Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2006, 15:04   #1   Druckbare Version zeigen
funkel82 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Dichte einer Lösung

Hallo allerseits,

Ich würde gern die Dichte einer Lösung (als Beispiel einfache Kochsalz-Lösung)berechnen.

Reicht es dafür aus Masse von Salz und Lösungsmittel zu addieren und dann durch Volumen (bleibt gleich, oder?) zu teilen? Oder hab ich was wichtiges übersehen?

Vielen Dank sagt Funkel
funkel82 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.03.2006, 15:11   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Dichte einer Lösung

Hi,
du musst nur wissen wieviel Salz und wieviel Wasser in der Lösung ist und dann durch das Volumen (ist in der Lösung größer als das von Wasser) teilen.

Gruß
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2006, 22:44   #3   Druckbare Version zeigen
phiza Männlich
Mitglied
Beiträge: 564
AW: Dichte einer Lösung

Ja, da bei der Herstellung einer Kochsalzlösung keine Volumenkontraktion eintritt.
lg Philipp
__________________
Knowing nothing is better than knowing it all ...
phiza ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dichte einer Lösung bestimmen skeptiker Allgemeine Chemie 2 20.05.2011 12:14
Lösung mit bestimmter Dichte herstellen Sajuuk Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 30.03.2010 22:55
Dichte einer Lösung aus Massenkonzentrationen dan_the_man Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 29.12.2009 17:48
Dichte von 53,4%iger NaOH-Lösung martin_br Allgemeine Chemie 3 31.10.2006 15:32
Dichte von 0,5 molarer Na2SO4-Lösung? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 6 30.11.2001 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.



Anzeige