Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2006, 15:38   #1   Druckbare Version zeigen
casino Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Pfeil Wertigkeiten der Elemente

Hallo Leute,
für euch Profis vielleicht eine dumme Frage.

Warum haben Elemente verschiedene Wertigkeiten?

Könnte mir das jemand erklären.

Danke im voraus.

Gruß Michael
casino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 15:45   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wertigkeiten der Elemente

Ich glaube, das kann man nicht beantworten...
Warum leben wir? Sinn des Lebens? Is wohl so ähnlich.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 16:08   #3   Druckbare Version zeigen
culicidae Männlich
Mitglied
Beiträge: 41
AW: Wertigkeiten der Elemente

Hi Casino,

kannst du deine Frage vielleicht etwas präzisieren?

Gruß
Stef.
culicidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 16:10   #4   Druckbare Version zeigen
der_assi Männlich
Mitglied
Beiträge: 419
AW: Wertigkeiten der Elemente

Naja,

so ungewöhnlich ist die Frage nun auch wieder nicht. Es besteht nun einmal die Tendenz, eine abgeschlossene Valenzschale zu erreichen. Dazu müssen Metalle der 1. HG ein Valenzelektron abegeben, Metall der 2. HG zwei ... So erklären sich die verschiedenen Wertigkeiten.
Bei den Übergangsmetallen sieht es schon etwas anders aus: Da gibt es im Grundsatz ziemlich viele unterschiedliche Wertigkeiten. Allgemein hängt die Wertigkeit davon ab, ob die erforderliche Ionisierungsenergie durch einen Gewinn anderer Energieformen (Hydratationsenergie, Gitterenergie ...) überkompensiert werden kann oder nicht.

lg
M.K.
der_assi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 16:30   #5   Druckbare Version zeigen
casino Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Pfeil AW: Wertigkeiten der Elemente

Zitat:
Zitat von culicidae
Hi Casino,

kannst du deine Frage vielleicht etwas präzisieren?

Gruß
Stef.
Werde mich präziser Ausdrücken,sorry.
z.B.: Warum kann Schwefel drei verschiedene Wertigkeiten haben.II,IV,VI

Bei vielen anderen Elementen verhält es sich ähnlich.

Gruß Michael
casino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 17:01   #6   Druckbare Version zeigen
culicidae Männlich
Mitglied
Beiträge: 41
AW: Wertigkeiten der Elemente

kein Problem, ich war mir nur nicht sicher, wie deine Frage gemeint war.

wie der_assi schon sagte, es ist einfach eine Frage der Energiebilanz, Atome streben dem Energetisch günstigsten Zustand zu, das ist in erster Line das Erreichen einer Elektronenkonf. der Edelgase (aber eben nicht nur das!!), wobei du auch den Reaktionspartner betrachten musst (---> es muss "günstig" für beide sein, oder für einen so günstig, das es die Energie für den anderen bereit stellt).
Das ist zwar keine besonders genaue Erklärung, aber dafür schön bildlich

Gruß
Stef.
culicidae ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.03.2006, 18:16   #7   Druckbare Version zeigen
casino Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Pfeil AW: Wertigkeiten der Elemente

Zitat:
Zitat von culicidae
kein Problem, ich war mir nur nicht sicher, wie deine Frage gemeint war.

wie der_assi schon sagte, es ist einfach eine Frage der Energiebilanz, Atome streben dem Energetisch günstigsten Zustand zu, das ist in erster Line das Erreichen einer Elektronenkonf. der Edelgase (aber eben nicht nur das!!), wobei du auch den Reaktionspartner betrachten musst (---> es muss "günstig" für beide sein, oder für einen so günstig, das es die Energie für den anderen bereit stellt).
Das ist zwar keine besonders genaue Erklärung, aber dafür schön bildlich

Gruß
Stef.

aber wie krieg ich raus, welche wertigkeit grade gilt??
casino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 22:20   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wertigkeiten der Elemente

Zitat:
aber wie krieg ich raus, welche wertigkeit grade gilt??
Guckstu, womit es gebunden ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Wertigkeit_%28Chemie%29
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2006, 14:32   #9   Druckbare Version zeigen
casino Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
AW: Wertigkeiten der Elemente

Danke euch,habt mir sehr geholfen.

Gruß Michael
casino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2006, 00:47   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wertigkeiten der Elemente

Keine Ursache
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wichtige Frage zur Aufstellung einer Summenformel mit Hilfe der Wertigkeiten forzaitalia Allgemeine Chemie 2 09.08.2011 12:12
Erläutere wesentliche Zusammenhänge zwischen dem Bau der Atome und der Anordnung der Elemente im PeriodensystemAnordnung der Elemente im Periodensystem joko8 Allgemeine Chemie 4 01.09.2010 20:58
Schwere Elemente mit Calcium beschossen um superschwerere Elemente zu bekommen? Spacii Allgemeine Chemie 2 24.04.2010 18:07
Festlegung der Namen der Elemente qummibaer Allgemeine Chemie 2 07.01.2009 17:47
Oktettregel und max.Bindigkeit der Elemente der zweiten Perioden (kleine Aufgabe) ChemieErstSemester Allgemeine Chemie 5 24.02.2007 19:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.



Anzeige