Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2006, 23:22   #1   Druckbare Version zeigen
lilith_83 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Massen% und Neutralisation

Hallo,

eine wahrscheinlich ganz einfache, aber für mich mit Massen%, etc. doch immer wieder schwierige, Frage:

In 10l Wasser soll eine 1% KOH-Lösung (M= 56 kg/mol) hergestellt werden.
Wie viel einer 80% Citrat-Lösung (M= 210 kg/mol) muss in ml zugeführt werden, um die KOH-Lösung zu neutralisieren?

Vielen Dank für Eure Mühe!

Jen
lilith_83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2006, 01:06   #2   Druckbare Version zeigen
lilith_83 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Massen% und Neutralisation

Argh....

Da keiner gewillt scheint, diese anscheinend zu leichte Frage zu beantworten, habe ich nach einigem Überlegen Folgendes herausbekommen. Vielleicht kann das dann wenigstens jemand bejahen

1% von 10 l sind 0,1 kg. n(KOH)= 0,1kg /56 kg/mol = 1,78*10^-3 mol.

Mit 1 Mol Citrat kann man 3 Mol KOH neutralisieren, also bauch man
1,78*10^-3 mol / 3 = 5,95*10^-4 mol Citrat.
m(Citrat) = 5,95*10^-4 mol * 210 kg/mol = 0,125 kg

80% = 0,125 kg / Gesamtmasse

Gesamtmasse = 0,125kg/0,8 = 0,156kg, also brauche ich zur Neutralisation 156,25 ml.

Korrekt?

Gruß,
Jen
lilith_83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2006, 01:18   #3   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Massen% und Neutralisation

Citrat? M= 210 kg/mol ?
56 kg (KOH)/mol das sind 56 g/mol

Citronensäure-Hydrat (nicht Citrat, das wäre das Na-Salz) besitzt eine Molmasse von 210 g/mol,
das kg stimmt nicht.

Der Rechenweg ist richtig.

Das ergibt 1,786 mol KOH, durch 3 ergibt 0,595 mol Citronensäure-Hydrat.
Das ergibt 125 g/0,8 = 156,25 g bzw. 156,25 ml
(wenn die Dichte der Citronensäurelösung vernachlässigt wird)

Die Molmassen sind kaum zu finden, weil die Bezeichnung nicht
korrekt war. Citronensäure-Trinatriumsalz-Dihydrat besitzt
eine Molmasse von M = 294,1 g/mol.
Zu 210 g/mol passt nur Citronensäure Hydrat (Aldrich).

Geändert von BU (06.03.2006 um 01:41 Uhr)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2006, 01:40   #4   Druckbare Version zeigen
lilith_83 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Massen% und Neutralisation

OK....Danke.

So war tatsächlich die Augabenstellung

Aber dann ist ja gut, wenn der Weg grundsätzlich stimmt.

Jen
lilith_83 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Massen- und Volumenberechnung Freddy88 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 06.11.2008 17:00
Massen und Stoffmengenanteil Tobiass87 Allgemeine Chemie 2 28.10.2008 19:14
massen- und volumenprozente ma19g89da Allgemeine Chemie 16 24.10.2008 19:30
massen- und teilchenverhältnis dergoldi Allgemeine Chemie 0 22.05.2006 14:59
Massen und Stoffmengenberchnung XnicoleX Analytik: Instrumentelle Verfahren 9 06.09.2004 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.



Anzeige