Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2006, 18:56   #1   Druckbare Version zeigen
bumbum weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Berechnung! Hilfe!

hallo ihr lieben!
als biostudentin bin ich der chemie leider nicht ganz so vertraut und hoffe deshalb auf eure hilfe:
ihr müsst mir das ganze nicht ausrechen, ich wäre allein schon für den ansatz sehr dankbar! allerdings ist es eilig, da ich morgen eine klausur schreibe!

"mit hilfe einer 25%igen stammlösung von Lactose sollen sie 1 liter nährmedium auf 1% Lactosekonzentration einstellen. wieviel ml müssen sie einsetzen? wie ist dann die molarität der lösung? (lacotse hat ein molekulargewicht von 360)!"

vielen lieben dank für eure hilfe!
lg
bumbum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 19:11   #2   Druckbare Version zeigen
Phosphorus Männlich
Mitglied
Beiträge: 25
AW: Berechnung! Hilfe!

Zitat:
Zitat von bumbum
hallo ihr lieben!
als biostudentin bin ich der chemie leider nicht ganz so vertraut und hoffe deshalb auf eure hilfe:
ihr müsst mir das ganze nicht ausrechen, ich wäre allein schon für den ansatz sehr dankbar! allerdings ist es eilig, da ich morgen eine klausur schreibe!

"mit hilfe einer 25%igen stammlösung von Lactose sollen sie 1 liter nährmedium auf 1% Lactosekonzentration einstellen. wieviel ml müssen sie einsetzen? wie ist dann die molarität der lösung? (lacotse hat ein molekulargewicht von 360)!"

vielen lieben dank für eure hilfe!
lg
w(Lactose-Stammlösung) =0,25
m(Lösung)=V(Lösung)= 1 l

m(Stammlösung)= 250g = 250g

n(Lactose) = m(Lactose)/M(Lactose)
= 250g / 360 g/mol
= 0,694 mol

c(Lactose) = n(Lactose)/V(Stammlösung)
= 0,694mol/1l
= 0,69 mol/l

Dein Resultat
Phosphorus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 19:24   #3   Druckbare Version zeigen
bumbum weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Berechnung! Hilfe!

vielleicht bin ich ja auch nur zu blöd... aber ich versteht das nicht so ganz.
das mit der 1%igen lactoseendkonzentration ist mir völlig unklar. kannst du mir das vielleichtin ein paar wenigen worten erklären? das wäre echt nett.
dankeschön!
lg
bumbum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 19:27   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von bumbum
"mit hilfe einer 25%igen stammlösung von Lactose sollen sie 1 liter nährmedium auf 1% Lactosekonzentration einstellen. wieviel ml müssen sie einsetzen? wie ist dann die molarität der lösung? (lacotse hat ein molekulargewicht von 360)!"
Ist der Dreisatz wirklich soooo kompliziert?
1/25 von 1000 mL = 40 mL 25%

1% = 10 g/L = (10 g/L)/(360 g/mol) = 0,028 mol/L
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.03.2006, 19:57   #5   Druckbare Version zeigen
bumbum weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Berechnung! Hilfe!

vielen dank, ich habs jetzt endlich kapiert...
bumbum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe PH Wert Berechnung Verzweiflerin Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 30.01.2012 16:01
Hilfe bei Berechnung Alessandra Allgemeine Chemie 5 27.12.2007 17:29
Berechnung Enthalpie (Vormals: Hilfe brauche Hilfe) steve0130 Allgemeine Chemie 2 26.06.2007 13:10
Hilfe bei Berechnung lokay Physik 1 12.01.2007 20:21
Hilfe bei Ph-Berechnung Tschaukl Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 11 21.09.2005 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:32 Uhr.



Anzeige