Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2006, 21:05   #1   Druckbare Version zeigen
damdam Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 323
elektronenaffinität

ich hab mal ne frage.
die elektronenaffinität von Halogenen ist groß, steht in meinem buch.
heisst das jetzt, dass ich mehr energie brauche um ein elektron aufzudrücken oder wenig energie?

ich meine wenig oder?
damdam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 21:06   #2   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: elektronenaffinität

das heist dass sie gerne ein e- von jemandem haben wollen
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 21:10   #3   Druckbare Version zeigen
damdam Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 323
AW: elektronenaffinität

ja das weiß ich ja , aber heisst das jetzt das viel energie aufgewendet werden muss damit sie dieses elektron bekommen oder wenig aufgewendet werden muss.
ich frag mal so brauche ich für Na viel Energie um ihm ein Elektron aufzudrücken oder dem Chlor?
jetzt kapito
damdam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 21:15   #4   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: elektronenaffinität

ja jetzt kapito

du brauchst wenig ernergie um dem Cl eins aufzudrücken und viel energie um dem Na eins aufzudrücken
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 21:16   #5   Druckbare Version zeigen
damdam Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 323
AW: elektronenaffinität

dann ist die ioniesierungsenergie umgekehrt,
auch richtig?
damdam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 21:33   #6   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: elektronenaffinität

die ionisierungsenergie ist höher bei den halogenen
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 21:35   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: elektronenaffinität

Nicht ganz richtig, was hier behauptet wird : die Elektronenaffinität ist die Energie, die frei wird, wenn du einem Atom ein Elektron aufdrückst. Diese ist bei Chlor (und den anderen Halogenen) so gross, weil dadurch sofort eine Edelgaskonfiguration erreicht wird. Elektronenaffinitäten haben also in der thermodynamischen Konvention ein negatives Vorzeichen (freigesetzte Energien), Ionisierungspotentiale sind positiv, da es immer Energie kostet, einem Atom ein Elektron zu entreissen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektronenaffinität Bagheera Anorganische Chemie 12 27.04.2012 22:58
Elektronenaffinität MartinMartin Allgemeine Chemie 2 23.04.2012 15:49
Elektronenaffinität Glyoxalbishydroxyanil Allgemeine Chemie 5 19.06.2010 13:59
Elektronenaffinität (ad vs. v) Kiki84 Physikalische Chemie 1 31.01.2009 22:50
Elektronenaffinität ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 31.01.2008 15:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.



Anzeige