Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2006, 22:09   #1   Druckbare Version zeigen
dario88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 195
Stickstoffmonoxid

Hallo Zusammen,

ich hätte eine Frage: Ist es möglich aus Salpetersre Stickstoffmonoxid herzustellen?
__________________
„Ein Element ist eine Materiesorte, deren Atome alle die gleiche Kernladugszahl haben.“

„Non cogito, tamen sum“
dario88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 22:16   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Stickstoffmonoxid

Zitat:
Zitat von dario88
Hallo Zusammen,

ich hätte eine Frage: Ist es möglich aus Salpetersre Stickstoffmonoxid herzustellen?
Ja, kein Problem.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 22:17   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Stickstoffmonoxid

Zitat:
Zitat von FK
Ja, kein Problem.

Gruß,
Franz
Ich würde sogar sagen : leider ...

lg

PS Bei Versuchen mit NO muss man unbedingt auf gute Lüftung achten; die Toxizität des NO und des sich schnell bildenden NO2 ist lange unterschätzt worden.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 22:18   #4   Druckbare Version zeigen
phiza Männlich
Mitglied
Beiträge: 564
AW: Stickstoffmonoxid

dh. sobald man braun-rötliche gase sieht...rausgehn..und gut lüften bzw. abzugwand runter!
lg Philipp
__________________
Knowing nothing is better than knowing it all ...
phiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 22:27   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Stickstoffmonoxid

Zitat:
Ist es möglich aus Salpetersre Stickstoffmonoxid herzustellen?
Meistens unbeabsichtigt...Wo ist denn mein Glycerin hin? *hust* *keuch*
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 22:39   #6   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Stickstoffmonoxid

Da sich NO mit anderen Stickoxiden sofort ins Gleichgewicht setzt (alles NOx), ist eine reine Synthese nicht wirklich möglich.

Besonders beim Arbeiten mit Nitriersäure - eben beim Nitrieren wird oftmals die Entwicklung nitroser Gase beobachtet und beklagt.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.03.2006, 22:57   #7   Druckbare Version zeigen
dario88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 195
AW: Stickstoffmonoxid

Okay, dann weiß ich bescheid. Das war das mit dem Cu in die Salpetersre und so … danke für die Hilfe.
__________________
„Ein Element ist eine Materiesorte, deren Atome alle die gleiche Kernladugszahl haben.“

„Non cogito, tamen sum“
dario88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 10:41   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Stickstoffmonoxid

Zitat:
Zitat von dario88
Okay, dann weiß ich bescheid. Das war das mit dem Cu in die Salpetersre und so … danke für die Hilfe.
Ja genau - wo besteht denn da ein Problem ? Bei der genannten Reaktion wird Nitrat (aus der Salptersäure) zu NO reduziert und Cu zu Cu(II) oxidiert.

Solange NO nicht mit dem Luftsauerstoff in Berührung kommt, bleibt es auch NO.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 14:52   #9   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Stickstoffmonoxid

Zitat:
Zitat von ricinus
Solange NO nicht mit dem Luftsauerstoff in Berührung kommt, bleibt es auch NO.
Auch keine Reduktionsmittel dürfen drankommen.
Damit es reines NO bleibt muss es frei von Verunreinigungen sein.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stickstoffmonoxid Cherry1 Anorganische Chemie 1 15.01.2012 18:51
stickstoffmonoxid valenzstrukturtheorie xand3r Physikalische Chemie 5 16.11.2010 21:48
3. HS d. Thermodynamik - Stickstoffmonoxid Joern87 Physikalische Chemie 4 11.02.2009 16:38
VSEPR NO Stickstoffmonoxid ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 29.03.2008 18:35
Stickstoffmonoxid Chickendog Anorganische Chemie 1 13.09.2005 16:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.



Anzeige