Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2006, 13:33   #1   Druckbare Version zeigen
DeusDeorum  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 90
Pfeil Wieso ist folgendes eine Säure-Base Reaktion ?

SO3 + H20 --> H2SO4


Ok, also mir ist klar, dass eine Säure entsteht und sich die Oxidationszahlen bei der Reaktion nicht ändern. Aber muss nicht immer aus einer säure und einer Base eine weitere Säure und base entstehen (also ein konjugiertes säure base paar).

was ist denn bei SO3 und H2O die Säure ? Ich verstehe es nicht :-( HEEELP
DeusDeorum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.02.2006, 14:41   #2   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

Lewis vielleicht?
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 14:46   #3   Druckbare Version zeigen
DeusDeorum  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 90
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

Was gibts denn noch außer Redoxreaktionen und Säurebase Reaktionen ? Dachte das wäre schon alles
DeusDeorum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 14:54   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

Ionenreaktionen, bei denen ein schwer lösliches Salz ausfällt, gehören auch nicht zu einer der von dir genannten Kategorien, Beispiel
Na+ + Cl- + Ag+ + NO3- -> {Ag+ + Cl-}(s) + NO3- + Na+
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 15:12   #5   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

Zitat:
Lewis vielleicht?
Aber natürlich!

Zitat:
Was gibts denn noch außer Redoxreaktionen und Säurebase Reaktionen ?
Säure-Base-Reaktionen nach Lewis. Säuren sind demnach Elektronenpaarakzeptoren, Basen Elektronenpaardonoren.
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 15:16   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

HAllo,

um deine unrsprüngliche Frage zu beantworten:
Es gibt natürlich auch ein Säure- Base- Paar, nämlich Proton = Säure und Sulfat = Base ( nach Brönstedt)
Und die Reaktion ist eine S.-B.-Rk da das Wasser (Base) den Schwefel (Säure) angreift, wodurch dann Schwefelsäure entsteht.

Gruß
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 15:23   #7   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

Zitat:
Zitat von Name
[...]Und die Reaktion ist eine S.-B.-Rk da das Wasser (Base) den Schwefel (Säure) angreift, wodurch dann Schwefelsäure entsteht. [...]
Das ist richtig, aber nur nach LEWIS (SO3 als Elektronenpaarakzeptor, Wasser als Donator).

Zitat:
Es gibt natürlich auch ein Säure- Base- Paar, nämlich Proton = Säure und Sulfat = Base ( nach Brönstedt)
Nach Brönsted ist eine Säure ein Protonendonator. H+ ist keine Säure...
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 15:27   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

HAllo,

stimmt natürlich, hab ich so ein bisschen übersehen. Trotzdem kannst du daraus ein Säure- BAse- Paar machen. Wie du es dann erklärst (Brönstedt oder Lewis) ist dann egal.

GRuß
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 16:01   #9   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

Naja, der Unterschied zwischen Brönsted und Lewis ist doch aber beachtlich!

Ich sehe hier aber nicht so ganz, wie du hier auf eine Brönsted Säure-Base-Reaktion kommst....
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 17:34   #10   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

Ist das eine Frage?
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 18:51   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wieso ist folgendes eine Säue-Base Reaktion ?

Zitat:
Zitat von Matzi
Ich sehe hier aber nicht so ganz, wie du hier auf eine Brönsted Säure-Base-Reaktion kommst....
Die Reaktion von SO3 und H2O zu H2SO4 verläuft in zwei Schritten:
1. Bildung des Lewis-Addukts
2. Übertragung eines Protons auf einen "freien" Sauerstoff - und da haben wir die Brönsted-Säure-Base-Reaktion (die einen Sonderfall einer Lewis-Säure-Base-Reaktion darstellt).

@ehemaliges Mitglied: ja
Wobei man der ersten Schritt bei der Anlagerung von Wasser - Protonierung des Alkens - natürlich auch als Brönsted-Säure-Base-Reaktion ansehen kann.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 19:38   #12   Druckbare Version zeigen
JT-ToM  
Mitglied
Beiträge: 390
AW: Wieso ist folgendes eine Säure-Base Reaktion ?

Lieber FK,
wie sieht es denn mit den Dissoziationen aus? In meinem Fred sind wir nicht wirklich schlüssig überein gekommen ob eine
Säuredissoziation eine Redoxreaktion ist
?

Weiß wer weiter?

Grüße JT
JT-ToM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woher weiß ich, dass ein Stoff (wie z.B. Ammoniak)eine Säure oder eine Base ist? hellogoodbye Allgemeine Chemie 3 16.02.2009 08:25
Wie stelle ich eine Säure-Base-Reaktion auf? MireyMausi Allgemeine Chemie 8 17.01.2009 18:27
Wieso Säure-Base-Reaktion? martele Anorganische Chemie 1 24.01.2008 00:17
Wann ist eine Säure/Base stark? sebiwehr Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 01.02.2005 18:22
Wieso ist eine Reaktion exotherm? ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 12 26.11.2003 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.



Anzeige