Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2006, 20:09   #1   Druckbare Version zeigen
Hilfesuchende weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Unglücklich Reaktionsgleichung

Wir haben einen Verscuh in der Schule druchgeführt...als hausaufgabe sollten wir eine Gesamtreaktionsglecihung erstellen....ich habe viel gesucht, ahbe aber nicht wirklich was nütliches gedunden, was mich bei diesem Versuch weiter bringt!
Also der Versuch bestand darin, dass wir einen Eisennagel in eine Lösung von Kupfer(II)-sulfat hineinlegten und nach einem Tag die Gewichtsabnahme beobachteten sollten.

Nach einem Tag veränderte sich folgendes:

- das Gewicht
- die Farbe

Zum Thema "Gewicht" haben wir folgende Reaktionsgleichung aufgestellt:
Fe (s) --> Fe 2+ (aq)+2e-

Zum Thema "Farbe":
Cu2+(aq)---> + 2e-

Und nun soll die Gesamtreaktion erstellt werden....

Hilfe
Hilfesuchende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 20:12   #2   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Reaktionsgleichung

erstmal zum allgemeinen verständnis: wie kannst du denn eventuell die beobachtungen deuten? hast du vielleicht eine idee was da passiert sein kann? die farbe hat sich geändert, was bedeutet das also? das gewicht hat sich verändert, was bedeutet das

dann leg mal los
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 21:03   #3   Druckbare Version zeigen
LTler Männlich
Mitglied
Beiträge: 43
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von Hilfesuchende

Zum Thema "Gewicht" haben wir folgende Reaktionsgleichung aufgestellt:
Fe (s) --> Fe 2+ (aq)+2e-

Zum Thema "Farbe":
Cu2+(aq)---> + 2e-

Und nun soll die Gesamtreaktion erstellt werden....

Hilfe
Beachte bitte, dass nicht beide Reaktionen unter Elektronenabgabe verlaufen können.
Konzentriere dich zunächst auf die Farbe! Was passiert mit den Cu2+Ionen aus der Kupfer(II)-sulfat-Lösung in Gegenwart von Eisen.
Jedes Tafelwerk enthält eine Redoxreihe bzw. eine elekrochemische Spannungsreihe der Metalle anhand der du die Reaktionen ganz leicht erklären kannst.
Noch eine Anmerkung unabhängig von der Lösung der Aufgabe: Krönender Abschluss des Versuches wäre die Zugabe von Hexacyanoferrat(III)-Ionen gewesen, mit denen man wunderbar die Entstehung von Eisen(II)-Ionen (als Berliner Blau) nachweisen kann.
LTler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 21:04   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Wir haben einen Verscuh in der Schule druchgeführt...als hausaufgabe sollten wir eine Gesamtreaktionsglecihung erstellen....ich habe viel gesucht, ahbe aber nicht wirklich was nütliches gedunden, was mich bei diesem Versuch weiter bringt!
Bitte auf eine korrekte Rechtschreibung achten! Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 21:19   #5   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Reaktionsgleichung

sonst kriegen wir alle noch augenkrebs
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 21:21   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von MTG
sonst kriegen wir alle noch augenkrebs
Das nicht gerade. Aber jemand etwas wissen will und dann sich derart Mühe gibt, fällt es mir schwer, mich zu einer vernünftigen Antwort aufzuraffen.

Geändert von bm (13.02.2006 um 21:59 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 21:57   #7   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von bm
Aber jemand etwas wissen will und dann sich derart Mühe gibt, fällt es mir schwer, mich zu einer vernünftigen Antwort aufzuraffen.
hehe, dann hoffe ich mal erwartest du darauf jetzt keine vernünftige antwort
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 22:00   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsgleichung

Toppfehler werden immer vorkommen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsgleichung S a s ii Allgemeine Chemie 1 11.02.2009 16:55
Reaktionsgleichung Anke684 Allgemeine Chemie 14 01.02.2009 21:15
Reaktionsgleichung koenne Allgemeine Chemie 6 08.01.2009 17:04
Reaktionsgleichung Meyse Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 05.02.2006 13:44
reaktionsgleichung noamy Allgemeine Chemie 9 04.02.2006 01:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.



Anzeige