Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2006, 15:10   #1   Druckbare Version zeigen
Drake Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Entsorgung von Lösungen

Hallo, Ihr Naturwissenschaftlich-Neugierige!

Ich bin der Drake, hab mich grad neu hier angemeldet und auch gleich eine Frage zum loswerden:
Ich mache an meiner FH jetzt ein "Instrumetelle Anlaytik 1" Praktikum und habe den ersten Eindruck, das es nicht leicht wird.
Abgesehen davon soll ich zur Vorbereitung ein paar Fragen beantworten, und bei einem Thema komm ich nicht weiter:

- Wie muss ich geringe Reste einer Standardlösung mit ß(Cd)= 0,05mg/L entsorgen?
und
- Wie muss ich geringe Reste einer Standardlösung mit ?(Cu)= 1,0mg/L entsorgen?

Weiß da jemand vielleicht weiter?

Gruß, Drake
Drake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2006, 17:14   #2   Druckbare Version zeigen
Rahul Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.007
AW: Drake grüßt die Runde

Hallo und einen freundlichen Gruß zurück,

Also ich bin mir nicht mehr ganz sicher(ist schon so lange her),
aber ich würde beide Metalle als Sulfid fällen, vorher leicht alkalisch mit
NaOH "machen" und dann Na2S dazu, filtrieren, trocknen, Sondermüll.
Bei Cd bin ich schon relativ sicher, aber bei Cu sollte vielleicht noch ein anderer
was zu sagen..., ich glaube, da mußte man eventuell noch starke Komplexe zerstören.

MfG
Rahul

Geändert von Rahul (11.03.2006 um 17:30 Uhr)
Rahul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2006, 17:26   #3   Druckbare Version zeigen
Drake Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Drake grüßt die Runde

Aha, danke!
Das klingt doch schon mal gut.

Kann man so ein Rest auch so wie er ist in bestimmte Behälter entsorgen?
Drake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2006, 17:31   #4   Druckbare Version zeigen
Rahul Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.007
AW: Drake grüßt die Runde

Das kommt auf die Struktur eurer Uni an, wenn jemand anderes diese undankbare
Aufgabe übernimmt, z.B ein/e CTA, und ein Sammelbehälter dafür vorgesehen ist.

Mfg
Rahul
Rahul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2006, 20:55   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Entsorgung von Lösungen

Willkommen bei uns im Forum.
Zitat:
Zitat von Drake
- Wie muss ich geringe Reste einer Standardlösung mit ß(Cd)= 0,05mg/L entsorgen?
und
- Wie muss ich geringe Reste einer Standardlösung mit ?(Cu)= 1,0mg/L entsorgen?
Erstmal sind das natürlich wässrige, schwermetallhaltige Lösungen und können in dem entsprechenden Kanister entsorgt werden.
Bei den angegebenen Konzentrationen würde ich mir aber überlegen, ob man die nicht einfach über den Ausguss entsorgt, wenn Du nur kleine Mengen der Lösungen über hast:
Sagen wir mal, Du hättest 20 ml Deiner Lösungen über, das wären 0,001 mg Cadmium bzw. 0,02 mg Kupfer...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2006, 18:33   #6   Druckbare Version zeigen
Drake Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Entsorgung von Lösungen

Danke, für die schnellen Antworten, Ihr Beiden!
Das hilft mir weiter.
Drake ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entsorgung von Chloroform Viviane 87 Organische Chemie 2 28.04.2010 20:57
Entsorgung von Radikalstartern zinksalbe Organische Chemie 2 09.04.2010 19:29
Entsorgung von LiAlH4 Katya Organische Chemie 8 21.10.2007 18:40
Entsorgung von Fe(CO)5 magician Allgemeine Chemie 1 24.07.2006 22:46
Entsorgung von Calciumchlorid? mmatthes Allgemeine Chemie 31 01.08.2002 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.



Anzeige