Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2006, 22:22   #1   Druckbare Version zeigen
Blazin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Ausgleichen? x_X

Hi,
bin neunte Klasse und Chemie ist für mich gerad ziemlich schwierig zu verstehen,auch der Rest der Klasse kommt kaum klar,als Hausaufgabe haben wir nun auf folgende Gleichung auszugleichen:

Mg + H3(tiefgestellt)PO4(tief) --> Mg(H2PO4) +H2

Kann mir jemand sagen wie ich diese Gleichung ausgleiche,mit ein paar erklärenden Worten oder vielleicht zusätzlich noch an einem anderen Beispiel,wäre nett.

mfg
Blazin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 22:40   #2   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.108
AW: Ausgleichen? x_X

Du musst nur halt schaun das gleich viel der Atome auf der rechten wie auf der linken Seite von einer Sorte sind!

z.B. C + O2 --> CO2

Mg + 2H3PO4 ----> Mg(H2PO4)2 + H2


Achtung es ist Mg(H2PO4)2 und nicht Mg(H2PO4)
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 22:44   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ausgleichen? x_X

Bitte Suchfunktion benutzen, wir haben zu dem Thema soo viele Threads...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 23:01   #4   Druckbare Version zeigen
Blazin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Ausgleichen? x_X

Kommt nicht am letzten H3 noch eine 2 vor weil beim ersten 2H3 ja 6 rauskommt,muss dann am letzten H nicht auf 6 rauskommen?
Blazin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 23:10   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Gelesen?
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer88
Achtung es ist Mg(H2PO4)2 und nicht Mg(H2PO4)
Und nun zähl die Atome nochmal.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 23:15   #6   Druckbare Version zeigen
Blazin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Ausgleichen? x_X

Sorry,verstehs nicht ganz, (H2PO4)2,bedeutet die tiefgestellte 2 so viel wie die Klammer mal 2 zu nehmen?Könnte es mir vielleicht jemand mal vorzählen bzw. näher erklären,bin wie man merkt leider überhaupt nicht fit und die Grundlagen sind auch schon ne Weile her.
Blazin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 23:24   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Mg + 2 H3PO4 --> Mg(H2PO4)2 + H2

links: 1 Mg, 2*3 = 6 H, 2*1 = 2 P, 2*4 = 8 O
rechts: 1 Mg, 2*2+2 = 6 H, 2*1 = 2 P, 2*4 = 8 O
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 23:27   #8   Druckbare Version zeigen
Blazin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Ausgleichen? x_X

Ah,jetzt machts langsam klick,ich danke euch.
Blazin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausgleichen? chocoball Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 29.02.2012 15:51
Ausgleichen ChinChin Allgemeine Chemie 4 18.12.2011 20:42
Ausgleichen Angel_91 Allgemeine Chemie 8 30.08.2006 14:51
Ausgleichen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 04.03.2005 17:43
Ausgleichen sebastian.ba Allgemeine Chemie 4 23.05.2002 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.



Anzeige