Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2006, 17:24   #1   Druckbare Version zeigen
KANNNIX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Neutralisation bei Druck

Guten Tag erstmal.

Ich habe eigentlich nur eine allgemeine Frage.

Eine Flüssigkeit mit einem ph-wert 4 wird durch ein rohr mit 60 bar gefördert und die rohrauskleidung ist basisch mit einem ph-wert von 12 (Beton).

Die frage ist jetzt wie verhält es sich mit der Flüssigkeit löscht diese noch CaCO3 aus der Betonauskleidung des rohres und wird damit langsam neutraler oder wird aufgrund des hohen druckes die löslichkeit soweit heruntergesetzt, dass nichts mehr passiert

Für denkanstöße bin ich schon mal dankbar
KANNNIX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 23:23   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Neutralisation bei Druck

Was genau wird denn da durchgejagt?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2006, 11:08   #3   Druckbare Version zeigen
KANNNIX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Neutralisation bei Druck

ups sry ... es ist wasser weiteres ist über die saure Flüssigkeit nicht bekannt
KANNNIX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2006, 19:32   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Neutralisation bei Druck

Na, das is ja wunderbar... Ihr jagt da was durch, und wisst nicht, was es ist? Das kann ja weißdergeierwas sein...

pH 4. Schon möglich, das sich da noch das ein oder andere ablöst. Aber bei ner schwerlöslichen Carbonatschicht, ich weiß nicht. Und falls sich da was ablagert...

Wenns sauer ist, und Carbonat is halt schon die Gefahr gegeben, das sich da was löst. Ich erinner mich da an die römischen Bleileitungen, innen Schicht mit Bleicarbonat. Wenn nur Wasser durchging, war alles gut, wenn dann Wein durchgejagt wurde, hat sich das Geraffel gelöst (so hier im Board gelesen...)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2006, 04:23   #5   Druckbare Version zeigen
KANNNIX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Neutralisation bei Druck

Nun es geht bei diesem Problem eher um das Problem.

Bei der Erhöhtem Druck sink die Löslichkeit in einer Flüssigkeit ( also quasi der Drang von einer Komponete X sind in der Flüssigkeit Y zu lösen )

Die Frage ist ob dieses bei einer Flüssigkeit die sauer ist und die in einem Rohr ( basische Oberfläche ) auch auf die "Neutralisationsgeschwindigkeit" auswirkt.


KANNNIX ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Druck bei Mikrowellenaufschluss Julia-Sabrina Analytik: Instrumentelle Verfahren 7 16.09.2012 21:58
bei konstanten druck easy571 Mathematik 6 06.07.2010 14:45
Massenberechnung bei Neutralisation baans Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 18.11.2009 00:10
Ionenschreibweise bei der Neutralisation Hilary Allgemeine Chemie 7 06.05.2008 09:22
Brauche Hilfe bei Neutralisation! Julchen1990 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 01.08.2006 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.



Anzeige