Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2006, 19:10   #1   Druckbare Version zeigen
chaos_bitch weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Welcher Stoff?

Wir sollten im Chemieunterricht einen Stoff nachweisen....Wir haben verschiedene Nachweise angestellt und heraus gekommen ist, dass der Stoff Carbonat- und Chlorid-Ionen enthält und außerdem eine Säure ist....

Wir haben verschiedene Stoffe gegeben, die es sein könnten
-Kaliumchlorid
-Kaliumbromid(schließ ich aus)
-Kaliumiodid(schließ ich aus)
-Natriumsulfat(schließ ich aus)
-Schwefelsäure(schließ ich aus)
-Chlorwasserstoffsäure
-Natriumhydroxid(schließ ich aus)
-Natriumnitrat(schließ ich aus)

Könnt ihr mir da vielleicht helfen

Bitte....
__________________
umringt von menschen und doch allein...tausend augen doch keines sieht den schmerz, denn ich durchleide...tausend kluge ratschläge, doch keiner hilft...
chaos_bitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 19:25   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Welcher Stoff?

Eine Säure oder sauer reagiert, z.b. als Salz?

Wo soll in der Liste Carbonat sein? Chlorid würde ja z.b. für Chlorwasserstoffsäure (=Salzsäure) sprechen.

Und bis auf NaOH und H2SO4 reagiert da alles neutral (mit Wasser).
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 19:49   #3   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Welcher Stoff?

wie habt ihr denn carbonat nachgewiesen wenn man mal fragen darf... also normal wird das relativ schwer wenn es sich um eine saure lösung handelt, denn carbonate sind basisch und würden beim ansäuern zu CO2.
ist also nicht ganz stimmig alles.
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 17:01   #4   Druckbare Version zeigen
chaos_bitch weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Welcher Stoff?

is bei meinem exoeriment rausgekommen...kann ich ja nix für
__________________
umringt von menschen und doch allein...tausend augen doch keines sieht den schmerz, denn ich durchleide...tausend kluge ratschläge, doch keiner hilft...
chaos_bitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 17:04   #5   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Welcher Stoff?

Zitat:
-Kaliumchlorid
-Kaliumbromid(schließ ich aus)
-Kaliumiodid(schließ ich aus)
-Natriumsulfat(schließ ich aus)
-Schwefelsäure(schließ ich aus)
-Chlorwasserstoffsäure
-Natriumhydroxid(schließ ich aus)
-Natriumnitrat(schließ ich aus)
Wenn ihr diese Stoffe als Möglichkeiten gegeben hattet, fällt mir auf die Stelle nur NaOH als (Hydrogen-)Carbonatquelle ein. Vielleicht wars ein Gemisch aus KCl und NaOH/NaHCO3.
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 18:58   #6   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Welcher Stoff?

Mal eine andere Frage: welche Nachweise hast du denn gemacht und wie sah der positive Nachweis aus?
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 21:29   #7   Druckbare Version zeigen
chaos_bitch weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Welcher Stoff?

um die chlorid-ionen nachzuweisen hab silbernirtat genommen und für die carbonat-ionen hab ich salzsäure und bariumhydroxid genommen und es hat sich ein gas gebildet mehr is nich passiert
__________________
umringt von menschen und doch allein...tausend augen doch keines sieht den schmerz, denn ich durchleide...tausend kluge ratschläge, doch keiner hilft...
chaos_bitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 21:57   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Welcher Stoff?

Zitat:
um die chlorid-ionen nachzuweisen hab silbernirtat genommen und für die carbonat-ionen hab ich salzsäure und bariumhydroxid genommen und es hat sich ein gas gebildet mehr is nich passier
Sehr undurchsichtig.
Wie hast du die Nachweise durchgeführt? Das Gas kann alles mögliche sein (was halt so von Salzsäure verdrängt wird). Das Gas müsstest du dann in CO2 einleiten, und wenn sich dann ein Niederschlag bildet, handelt es sich wohl um Carbonat. Mit Silbernitrat fällt Chlorid aus, richtig, aber es gibt ja auch noch einige andere Sachen, die ausfallen können.

Sonstige Nachweise durchgeführt?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2006, 22:13   #9   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Welcher Stoff?

Wie sah der NS aus?
flockig weiß?
dann ist der Nachweis positiv(ich glaub mal das du keinen Test mit NH3 gemacht ob sichs löst)
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 09:44   #10   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Welcher Stoff?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Das Gas müsstest du dann in CO2 einleiten, und wenn sich dann ein Niederschlag bildet, handelt es sich wohl um Carbonat.
Oh Mist - dann hab ich's bisher immer falsch gemacht...
Nee - wenn ausschließlich die obengenannten Dinge drin gewesen sein können, dann halte ich den durchgeführten Carbonat-Nachweis für ausreichend charakteristisch. Wenn sich beim Ansäuern ein farbloses Gas gebildet hat, kann's nach obiger Liste nur CO2 gewesen sein. Beim Chloridnachweis wärs halt wichtig, daß vorher mit HNO3 angesäuert wird, weil sonst nicht nur AgCl sondern auch Ag2O und Ag2CO3 ausfallen würden - denn da ja Carbonat enthalten ist, muß die Probe alkalisch gewesen sein. Daß ein Stoff sowohl Carbonat enthält als auch eine Säure ist, schließt sich gegenseitig aus - Säuren zerstören Carbonate, darauf beruht ja deren Nachweis.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 09:47   #11   Druckbare Version zeigen
AJ Männlich
Mitglied
Beiträge: 362
AW: Welcher Stoff?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Das Gas müsstest du dann in CO2 einleiten, und wenn sich dann ein Niederschlag bildet, handelt es sich wohl um Carbonat.
Was KCN sagen wollte: Das Gas müsstest Du in Barium oder Calciumhydroxid-Lösung einleiten.

Silber fällt mit ziemlich viel aus, alles, was so an Halogenen rumläuft und ich glaube Silberhydroxid fällt auch manchmal...
__________________
Ich würde es wieder tun. Die Rede ist vom Studium der Chemie. Es gibt mir ein anhaltendes Verständnis der stofflichen Um- und Mitwelt, der Vielfalt in Farben und Formen und verschont mich vor geistiger Umweltverschmutzung durch Populisten.

E.A.Stadlbauer
AJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 10:14   #12   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Welcher Stoff?

Da es ja ein Schulversuch war, gehe ich davon aus, dass der Lehrer es euch nicht unnötig schwer machen wollte und nur einen Stoff ausgegeben hat.
Den Carbonatnachweis kann man natürlich auch falsch durchführen. Gut ist es wenn man bei diesen Versuchen noch zwei parallele Bestimmungen mitdurchführt- und zwar mit einer Lösung die entsprechende Ionen (Positivnachweis) enthält und mit einer Lösung aus Destwasser.
Wahrscheinlich war die gesuchte Lösung HCl- Substanzen die Carbonat enthalten sind in deiner Liste ja nicht aufgeführt.
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.02.2006, 10:33   #13   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Welcher Stoff?

Zitat:
Zitat von lost chemist
Substanzen die Carbonat enthalten sind in deiner Liste ja nicht aufgeführt.
Huch - das ist mir noch gar nicht aufgefallen! Tja - wenn kein Carbonat drin sein kann, warum sollte man dann versuchen, es nachzuweisen?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 14:11   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Welcher Stoff?

@Tino und AJ
Da is wohl was schief gelaufen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 21:02   #15   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Welcher Stoff?

ok, da müssen wir wohl etwas tiefer graben:
1. Welcher pH hatte die Lösung ungefähr- oder welcher indikator und welche Farbe?
2. ie sah denn der NS aus?
leicht gelblich?
3. Welche Nachweise hast du überhaupt gemacht?
welche Ergebnisse?(also wie sah das genau aus?)
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welcher stoff? hase123 Allgemeine Chemie 4 29.03.2012 19:01
Welcher Stoff ist es? legatus1985 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 06.04.2010 18:35
Welcher stoff ist flüchtiger Hackerman Allgemeine Chemie 5 13.12.2009 18:39
Strukturformel - aber welcher Stoff starbuck Organische Chemie 4 13.10.2006 16:45
Gewichtskraft in Flüssigkeiten - Welcher Stoff? aldehyd Physik 8 01.12.2004 21:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.



Anzeige