Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2006, 17:06   #1   Druckbare Version zeigen
hometank Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Cotton-Effekt

Hallo,
kann mir einer weiterhelfen. Ich habe keine so rechte Ahnung was der Cottoneffekt ist. Ich finde leider im Netz keine einleuchtende Erklärung. Kann mir jemeand eine kurze und knackige Erklärung geben?
hometank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2006, 18:51   #2   Druckbare Version zeigen
Tequila! Männlich
Mitglied
Beiträge: 303
AW: Cotton-Effekt

schonmal google probiert
http://online-media.uni-marburg.de/chemie/bioorganic/stereo/kapitel4.html?/chemie/bioorganic/stereo/k4-04.html
__________________
"You never solve a problem by putting it on ice."
Winston Spencer Churchill
Tequila! ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.03.2006, 19:33   #3   Druckbare Version zeigen
hometank Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Cotton-Effekt

Ja gut auf der Seite war ich schon, was da geschrieben ist erklärt mir aber nicht wirklich den Cottoneffekt, oder wie?
hometank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2006, 19:02   #4   Druckbare Version zeigen
Norris Männlich
Mitglied
Beiträge: 404
AW: Cotton-Effekt

Cotton-Effekt fasst im weitesten Sinne eigentlich nur die beiden Begriffe Zirkulardichroismus (CD) und Optische Rotationsdispersion (ORD) zusammen.

CD entsteht dadurch, dass chirale Teilchen einen unterschiedlichen Extinktionskoeffizienten für das entsprechende links- oder rechts-zirkular polarisierte Licht haben, weil sie den Feldvektor des Lichts unterschiedlich drehen. Die Differenz der molaren Extinktionskoeffizienten für das unterschiedlich polariierte Licht [E(L)-E(R)] bezeichnet man als CD.

ORD ist nichts anderes als die Abhängigkeit des Drehwinkels von der Wellenlänge des Lichts.

Damit kann man chirale Moleküle unterscheiden - also deren absolute Konfiguration bestimmen.

Dann kann dieser Cotton-Effekt positiv oder negativ sein - das ist aber abhängig vom Verlauf der ORD-Kurve (positiv ist der Cotton-Effekt, wenn mit steigender Wellenlänge für den Drehwinkel zunächst ein Minimum und dann ein Maximum durchschritten wird; negativ hingegen, wenn zuerst Maximum und dann das Minimum). Zur Wellenlänge des Absorptionsmaximums wird der Drehwinkel (ORD-Kurve) null und der CD wird ein lokales Extremum. Für ein Entaniomerenpaar unterscheiden sich diese Kurven nur im Vorzeichen. Am besten, du schaust dir auch die entspr. Diagrammen an(z.B. Moderner Riedel, S.192).

Gruß,
Norris

Geändert von Norris (05.03.2006 um 19:16 Uhr)
Norris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2006, 15:43   #5   Druckbare Version zeigen
hometank Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Cotton-Effekt

Danke Norris,
ich hatte nicht gedacht, dass ich das noch vor der Nachklausur morgen zusammenbekomme. Ich habe leider nicht den Riedel von dem du sprichst, aber ich weiß welche Abbildungen du meinst.
Machs gut und ich wünsch dir viel Glück für deine VDP.
hometank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2006, 18:25   #6   Druckbare Version zeigen
Norris Männlich
Mitglied
Beiträge: 404
AW: Cotton-Effekt

Danke, dir natürlich auch viel Glück!
Ich denke, mehr als ich gepostet hab, musst du zu dem Thema auch nicht wissen. Die ganzen theoretischen Sachen hat die Frau ja nur relativ oberflächlich abgefragt.

Schau dir aber auf jeden Fall nochmal unsere Klausuraufgaben an, weil sie von wegen meinte, dass sie die Klausur nicht zum Kopieren freigeben will, da der Pool an Aufgaben begrenzt sei. Wenn man sich die Altklausuren anschaut, dann erkennt man auch die eine oder andere Aufgabe wieder - von daher denke ich, dass sie auch sowas ähnliches wieder fragen will.
Norris ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cotton-Effekt einfach jakobjanda Analytik: Instrumentelle Verfahren 0 26.02.2012 12:13
Cotton Effekt kammerjäger Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 02.09.2008 23:11
Intrinsic Cotton Effect? javaaa Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 21.05.2007 19:41
d-Block-Kontraktion = Inert-Pair-Effekt = Post-Transition-Metal-Effekt? Norris Anorganische Chemie 0 10.02.2006 19:50
cotton effekt saxonia Organische Chemie 1 30.03.2005 14:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.



Anzeige