Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2002, 23:06   #1   Druckbare Version zeigen
Nasty weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 625
Reaktionsgleichung

So hab da mit der folgenden Reaktionsgleichung ein Problem:
Cr2 O7 + BaCl2 + CH3 COOH + CH3 COONa ---> BaCr4

So hatten wir die notiert, aber dass kann doch nicht stimmen! Weiß nicht wie die richtig ist!
Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2002, 23:16   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Wenn ich micht irre ist das Nachweis auf Ba2+ mit Kaliumdichromat.

Tipp:

Cr2O7 2- muß es heißen... oder undissoziert K2Cr2O7

Es entsteht Kaliumdichromat(gelb)

CH3 COOH / CH3 COONa: wirkt als Puffer..

Versuch es mal jetzt vielleicht helfen Dir meine Tipps wenn nicht schauen wir weiter
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2002, 23:27   #3   Druckbare Version zeigen
Nasty weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 625
Eigendlich gehört die Reaktionsgleichung zum Cr3+ -Nachweis.
Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2002, 23:32   #4   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Ja, dass ist auch möglich

Du oxidierst Cr3+ mit einem starken Ox.mittel zu Dichromat und weist es als Bariumdichromat nach.

An meinen Tipps ändert sich aber nix
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2002, 23:36   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Reaktionsgleichung

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Nasty
Cr2 O7 + BaCl2 + CH3 COOH + CH3 COONa ---> BaCr4

So hatten wir die notiert, aber dass kann doch nicht stimmen! Weiß nicht wie die richtig ist! [/B]
Ich stimme Adam zu, das sieht nach Bariumchromat-Fällung aus:

2 BaCl2 + Cr2O72- + H2O <font class="serif">&rarr;</font> 2 BaCrO4 + 2 H+ + 4 Cl-


Die Essigsäure und das Natriumacetat bilden ein Puffersystem (siehe Adam), das brauchst Du aber nicht in die Reaktionsgleichung mitschreiben. Das sorgt dafür, dass der pH-Wert im richtigen Bereich liegt, wenns zu alkalisch wäre, dann würde bei Anwesenheit von Sr2+ auch Strontiumchromat mit ausfallen.

Geändert von Last of the Sane (28.03.2002 um 23:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2002, 23:44   #6   Druckbare Version zeigen
Nasty weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 625
Die Reaktionsgleichung kommt mir ja auch logischer vor. Nur warum schreiben Lehrer dann so etwas an? Nur um die Schüler zu verwirren!?
Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2002, 23:45   #7   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Si, das Natriumacetat entfernt aber auch die H+ - Ionen da Bariumchromat sich im sauren bereich wieder löst...
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2002, 23:50   #8   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Cr2 O7 + BaCl2 + CH3 COOH + CH3 COONa ---> BaCr4

Wie ihr habt die Gleichung so notiert
Naja ich hoffe der Lehrer hat dazu gesagt, dass sie so nicht richtig ist und ergänzt werden muß.

Wenn nicht --schmach für den Lehrer

Die Schüler von Doppelelch können sich glücklich schätzen
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2002, 23:50   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hat der Lehrer wirklich "BaCr4" angeschrieben? Oder habt ihr nur vergessen das O abzuschreiben?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 11:24   #10   Druckbare Version zeigen
doppelelch  
Mitglied
Beiträge: 1.621
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Nasty
Nur warum schreiben Lehrer dann so etwas an? Nur um die Schüler zu verwirren!?
Klaro...ist unsere Lieblingsbeschäftigung!


@adam:
Danke für die Lorbeeren (Habe ich das verdient?? )


@LotS:
Oh, scheinbar bist Du nach den Erfahrunge mit cma vorsichtig (geworden?) mit Schlussfolgerungen!
(Freut mich aufrichtig!)

Gruß an alle hier!
de
__________________
"Nichts ist konfus. Ausgenommen der Geist"
(René Margritte)
doppelelch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 13:11   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Zitat:
Die Schüler von Doppelelch können sich glücklich schätzen
Wie meinst Du dass?

Etwa deshalb, weil er zur Zeit nicht unterrichtet?

Geändert von bm (29.03.2002 um 14:10 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 13:25   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.03.2002, 16:15   #13   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Wie meinst Du dass?

Etwa deshalb, weil er zur Zeit nicht unterrichtet
Ok, meine Aussage war etwas ambivalent

Aber doppelelch weis ja wie ich es gemeint habe

Zitat:
Danke für die Lorbeeren (Habe ich das verdient??
Immer freundlich, nett, hilfsbereit, kompetente Beiträge ...ich denke schon


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 16:29   #14   Druckbare Version zeigen
doppelelch  
Mitglied
Beiträge: 1.621
Zitat:
Originalnachricht erstellt von bm


Wie meinst Du dass?

Etwa deshalb, weil er zur Zeit nicht unterrichtet?


Jaja, auch bm!...Immer freundlich, nett, hilfsbereit, kompetente Beiträge


@adam:

***rotwerd***
__________________
"Nichts ist konfus. Ausgenommen der Geist"
(René Margritte)
doppelelch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 16:35   #15   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
***rotwerd***
Ich kann nix dafür, das sind Tatsachen. Ich habe sie bloß festgestellt
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
reaktionsgleichung mrv Allgemeine Chemie 2 01.03.2009 13:26
Reaktionsgleichung Coralle Allgemeine Chemie 4 16.02.2009 17:46
Reaktionsgleichung Momme Allgemeine Chemie 6 24.01.2009 23:36
Reaktionsgleichung blulight Anorganische Chemie 5 21.01.2007 17:16
Reaktionsgleichung? Dary4558 Allgemeine Chemie 10 09.10.2005 18:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.



Anzeige