Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2006, 15:50   #1   Druckbare Version zeigen
expredator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.011
Suche Quellen

Hey,

bald werd ich n umfangreiches Referat/Präsentation im Chemie LK halten. Mein Thema ist

"Spiegelbildisomerie
Zusammenstellung der Isomeriearten
Asymmetrisches C-Atom
Links- und Rechtsdrehung - Regeln zur Festlegung"

Nun suche ist Quellen dazu. Ich möchte das Inet soweit es geht meiden, mir wären Bücher (aus der Uni Ich werd sowieso mal zur Uni Bibliothek gehn) viel lieber als das Netz. Da ich nicht weiß, welche Bücher "gut" und welche "schlecht" sind bzw. welche für einen 12t Klässler zu empfehlen sind und welche net, stell ich jez die Frage an jene, die viel mit Chemie zu tun haben und sich mit Büchern auskennen.

Natürlich wäre ich nicht gänzlich gegenüber professionellen Internetseiten abgeneigt, aber man weiß ja nie, inwiefern das, was im Netz steht, auch zu 100% stimmt...

Also, ich zähl auf euch


Gruß

eX

PS: Vll hat ja der ein oder andere seine Diplom- oder Doktorarbeit drüber geschrieben *g*

Geändert von expredator (08.02.2006 um 16:07 Uhr)
expredator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2006, 18:43   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Suche Quellen

Diplom- oder Doktorarbeit? Darüber? Dafür werden Nobelpreise vergeben (z.B. Knowles, Noyori, Sharpless 2001).

Nee, ernsthaft: Das sind die absoluten Grundlagen der Organischen Chemie und dürften in jedem halbwegs brauchbaren Lehrbuch hinreichend erklärt werden.

Zitat:
ch möchte das Inet soweit es geht meiden, mir wären Bücher (aus der Uni Ich werd sowieso mal zur Uni Bibliothek gehn) viel lieber als das Netz.
gute Einstellung.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 17:19   #3   Druckbare Version zeigen
expredator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.011
AW: Suche Quellen

ok also ich muss bald meine Präsentation halten und ich hab mich schon drauf vorbereitet und wollte daher nur noch wissen, ob meine Gliederung so in Ordnung ist und ob ihr mir weitere Punkte sagen könnt, die in diesem Zusammenhang erwähnenswert wären.

Also ich dachte da an:

1. Allgemeine "Isomeriearten" und dann die Einführung in die Stereoisomerie mit Diasteromeren und Enantiomeren (Beschreibung)

2. Wenn ich dann erläutert hab, was Enantiomere sind, sag ich dann was Chiralität usw die ganzen wichtigen Begriffe sind

3. Wie Spiegelisomere entstehen bzw warum es sie gibt

4. Wo findet man sowas und was ist das Besondere daran (+ Konsequenzen)?


Habt ihr noch weitere Vorschläge??

Danke schonmal im Voraus
expredator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 18:07   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Suche Quellen

Auch wenn es sicherlich Geschmackssache ist:
Ich würde eine Einleitung bringen, bei der man auf die Relevanz des Themas eingeht und nach dem Vortrag darüber diskutieren kann. Meinetwegen der Fall Thalidomid (Contergan), den man auch in vielen Lehrbüchern beschrieben findet. In dem Fall könnte man ja einfach sagen, dass es "zwei Formen von Contergan" gibt, von der die eine fruchtschädigend wirkt und Du auf diese zwei Formen eingehen willst, vorher aber theoretische Grundlagen bringen musst. Dann kann man später darüber diskutieren, ob der "Contergan-Skandal" hätte verhindert werden können usw.

Alternativvorschlag:
Bring' einfach einen dieser tollen Joghurts "mit linksdrehender Milchsäure" mit und nimm' das als Alltagsbezug. Was es damit auf sich hat, würdest Du im folgenden Vortrag besprechen.

Wenn Du ganz mutig bist und einen ensprechenden Lehrer hast, könntest Du auch am Anfang fragen, was ein Pharma-Skandal mit diesen tollen neuen Johgurts gemeinsam hat.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 18:52   #5   Druckbare Version zeigen
expredator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.011
AW: Suche Quellen

Hey danke dir, das mit Contergan bring ich dann auf jeden Fall ein.

Hat jemand noch irgendwelche Ideen für den Inhalt der Präsentation??
expredator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 20:45   #6   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Suche Quellen

Quelle: Reuber/Wellens/Gruss,Chemikon,Chemie in Übersichten, Umschau-Verlag,
Frankfurt/Main (1972)
=> Uni-Bibliotheken, Lexika sind nicht ausleihbar, daher kopieren,
ca. 11 Seiten über optische Aktivität mit zahlreichen Abb.,
und sehr guten Beispielen.


Das Thalidomid-Beispiel trifft auch auf andere pharmazeutische
Wirkstoffe zu, z.B. bezüglich der Wirkungsstärke und Gefahr der
Überdosierung.
Man könnte auch etwas Geschichte (van´t Hoff und Dumas) berücksichtigen oder analytische Verfahren (Polarisation).
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:12   #7   Druckbare Version zeigen
expredator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.011
AW: Suche Quellen

Ok danke Ich müsste jetzt nur noch wissen, ob ich nicht etwas wichtiges inhaltliches vergessen habe. Gibt es da noch was zu beanstanden?
expredator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 12:42   #8   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Beiträge: 290
AW: Suche Quellen

Hi!
Klingt doch schon prima!
Wieviel Zeit hast du denn, um das Referat / die Präsentation zu halten?
Sonst könntest du zB noch die R-S-Nomenklatur mit einbringen. Ist dir inzw bestimmt schon mal begegnet, die verwendet man zur Kennzeichnung von Chiralitätszentren. Ist an sich nicht schwer und lässt sich, zB mit nem 3-fach substituierten Methan, auch recht leicht erklären.
Such mal hier im Forum, da hab ich schon öfter was dazu gelesen, steht aber auch in jedem vernünftigen Organik-Buch.
LG Bigge
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 17:24   #9   Druckbare Version zeigen
expredator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.011
AW: Suche Quellen

Hab so ungefähr 20mins. Die Nomenklatur muss ich auf jeden Fall einbringen, hab leider vergessen es oben aufzuführen
expredator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 16:43   #10   Druckbare Version zeigen
expredator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.011
AW: Suche Quellen

Alles klar, danke euch! Die Präsentation war heut super, denke das ist auf jeden Fall ne 1
expredator ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibbsenergie - quellen sulkifix Allgemeine Chemie 0 30.05.2012 21:34
Quellen Für Pt-Reaktionen Matzge84 Anorganische Chemie 3 17.07.2010 11:13
(wasser)quellen ehemaliges Mitglied Off-Topic 8 22.06.2009 19:35
wissenschaftliche quellen ehemaliges Mitglied Off-Topic 11 10.12.2008 20:35
Facharbeits-Quellen ehemaliges Mitglied Mathematik 13 05.03.2004 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.



Anzeige