Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2006, 10:53   #1   Druckbare Version zeigen
Hirngespinnst weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
Frage Fette und Seifen

Ich wäre euch wirklich verbunden wenn ihr mir erklären könntet was es sich mit diesem Versuch auf sich hat.
Und zwar stelle ich eine Seife her indem ich KOH und Ethanol zu Fett gebe.

Und dann kommt unter der Überschrift Fettsäurenachweis folgendes:

ich gebe zu der Seife? also die oben gewonnene Lösung HCL hinzu. zunächst wird es trüb dann bildet sich NS ... warum? was ist der NS?
und dann gebe ich tropfenweise Na2CO3 hinzu und es wird wieder eine klare lösung? ich kann mi das nicht erklären. Studiere leider kein chemie.

und ganz zum schluss gibt man nochmal CaCl2 hinzu...wieso dass denn noch?


ich bin irgednwie verwirrt und versthe nicht was das alles mit fettsäurenachweis zu tun hat.

könnt ihr mir vielleicht helfen?
welche Verbindungen werden hier überhaupt nachgewiesen?
Hirngespinnst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2006, 10:58   #2   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Fette und Seifen

HCl fällt Fettsäure aus.

Soda löst diesen Niederschlag wieder auf.

Calciumchlorid fällt schwerlösliche Kalkseife.
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.02.2006, 11:04   #3   Druckbare Version zeigen
Hirngespinnst weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Fette und Seifen

danke für die schnelle antwort aber mir bleibt trotzdem noch unklar wieso das soda den NS wieder auflösen muss? also wozu das ganze unter dm Topig FS Nachweis?
Hirngespinnst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2006, 11:12   #4   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Fette und Seifen

2 R-------COOH + Na2CO3 -----> 2 R-------COO- Na+ + H2O + CO2
Natriumsalze sind sehr gut wasserlöslich, Fettsäuren sehr schlecht.

2 R-------COO- Na+ + CaCl2 ---> (R-------COO-)2Ca Kalkseife + 2 Na+ Cl-

Das sind doch Reaktionen von Fettsäuren, ihrer Salze und Seife (Na-Salz).

Geändert von BU (06.02.2006 um 11:23 Uhr)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2006, 11:16   #5   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Fette und Seifen

Bei der Verseifung entstehen wasserlösliche Salze der Fettsäuren: R-COONa

Durch Zugabe von HCl werden daraus die unlöslichen freine Fettsäuren: R-COOH

Durch Basenzusatz entsteht wieder das Salz: R-COONa

Mit Calciumchlorid wird daraus die unlösliche Kalkseife gebildet: R-COO-Ca-OOC-R

Zusammen ergibt das eine Art Nachweis für Carbonsäuren mit langen Alkyketten, weil im Gegensatz dazu z. B. sowohl Essigsäure als auch ihre Salz gut wasserlöslich sind.

EDIT: Etwas spät.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2006, 11:19   #6   Druckbare Version zeigen
Hirngespinnst weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Fette und Seifen

vielen dank
Hirngespinnst ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ester-Seifen-Fette Iggi Allgemeine Chemie 5 08.12.2011 17:23
Vortrag: Fette und fette Öle mercutio Organische Chemie 8 20.11.2010 14:49
Fragen zur Fette/Ester/Seifen bestimmt Organische Chemie 13 16.03.2009 16:29
Fette,Wachse,Seifen RockiZocki Organische Chemie 5 16.05.2004 15:15
Alkansäuren, Aldehyde, Ether, Ester, Ketone, Fette, Seifen ehemaliges Mitglied Organische Chemie 17 30.06.2002 21:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.



Anzeige