Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2006, 20:14   #31   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Zitat:
Zitat von Godwael
Weiß jemand zufällig, wie Methylmercaptotrimethylsilan riecht? Da steht schon 'übelriechend' auf dem Etikett... Das kann ja heiter werden...
Das wird an der Luft zu Methylthiol hydrolysieren und dementsprechend riechen...

Zitat:
Zitat von MTG
wie kommts eigentlich, dass gerade allemöglichen orgao-schwefel verbindungen so übelriechend sind? ich bin leider eine null was bio und medizin angeht und weiß nicht so recht wie der gersuchssinn funktioniert. wieso riecht denn die eine substanz für uns ekelhaft und etwas anderes durchaus angenehm?
Übler Geruch ist eine Warnung des Körpers vor schädlichen und/oder giftigen Dingen. So hat sich im Laufe der Evolution der Geruchsinn quasi durch Selektion dahingehend entwickelt, dass wir giftige Früchte am Geschmack (bitter) und verwesendes bzw. schlechtes Fleisch (Geruch eben durch die Schwefelverbindungen bzw. Amine) erkennen können.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 21:45   #32   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Deswegen schmeckt und riecht der Lebertran also so abscheulich ? Und mir wurde immer verklickert, das wäre so gesund.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 22:08   #33   Druckbare Version zeigen
polysom Männlich
Mitglied
Beiträge: 926
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Zitat:
Zitat von Lupovsky
Übler Geruch ist eine Warnung des Körpers vor schädlichen und/oder giftigen Dingen.
Stimmt.
Manchmal gilt sowas dann aber auch als Delikatesse, wie die Durianfrucht oder Trüffel (der Pilz).
__________________
Bist du des Lebens nicht mehr froh, dann atme tief das N2O!
polysom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 22:14   #34   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Es sind ja auch weniger die Duftstoffe, welche toxisch sind (zumindenst nicht in den natürlichen Konzentrationen). Deshalb muss etwas stinkendes noch lange nicht schlecht sein...
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.03.2006, 22:23   #35   Druckbare Version zeigen
polysom Männlich
Mitglied
Beiträge: 926
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Zitat:
Zitat von Lupovsky
Deshalb muss etwas stinkendes noch lange nicht schlecht sein...
Nuja, beim Essen nimmt man die Nahrung ja nicht nur mit der Zunge war.
Aber hab das noch nie gegessen, darum kann ich auch nicht wirklich beurteilen wie das riecht/schmeckt.
__________________
Bist du des Lebens nicht mehr froh, dann atme tief das N2O!
polysom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 18:58   #36   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Zitat:
Zitat von Lupovsky
Übler Geruch ist eine Warnung des Körpers vor schädlichen und/oder giftigen Dingen. So hat sich im Laufe der Evolution der Geruchsinn quasi durch Selektion dahingehend entwickelt, dass wir giftige Früchte am Geschmack (bitter) und verwesendes bzw. schlechtes Fleisch (Geruch eben durch die Schwefelverbindungen bzw. Amine) erkennen können.
hätte ich wohl auch so vermutet, aber es gibt sooo viele ausnahmen...

sind es denn gerade die schwefelverbindungen und amine, die beim verwesen entstehen? das wäre ja ein anhaltspunkt, wieso es so sein könnte.
wie gesagt, was ist denn hingegen mit soffen wie zb blausäure? riecht ja nun nicht gerade unangenehm.
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 19:22   #37   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Viele Bakterien produzieren beim Abbau organischer Stoffe (z.B. Verwesung) Schwefel- und Stickstoffhaltige Verbindungen. Dass diese Verbindungen so stinken liegt weniger daran dass diese teilweise selbst toxisch sind, sondern dass die Evolution denjenigen länger leben ließ (und damit auch mehr Nachkommen generieren ließ), der deren Geruch als abstossend empfand.
Andersrum darf man aber auf keinen Fall zurückschliessen, dass alles schlechte stinkt! Der üble Geruch kommt ja davon, dass die Moleküle mit ihren Thio- und Aminfunktionen an Sensoren (Eiweiße) andocken können, welche den "Stinkreiz" an das Gehirn weiterleiten. Das liegt also nur an den Funktionalitäten der Moleküle, welche zufälligerweise häufig in verderbten Lebensmitteln vorkommen. Natürlich können solche Verbindungen auch in Delikatessen enthalten sein oder etwas giftiges kann auch gut riechen...
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 21:04   #38   Druckbare Version zeigen
Lacrima Noctem weiblich 
Mitglied
Beiträge: 45
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

ich bekomm von ammoniak kopfschmerzen aber definitif schlimmer sin buttersäure und h2s
__________________
Ihr lacht mich aus, weil ich anders bin?? Ich lache euch aus weil, ihr alle gleich seid!!
Lacrima Noctem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 21:24   #39   Druckbare Version zeigen
polysom Männlich
Mitglied
Beiträge: 926
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Zitat:
Zitat von Lacrima Noctem
ich bekomm von ammoniak kopfschmerzen
Ich auch..
__________________
Bist du des Lebens nicht mehr froh, dann atme tief das N2O!
polysom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 21:27   #40   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

...ich bekomme von mieser Rechtschreibung Kopfschmerzen...
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 22:45   #41   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Mal was neues: Ich hab Kopfweh
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 22:22   #42   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

heute in OC gelernt: Methylthiol
oder: unser OC-lehrer arbeitet auch an ner Uni und dort hat jmd. eine Verbindung mit 5 Schwefel hergestellt, alleine vom öffnen der Flasche ist ihm 5 Meter weiter weg der Gedanke: "RAUS!" gekommen
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 23:06   #43   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

eine flasche aus 5 meter entfernung zu öffnen ist ja auch schon eine kunst für sich...
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 23:42   #44   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Fäkalien stinken wohl hauptsächlich wegen des Skatols (3-Methyl-1H-indol). Unsubstituiertes Indol soll in höheren Konzentrationen ebenso riechen.

Den Geruch von Methanthiol würde ich als stark käsig, den von Dimethylsulfid Meerettich-artig beschreiben. Da finde ich persönlich den Amin-Gestank widerwärtiger. =
Kommt sicher auf die Konzentrationen an...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2006, 00:21   #45   Druckbare Version zeigen
polysom Männlich
Mitglied
Beiträge: 926
AW: Übelst riechende Substanz in der gesamten Chemie

Und woher rührt dann der abartige Geruch von Hundesch..., auch von Skatol? Oder ist da noch zusätzlich was anders mit drin?
__________________
Bist du des Lebens nicht mehr froh, dann atme tief das N2O!
polysom ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Bestimmung der gesamten schwefligen säure in wein Maas Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 21.12.2010 13:47
Benzinartig riechende, wasserunlösliche organische Substanz Milkaschokolade Organische Chemie 5 18.11.2008 15:42
Riechende Kleidung polysom Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 26.09.2007 15:01
Elektronenzahlen der gesamten Stoffe ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 9 27.11.2005 22:22
Anteil an Eisen in der gesamten Probe ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 31.10.2004 13:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.



Anzeige