Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2006, 23:19   #1   Druckbare Version zeigen
sabschi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 69
Wie kommt man nur vom Massenanteil und Volumen zu der Masse?

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe mal wieder auf eure Hilfe.

Also in der Berufsschule haben wir eine Aufgabe für die Mischungsgleichung. Dabei soll ich eine 70%ige Schwefelsäurelösung aus einer 20%igen und 90%igen herstellen. Mit der Mischungsgleichung hab ich gar kein Problem, aber es ist hierbei nur das gewünschte Volumen 100m³ gegeben. Ich soll jetzt also die Volumina der Ausgangslösungen berechnen. Wenn ich mir in einem Tabellenwerk anschaue, was die Dichten bei den Massenanteilen sind, komme ich natürlich selber drauf. Sind auch die richtigen Ergebnisse. Aber wie verdammt mach ich das wenn ich das Tabellenbuch nicht habe. Die Gleichung funktioniert ja nur mit Massen und Massenanteilen. Oder auch Volumina, aber dann brauch man die Massenkonzentrationen. Habt ihr ne Idee, wie man also nur von den Massenanteilen und Volumina einer Lösung auf die Masse kommt

Ich dachte vielleicht mit der Formel:

w(A) = c(A)*M(A)
_________
Dichte(L)*10

Die Konzentration hab ich ja nicht, aber ich kann ja über den Bruchstrich die Massenkonzentration einsetzen. Aber dann kürzt sich doch m/V und m/V(für Dichte) raus. Dann bleibt ja nichts mehr übrig, oder hab ich einen Denkfehler
sabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2006, 23:50   #2   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Wie kommt man nur vom Massenanteil und Volumen zu der Masse?

neeee, ohne Dichte geht nichts

das ginge nur bei idealen Gasen und Schwefelsäure ist in dem Fall eine Flüssigkeit
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.02.2006, 17:26   #3   Druckbare Version zeigen
sabschi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 69
AW: Wie kommt man nur vom Massenanteil und Volumen zu der Masse?

Ach wissen Sie, das ist gar nicht das Problem. Das richtige Ergebnis hab ich ja auch raus, ich hab es genauso gemacht. Mein Problem ist nur daß ich die Dichte dafür in einem Tabellenwerk natürlich nachschauen muss.
Aber was mach ich wenn ich keins gegeben hab, z.B. in der Zwischenprüfung.
Aber ich denke dann kommt sowas nicht dran, weil man kann nur mit dem Massenanteil hier gar nichts rechnen.
sabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 09:11   #4   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Wie kommt man nur vom Massenanteil und Volumen zu der Masse?

Was spricht dagegen, bei den %-Angaben von Volumenprozent auszugehen und eine mögliche Volumenkontraktion bei der Mischung zu vernachlässigen?
Dann kann man einfach mit dem Mischungskreuz rechnen.
Ich komme somit auf 28,57 m³ der 20%igen und 71,43 m³ der 90%igen Säure
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 12:09   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Wie kommt man nur vom Massenanteil und Volumen zu der Masse?

Zitat:
Und das Mischungskreuz ist ein Rückfall ins vormathematische Zeitalter, so eine Art "Mischungsgleichungsersatz für Arme".
Was ist daran so schlimm, wenn es funktioniert?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 13:34   #6   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Wie kommt man nur vom Massenanteil und Volumen zu der Masse?

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
.... . In der Berufsschule wird dies völlig zu recht so nicht gelehrt. ....
So, warum denn nicht? Die %-Angaben sind dimensionslos somit könnten sowohl Masse- als auch Volumenprozent damit ausgedrückt werden. Möchte man Masseprozente berechnen kommt man um die Dichte nicht herum. Diese ist aber nicht gegeben. Möchte man mit Volumenprozent rechnen, muß eine Volumenkontraktion berücksichtigt werden. Diese ist aber oftmals vernachlässigbar. Was ist dann wohl der richtige Rechenweg?

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
....Und das Mischungskreuz ist ein Rückfall ins vormathematische Zeitalter, ....
und derjenige der heute noch kopfrechnen kann ist nur zu blöd einen Taschenrechner zu bedienen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 14:36   #7   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Wie kommt man nur vom Massenanteil und Volumen zu der Masse?

Vielleicht hilft ein Blick in weiter: http://de.wikipedia.org/wiki/Mischungsgleichung

dort dann unter "Fluidmischung"
Ich möchte nicht behaupten, dass Wikipedia immer Recht hat und alles korrekt ist. Aber, wenn nun mal keine Dichten gegeben sind und auch keine näheren Angaben über die Prozentangaben gemacht werden, was spricht dann gegen Volumenprozente? Die Berechnung über das Mischungskreuz führt nichts anderes durch, als die Mischungsgleichungen, nur eben nach einem schematisierten Verfahren. Wenn dann der Schüler noch die mögliche Fehlerquelle der Volumenkontraktion erwähnt, wäre ich durchaus mit dem Ergebnis zufrieden. Ist es der Berufsschullehrer nicht, dann möge er doch bitte auch Angaben zu den anderen physikalischen Parametern, wie z.B. der Temperatur machen, denn da sehe ich ein wesentlich größeres Fehlerpotential. Schon mal Schwefelsäure verdünnt in Mengen von 100 m³? Da dürfte einiges an Wärme frei werden.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist pKa und wie kommt man darauf? KarstenB. Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 28.10.2010 15:08
Wie berchnet man die Konzentration und den Massenanteil ? sue12345 Allgemeine Chemie 5 01.10.2010 06:51
Hilfe berechnen der masse, wenn nur das volumen angegeben ist Eimeh C. Allgemeine Chemie 5 10.01.2009 22:50
Wie kommt man auf den Ansatz der PBZ? Frank86de Mathematik 0 24.02.2008 02:04
Wie kommt man vom Dissoziationsgrad bei Gasen auf den Kp?? Monosodiumgiftonat Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 16.11.2006 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:43 Uhr.



Anzeige