Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2006, 17:55   #1   Druckbare Version zeigen
DeusDeorum  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 90
Warum sind folgendes Lewis Säuren

SnCl4, SbCl5

Ich hab bisher gelernt, dass Lewis Säuren Moleküle mit unvollständigem Elektronenoktett sind, die von der LewisBase das freie Elektronenpaar "akzeptieren". Nur jetzt verstehe ich nich wieso die beiden dinger da oben lewissäuren sein sollen, da ja am snCl4 das elektronenoktett erfüllt ist und ab sbcl5 auch kein platz mehr ist um ein elektronenpaar zu akzeptieren ,


bitte helft mir ,

Gruß, Deus
DeusDeorum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 19:10   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Warum sind folgendes Lewis Säuren

Die Okettregel gilt nur für die zweite Periode :

SnCl4 + 2 Cl- -> [SnCl6]2-
SbCl5 + Cl- -> [SbCl6]-
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 22:00   #3   Druckbare Version zeigen
DeusDeorum  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 90
AW: Warum sind folgendes Lewis Säuren

hmm ja das ist klar ,

SnCl4 + 2 Cl- -> [SnCl6]2-
SbCl5 + Cl- -> [SbCl6]-


habe dazu nur nochmal ne frage , also das was vor dem Plus steht ist ja die Lewis-Säure, und das Cl- is die Lewis base ... also ist dann das was daraufkommt eigentlich ein salz oder nich Ich dachte Salze währen immer elektrisch neutral ? help me
DeusDeorum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 22:06   #4   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Warum sind folgendes Lewis Säuren

Salze sind elektrisch neutral! da fehlen eben noch die entsprehcneden Kationen... Die lässt man der Übersichtlichkeit halber gerne mal weg. Solange man das auf beiden Seiten macht, ist das ok.
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2006, 22:34   #5   Druckbare Version zeigen
DeusDeorum  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 90
AW: Warum sind folgendes Lewis Säuren

Also ist [SnCl6]2- nun doch kein salz aber die definition ist doch, dass wenn säure und base reagieren ein salz entsteht... wieso fehlt denn dann da noch was . schreibe nächste woche klausur :-(
DeusDeorum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 22:36   #6   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Warum sind folgendes Lewis Säuren

Das Hexachlorostannat-Ion ist ein Anion und zwar eines mit zweifach negativer Ladung. Wenn du da jetzt noch zwei Kalium-Ionen oder ein Calcium-Ion dazuschreibst, hast du ein Salz. Säure und Base reagieren zu Salz und Wasser, aber ein Salz besteht eben aus Anion und Kation.
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 22:45   #7   Druckbare Version zeigen
DeusDeorum  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 90
AW: Warum sind folgendes Lewis Säuren

ah ok jetzt hats gefunkt
DeusDeorum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lewis Basen/Säuren die keine Brönsted Basen/Säuren sind GoldennBoy Allgemeine Chemie 2 15.02.2012 12:56
Warum sind Säuren Säuren? wensel Allgemeine Chemie 8 05.03.2009 15:21
Warum sind Säuren und Basen ätzend? Paddy92 Allgemeine Chemie 8 24.07.2008 15:38
Warum sind Säuren Ionenverbindungen? musikmaus Allgemeine Chemie 3 01.03.2008 18:11
Warum Zitronen nicht für jeden gleich sauer sind: Empfindlichkeit für Säuren ist indi tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 13.07.2007 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.



Anzeige