhe h/2 geschossen wird.

min
min ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2006, 22:58   #17   Druckbare Version zeigen
min  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 47
AW: Freie Reaktionsenthalpie - warum nicht innere Energie + Entropie?

Oder ein Körper sinkt in einer Flüssigkeit um die Höhe h hinunter, die genau eine solche Fluidität (?) hat, dass durch Reibung und Verdrängung genau 50% der Energie an die Flüssigkeit gegeben werden.

min
min ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.04.2006, 00:15   #18   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Freie Reaktionsenthalpie - warum nicht innere Energie + Entropie?

Zitat:
Oder ein Körper sinkt in einer Flüssigkeit um die Höhe h hinunter, die genau eine solche Fluidität (?) hat, dass durch Reibung und Verdrängung genau 50% der Energie an die Flüssigkeit gegeben werden.
Ich möchte mich eigentlich nicht einmischen und verwirren, da du im mit mit Sicherheit gut beraten bist, aber ich finde dieses Bespiel eher unpassend. Wenn der Körper durch die Flüssigkeit sinkt, bleibt sie ja zwangsläufig auf einem "Grund" liegen, womit man dann wieder einen irreversiblen Vorgang hätte.
Ich hoffe ich liege damit nicht total falsch.

Noch eine Anmerkung: Normalerweise sind mir Begrifflichkeiten nicht so wahnsinig wichtig im Forum, aber das "(?)" erschien mir ein wenig als Frage: Man spricht hierbei von der Viskosität einer Flüssigkeit (=Zähigkeit).

Ich hoffe, ich konnte helfen.
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2006, 15:08   #19   Druckbare Version zeigen
min  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 47
AW: Freie Reaktionsenthalpie - warum nicht innere Energie + Entropie?

Gibt es eigentlich irgendeinen einfachen Zusammenhang zwischen dem MWG und der freien Enthalpie nach Gibbs?

Gruß
min
min ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2006, 15:28   #20   Druckbare Version zeigen
min  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 47
AW: Freie Reaktionsenthalpie - warum nicht innere Energie + Entropie?

Hat sich schon erledigt.

DGR = DGR0 + RT * ln(KC)
min ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(freie) Reaktionsenthalpie und -entropie berechnen Ragman22 Physikalische Chemie 12 20.08.2012 13:48
Freie Reaktionsenthalpie oder Gibb´s freie Energie Bullgardin Physikalische Chemie 12 30.07.2009 14:29
Thermodynamik (innere Energie, Entropie...) Timotheus Physik 4 11.06.2008 12:30
Vergleich Innere Energie und Reaktionsenthalpie Axel Physikalische Chemie 2 12.03.2007 16:28
Reaktionsenthalpie und Innere Energie ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 25.04.2002 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.



Anzeige