Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2006, 00:19   #1   Druckbare Version zeigen
Blazin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Reaktionsgleichung+Ausgleichen+Ionenschreibweise?

Hallo,
ich brauche noch ein mal Hilfe,wir hatten in der Schule unter anderem diese Aufgabe:
Ca+HNO3
Wir sollten die Reaktionsgleichung daraus erstellen,diese ausgleichen und dann noch ein mal in Ionenschreibweise schreiben.So habe ich es gelöst,jedoch haben es meine Freunde anders:

Ca + H + NO3 --> Ca3(NO3)2 + H2
Ausgleichen:
3Ca + 2H + 2NO3 ---> Ca3(NO3)2 + H2

Bei der Ionenschreibweise ging alles ziemlich drunter und drüber,vielleicht könnte mir dies noch ein mal jemand erläutern,danke.
Blazin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 00:32   #2   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Reaktionsgleichung+Ausgleichen+Ionenschreibweise?

Calcium ist zweiwertig, das Nitration einwertig, also braucht man davon zwei.

Ca + 2 HNO3 --> Ca(NO3)2 + 2 H+

Ionenschreibweise:

Ca + 2 H+ + 2 NO3- --> Ca2+(NO3-)2 + 2 H+
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 00:39   #3   Druckbare Version zeigen
Blazin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Reaktionsgleichung+Ausgleichen+Ionenschreibweise?

Hmm,habe das HNO für 3 wertig gehalten weil es in der 5ten Hauptgruppe steht,dann habe ich eben 8-5 gerechnet,dachte immer das es die Wertigkeit hat,die sich aus der Differenz von 8 und der jeweiligen Hauptgruppe des Stoffes errechnet.
Blazin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.02.2006, 00:49   #4   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.108
AW: Reaktionsgleichung+Ausgleichen+Ionenschreibweise?

Also bei mir steht kein HNO in der PSE und schon garnicht in der 5. Hauptgruppe!

Also das Proton wird abgespalten und anstatt dessen setzt sich das Ca Atom dadran.

NO3- is 1 wertig da es -1 geladen ist ---> es wurde ein H+ abgespalten und H ist auch 1 wertig

http://de.wikipedia.org/wiki/Salpeters%C3%A4ure
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 01:01   #5   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Reaktionsgleichung+Ausgleichen+Ionenschreibweise?

Zitat:
Zitat von Blazin
Hmm,habe das HNO für 3 wertig gehalten weil es in der 5ten Hauptgruppe steht,dann habe ich eben 8-5 gerechnet,dachte immer das es die Wertigkeit hat,die sich aus der Differenz von 8 und der jeweiligen Hauptgruppe des Stoffes errechnet.
Das trifft für Stickstoff zu. Hier handelt es sich aber um das Nitration, in dem zusätzlich noch 3 Sauerstoffatome vorhanden sind.
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 03:57   #6   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Reaktionsgleichung+Ausgleichen+Ionenschreibweise?

Also, du wirfst ein unedles Metall in eine Säure. Dabei entsteht Wasserstoff (elementar), welcher dann aus dem System entschwindet, es blubbert.

Ca + 2 HNO3 --> Ca2+ + 2 NO3- + H2

Das ganze ist eine Redox-Reaktion. Calcium wird oxidiert (gibt Elektronen ab) und Wasserstoff wird reduziert (nimmt diese auf). Alles klar?
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 10:29   #7   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Reaktionsgleichung+Ausgleichen+Ionenschreibweise?

Äh, sorry, da ist bei mir oben natürlich ein Fehler drin. Es entsteht Wasserstoff, halte dich also bitte an die Reaktionsgleichung von Suppenname.
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausgleichen einer Reaktionsgleichung drumline Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 15 18.04.2012 18:42
Reaktionsgleichung ausgleichen? Tabs2000 Allgemeine Chemie 4 07.12.2011 16:17
reaktionsgleichung ausgleichen gian looo Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 05.03.2009 21:09
Reaktionsgleichung...ausgleichen... Kreatinspeicher Allgemeine Chemie 16 04.07.2008 15:44
Reaktionsgleichung ausgleichen bata Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 15.03.2007 14:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:36 Uhr.



Anzeige