Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2006, 15:57   #1   Druckbare Version zeigen
Acrylamid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
oszillierende Reaktionen

Kann mir jemand Kurz und buendig den Reaktionsmechanismus einer oszillierended Reaktion erklaeren?
Acrylamid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.03.2006, 16:09   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: oszillierende Reaktionen

Welchen?

http://www.google.de/search?hl=de&q=oszillierende+Reaktionen&spell=1
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2006, 08:57   #3   Druckbare Version zeigen
Acrylamid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: oszillierende Reaktionen

Gibt's keinen spezifischen Reaktionsmechanismus fuer jede oszillierende Reaktion?
Kennt jemand den blue-bottle-Versuch? Das ist auch so'ne oszillierende Reaktion. Warum faerbt sich die Loesung beim Schuettelt blau und wird beim Stehenlassen wieder farblos?
Acrylamid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2006, 12:44   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: oszillierende Reaktionen

Bei Methylenblau isses ne GGW-Reaktion zw. der farblosen leuko-Form des Methylenblau und der farbigen Form.

Genaueres hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Blue-Bottle-Experiment
Laufen oszillierende Reaktionen nicht "komplizierter" (vom Reaktionsmechanismus her) ab? Beim Versuch "blaues Wunder" isses ja nur ein GGW. Oder ist das nur ein subjektiver Eindruck?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2006, 12:59   #5   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: oszillierende Reaktionen

Blue Bottle ist tatsächlich keine im engeren Sinne oszillierende Reaktion.
Echte oszillierende Reaktionen (z.B. Belousov-Zhabotinski) zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich sehr weit entfernt von der thermodynamischen Gleichgewichtslage befinden. Das ist aber auch das einzige verbindende Element.

Es gab vor etwa anderthalb jahren eine ganze Reihe von Zeitschriftenartikeln zu dem Thema, da dürfte sich ne Suche auszahlen.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 11:32   #6   Druckbare Version zeigen
duetrie weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1
AW: oszillierende Reaktionen

Hallo, ich hab da mal ne Frage: Werden diese oszillierenden Reaktionen auch technisch genutzt? Und wenn inwiefern?
duetrie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2007, 20:10   #7   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: oszillierende Reaktionen

http://jkrieger.de/bzr/inhalt.html

Ist zwar nicht kurz, aber da ist die BZR sehr gut erläutert, besser geht es kaum, ich denke dass kannst du dann auf eine "Algemeine Form" selbst zurückführen.
Diese Facharbeit auf der Seite ist echt lesenswert
(allerdings habe ich nach dem 2. großen Kapitel aufgehört zu lesen, weil es ab da nur noch Mathematik war (und naja Integralrechnung hat man in der 9ten noch nicht))

Was allgemeines zur Oszillation:
http://de.wikipedia.org/wiki/Oszillierende_Reaktion
Ob die oszillierenden Reaktionen einen Nutzen in der Technik haben?
Wissen tu ich es nicht , würde mich aber stark wundern wenn es so wäre, da eine Oszillation wirklich eine absolute Ausnahme ist und auch schlecht zu kontrollieren ist.

(Mag sein das ich "Müll erzähle" aber...)
... das sind meiner Meinung nach die einzigsten NutztZwecke einer Oszillation:
1. Facharbeitsthema
2. Netter Showversuch
3. Studenten verwirren und ärgern ( )

Das einzigs bemerkenswerte ist vielleicht noch, das Oszillierende Reaktionen oft in Bio-chemischen Reaktionen stattfinden.
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2007, 20:29   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: oszillierende Reaktionen

Zitat:
Das einzigs bemerkenswerte ist vielleicht noch, das Oszillierende Reaktionen oft in Bio-chemischen Reaktionen stattfinden.
Biochemie ist sowieso recht wild...

Bei einer technischen Reaktion verfolge ich den Zweck, mit möglichst wenig Aufwand möglichst viel eines Produktes herzustellen, das ich möglichst teuer verkaufen kann.
Ob es wenigstens einen Schwarzmarkt für abgelaufene Belousov-Zhabotinsky-Lösungen gibt?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oszillierende Reaktionen ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 30.01.2008 22:15
Oszillierende Reaktionen blackskorpion Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 14 21.01.2006 13:56
Oszillierende Sauere-Base-Reaktionen? osty Allgemeine Chemie 3 01.04.2005 15:52
Oregonator - oszillierende Reaktionen Janachan Allgemeine Chemie 7 28.03.2004 16:54
oszillierende Reaktionen kleinerChemiker Physikalische Chemie 7 23.08.2002 12:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.



Anzeige