Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2006, 02:05   #1   Druckbare Version zeigen
Jörn Henning Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 277
Oxonium- oder Hydroniumionen?

Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen den Begriffen "Oxoniumion" und "Hydroniumion"? Bei beiden handelt es sich um Begriffe für hydratisierte Wasserstoffionen, jedoch findet man unterschiedliche Definitionen der beiden Begriffe. Unter Oxoniumionen versteht man ja generell H3O+-Ionen, und im Internet findet man für den Begriff "Hydroniumionen", es sei eine alte Bezeichnung solcher Oxoniumionen... Woanders wieder findet man die Erklärung, Hydroniumionen seien hydratisierte Oxoniumionen, also genau genommen H9O4+-Ionen. Die letztere Definition scheint mir am logischsten zu sein, ist sie auch richtig?

Wenn ja, könnten dann die Hydroniumionen, also die H9O4+-Ionen, nicht dann auch wieder (wegen der positiven Ladung) hydratisiert werden? Was ergäbe das dann? Oder besitzt die Hydrathülle mit drei Wassermolekülen ihre maximale Größe? Wo ist die positive Ladung in den H9O4+-Ionen?

Danke im Voraus für jede Antwort!
Jörn Henning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 02:52   #2   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Oxonium- oder Hydroniumionen?

Oxonium ist die IUPAC-Bezeichnung.
Hydronium ist die noch (häufig) verwendete Bezeichnung.

H9O4+
ist hochsymmetrisch und eine besonders stabile Form.
Die positive Ladung sitzt formal auf dem zentralen
O-Atom (mit 5 Elektronen).
Man kann die Ladung aber auch als delokalisiert betrachten.
Addition eines weiteren H2O ist sterisch gehindert
und würde die Stabilität erniedrigen. Es gibt auch H5O2+,
das auch weniger stabil sein soll.

In der Regel beschränkt man sich auf Oxonium H3O+

Geändert von BU (03.02.2006 um 02:58 Uhr)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 12:37   #3   Druckbare Version zeigen
Jörn Henning Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 277
AW: Oxonium- oder Hydroniumionen?

Und wie nennt man die H9O4+-Ionen?
Jörn Henning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 13:00   #4   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Oxonium- oder Hydroniumionen?

Als nicht IUPAC-konforme Bezeichnungen findet man

Eigen-Kation für H9O4+
und
Zundel-Kation für H5O2+
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.02.2006, 13:00   #5   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Oxonium- oder Hydroniumionen?

Allgemein: hydratisierte H+-Ionen bzw. Oxonium-Ionen
oder Proton-Hydrate

Es gibt auch noch andere hydratisierte Oxonium-/Hydronium-Ionen:
Mono- H5O2+
Di- H7O3+
Tri- H9O4+ stabil
Tetra- H11O5+
Penta- H13O6+

Lit.: M. Eigen, Z. De Maeyer, Z. Electrochem. 59, 986 (1955)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentration von Säuren und Hydroniumionen akenia Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 28.11.2013 16:09
Ionenkonzentration von Hydroniumionen Yazid Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 21.04.2009 13:14
pH-Berechnung über Hydroniumionen-Aktivität akilsizkiz66 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 19.04.2009 20:05
Hydroniumionen Don666 Allgemeine Chemie 6 15.01.2008 20:21
Oxonium-Ionenkonzentration berechnen Methansäure Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 20.06.2006 11:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.



Anzeige