Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2006, 19:46   #1   Druckbare Version zeigen
Mammut123 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Was ist ein Dipol?

Hallo,
also Dipolmolküle sind wohl irgendwie neutral geladen und haben zwei Pole. Aber dann erzählte mein Chemielehrer was von Elekrtonegativitätsdifferenz. Was das ist weiß ich auch noch aber wie muss der Wert sein damit das Molekül ein Dipol ist? gibt es da genaue Werte?
mfG Mammut123
Mammut123 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.03.2006, 19:49   #2   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Was ist ein Dipol?

schau mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Dipol-Molek%C3%BCl
http://www.uni-essen.de/chemiedidaktik/S+WM/Definitionen/Dipolm.htm


gruß sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist der Unterschied zwischen Dipol-Dipol-Kräften und Wasserstoffbrücken Falalinus Allgemeine Chemie 11 13.01.2014 08:12
Warum ist ein Wassermolekül ein Dipol und warum ist es gewinkelt? Balfork Allgemeine Chemie 4 16.12.2009 01:59
Wie erkennt ma´n, ob ein Molekül ein Dipol-Molekül ist? retoett Allgemeine Chemie 3 01.11.2009 15:54
Ist Dimethylether ein Dipol? primordium Allgemeine Chemie 4 07.06.2009 13:54
Dipol bzw. Was ist ein Dipol Epex Allgemeine Chemie 5 17.01.2007 20:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:18 Uhr.



Anzeige