Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2006, 16:40   #1   Druckbare Version zeigen
Chemiker Flo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
aktivität und halbwertszeit

Hallo,
hier eine scheinbar leichte Aufgabe, an der ich nicht weiterkomme:
Einem Tier werden 2 cm3 einer tritiumhaltigen Lsg. der spezifischen Aktivität 0,120 uCi/ cm3 injiziert (1 Ci= 3,7 * 10^10 s^-1) ---> die Anfangsaktivität ist somit 2*0,12*3,7*10^10*10^-6= 8880 Bq

Weiterhin
2/d 10 20 30 40
A/Bq 8600 8587 8574 8547

Wie komme ich damit auf einen Wert von 1,546 * 10^-4 d^-1 für k?

(Bei der Formel A= Ao e^-k*t kommen lauter unterschiedliche Werte für k raus!)


Vielen Dank für euer Bemühen! Florian
Chemiker Flo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung Aktivität und spez. Aktivität Claw85 Physikalische Chemie 5 20.07.2011 22:26
Kernphysik (Halbwertszeit, Aktivität,...) elationstation Physik 18 24.03.2010 23:10
spezifische Aktivität und Aktivität Fjellelva Biologie & Biochemie 0 31.01.2010 16:55
Halbwertszeit und Größtfehler mrk Physik 0 08.11.2007 11:51
zusammenhang zwischen aktivität und halbwertszeit Chemiker Flo Physikalische Chemie 0 07.03.2006 17:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.



Anzeige