Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2006, 12:55   #16   Druckbare Version zeigen
Kappe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Hybridisierung von Wasser

Normalerweise habe ich bei sp3 einen Winkel von 109,5 Grad !
Bei Wasser beträgt der H-O-H Winkel 104,5 Grad !

Warum verändert die Natur diesen Winkel ?

Danke
Kappe
Kappe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 13:36   #17   Druckbare Version zeigen
Antananarivo Männlich
Mitglied
Beiträge: 137
AW: Hybridisierung von Wasser

Zitat:
Zitat von Kappe
Warum verändert die Natur diesen Winkel ?
Hallo

das liegt daran, dass beim Wasser kein symmetrischer Tetraeder vorliegt. Du hast ja zwei Orbitale jeweils mit einem freien Elektronenpaar besetzt, und diese benötigen etwas mehr Platz als die beiden anderen Orbitale, die die O-H-Bindung bilden.

Somit werden die beiden O-H-Bindungen etwas "gequetscht", der Winkel zwischen ihnen wird also kleiner.
Daher resultieren die 104,5° beim Wasser. Beim Methan (CH4) z.B. handelt es sich um einen voll symmetrischen Tetraeder, hier findet man wirklich die theoretisch zu erwartenden 109,5°.

Grüße

Antananarivo
Antananarivo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 13:59   #18   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Hybridisierung von Wasser

Zitat:
Zitat von Kappe
Normalerweise habe ich bei sp3 einen Winkel von 109,5 Grad !
Bei Wasser beträgt der H-O-H Winkel 104,5 Grad !
Warum verändert die Natur diesen Winkel ?
Weil es sich nur um ein Modell und nicht um ein Naturgesetz handelt. Mein Lieblingsartikel dazu ist
M. Laing: No rabbit ears on water. The structure of the water molecule: What should we tell the students?, J. Chem. Ed. 64 (1987) 124
(http://www.jce.divched.org/cgi-bin/JCE/jce-idx.pl?type=goto&volume=64&issue=2&page=124)


Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.03.2006, 14:58   #19   Druckbare Version zeigen
Kappe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Hybridisierung von Wasser

Warum kommt es bei der Verbindung von Wasserstoff und Sauerstoff zur Hybridisierung?
Wieso entstehen Hybridorbitale ?

Danke
Kappe ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hybridisierung von But-2-in Kirk Organische Chemie 6 12.03.2012 19:22
Hybridisierung von co2 Quiddi Allgemeine Chemie 5 19.04.2011 18:38
Hybridisierung von Cl im ClF3 tomte Anorganische Chemie 0 31.01.2008 16:48
Hybridisierung von Kohlendioxid Phosphorus Organische Chemie 6 12.07.2006 19:17
Hybridisierung von Wasser Kappe Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 10.03.2006 22:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.



Anzeige