Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2006, 22:32   #1   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
Urease "Active Meal" - Bedeutung ?

Anekdotischer Hintergrund der Frage : mir ist vorgestern die Urease ausgegangen. Nach gründlicher Durchforstung der Reserve fiel mir im "U" Schrank ein uraltes Fläschchen mit der Aufschrift "Urease Active Meal" eines längst verschwundenen britischen Herstellers, enthaltend ein leicht gelbliches, lockeres Pulver in die Hände.
Der Bezeichnung nach zu urteilen (Meal !) erwartete ich, dass es sich um irgendein durch Urease zersetzbares Substrat handeln müsste. Allerdings zerlegte die Substanz in einem Versuch Harnstoff genau wie man das von der Urease auch kennt. Daher die Frage : was heisst diese sonderbare Bezeichnung und was hat es mit dem Stoff auf sich ? Weiterhin merkwürdig : Urease muss bekanntlich im Kühlschrank gelagert werden, dieser unbekannte Stoff allerdings lag 30-40 Jahre bei Raumtemperatur rum und war dennoch aktiver als die frischeste Urease...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 22:54   #2   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Urease "Active Meal" - Bedeutung ?

Hab mal n bisserl gegoogelt
Urease Active Meal ist ein Urease Pulver das aus "Jack Beans" (Canavalia ensiformis) gewonnen wird. Was es mit dieser Mehlsubstanz aber genau auf sich hat, konnte ich leider nicht herausfinden. Würde mich aber auch interessieren

Meal heißt übrigens Mahlzeit oder Mehl bzw Pulver


EDIT: Woher ich weiß, dass es aus diesen Jackbeans gewonnen wird: Enzymes Data sheet - gleich der erste Eintrag der pdf-Datei Die Suche nach Jackbeans hat mich dann auf diese Seite gebracht: ChemExper.com
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 23:05   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
AW: Urease "Active Meal" - Bedeutung ?

Naja, herkömmliche Urease wird auch z.B. aus Schwertbohnen gewonnen, das ist nichts Neues. Seltsam nur, dass dieses Präparat so ausgesprochen unzersetzt praktisch ein halbes Jahrhundert bei unsachgemässer Lagerung im Schrank überlebt hat.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 23:12   #4   Druckbare Version zeigen
TheoChem  
Mitglied
Beiträge: 187
Frage Re: Urease "Active Meal" - Bedeutung ?

Zitat:
Zitat von ricinus
Seltsam nur, dass dieses Präparat so ausgesprochen unzersetzt praktisch ein halbes Jahrhundert bei unsachgemässer Lagerung im Schrank überlebt hat.
Hallo und guten Abend,

das finde ich auch seltsam ... vielleicht enthält dieses alte Präparat einen Cokatalysator (der dessen Aktivität steigern würde, richtig ?) ... Vorsicht Spekulation !

Mit freundlichen Grüßen

TheoChem
__________________
Mein Motto: Ich möchte nicht aufgeben, bevor sich eine Aufgabe
a) als unlösbar erwiesen hat oder
b) sie ein paar Nummern zu groß für
mich ist ;-))
TheoChem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 23:13   #5   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Urease "Active Meal" - Bedeutung ?

Wobei Schwertbohnen nicht das gleiche sind wie diese Jackbeans

Mir fällt aber jetzt zu der langen Lagerzeit nur ein, dass mir in der Schule was änhliches passiert ist. Hab da ein kleines Projekt gehabt mit Harnstoff in Bio und hab da auch urease dafür gebraucht. Und genau wie du es beschrieben hast: die frische Urease hat fast gar nicht getan, obwohl sie ordnungsgemäß aufbewahrt wurde (von Freitag auf Montag wohlgemerkt - Lieferung war auch in Ordnung). Die alte Urease, die noch im Schrank war und viel älter, hat besser funktioniert. 40 Jahre lag die jetzt bestimmt nicht da drinnen, aber sicher eine ganze Zeit lang. Komisch, dass mir das erst jetzt in den Sinn kommt, aber bei mir war es wie gesagt ähnlich.
Könnte natürlich reiner Zufall sein, dass das frische Zeugs nix macht und das alte noch funktioniert
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 08:52   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
AW: Urease "Active Meal" - Bedeutung ?

Vielleicht ist es mit der Urease so wie mit einem guten Wein ?

Die in den Handel kommenden VArianten des Enzyms haben ja eine definierte und genormte Aktivität. Ich gehe mal davon aus, dass das alte Zeugs (keine Aktivität angegeben, nur dieses "active meal") einfach von Anfang an viel mehr Aktivität hat als die Vergleichssubstanz...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 13:39   #7   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Urease "Active Meal" - Bedeutung ?

Kling logisch. Zumindest kann ich es nicht anders erklären. Außerdem verdient man mehr dran, wenn man die Qualität leicht senkt pro Volumeneinheit

Oder das mit der Lagerung an sich ist Humbug und dient lediglich dazu, dass alle Urease-Verwender ihre Urease möglichst schnell verbrauchen um neue zu kaufen, anstatt sie zu lagern
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedeutung des Begriffes "rechts-/linksdrehend" ojuu Organische Chemie 8 18.12.2010 17:37
Bedeutung: "etwas unter Niveau einleiten" JuliaK Allgemeine Chemie 3 04.06.2009 21:25
"The Negwer" - New active agents in cancer treatment tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 16.11.2006 15:50
Dreieck vor "s" (Zeit) welche Bedeutung? w2 Mathematik 3 31.08.2006 23:17
Bedeutung von "pH-neutral" auf Waschlotionen? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 9 13.06.2002 23:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.



Anzeige