Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2006, 15:06   #1   Druckbare Version zeigen
blaubeerchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 54
lösen von ionenverbindungen

ich hätte da mal wieder eine und zwar bzgl der gitterenergie..warum ist die gitterenergie bei LiCl -850 und bei BaO -3042?..weil bei BaO die elektrostatischen kräfte nicht so stark sind, und sie somit leichter getrennt werden können, nicht wahr? es soll aber noch andere begründungen geben..unser lehrer meint es hängt auch von der größe der ionen und der kernladungszahl ab..aber irgednwie kann ich mir da keinen reim draus bilden.vielleicht kann mir da jemand von euch weiterhelfen.

außerdem stehe ich vor dem rätsel wie gitterenergie und hydrationsenergie zusammenhängen wenn die lösung a) exotherm und b) endotherm abläuft.kann mir da jemand einen tip geben?
blaubeerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.02.2006, 19:59   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: lösen von ionenverbindungen

Zitat:
Zitat von blaubeerchen
.warum ist die gitterenergie bei LiCl -850 und bei BaO -3042?..weil bei BaO die elektrostatischen kräfte nicht so stark sind, und sie somit leichter getrennt werden können, nicht wahr?

Je negativer die Gitterenergie, umso stärker die Anziehungskraft.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 23:19   #3   Druckbare Version zeigen
feg0r Männlich
Mitglied
Beiträge: 11
AW: lösen von ionenverbindungen

Zitat:
Zitat von blaubeerchen
außerdem stehe ich vor dem rätsel wie gitterenergie und hydrationsenergie zusammenhängen wenn die lösung a) exotherm und b) endotherm abläuft.kann mir da jemand einen tip geben?
Die Lösungsenthalpie ist die Summe aus der Gitterenthalpie und Hydratationsenthalpie. Die Gitterenthalpie muss aufgebracht werden, um ein Salz lösen zu können. Die Hydratationsenthalpie wird frei, wenn Ionen von Wassermolekülen umlagert werden. Wenn die Hydratationsenthalpie größer ist, als die Gitternethalpie des zu lösenden Salzes, ist der Lösungsvorgang exotherm. Wenn sie kleiner ist, ist der Vorgang endotherm. (ich hoffe, dass das so richtig ist)

MfG, feg0r
feg0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 16:02   #4   Druckbare Version zeigen
blaubeerchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 54
AW: lösen von ionenverbindungen

danke .ihr habt mir weiter geholfen.hab den test zu disem thema gerade wiederbekommen..2+ *freu*
blaubeerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ionenverbindungen de zett Allgemeine Chemie 9 12.10.2008 20:32
Ionenverbindungen Ch Allgemeine Chemie 1 08.09.2007 14:51
reaktionsgleichungen von ionenverbindungen ion007 Anorganische Chemie 18 26.02.2007 18:47
Ionenverbindungen Elin Anorganische Chemie 6 23.02.2007 14:53
ionenverbindungen =( ion007 Anorganische Chemie 6 22.02.2007 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.



Anzeige