Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2006, 21:35   #1   Druckbare Version zeigen
streeeety weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
Unglücklich Fragen zur Fehling Reaktion und zu Säuren

Hallo ihr!
Ich benötige dringend Hilfe:
bei der nachweisreaktion mit der fehling probe:
bildet sich bei Propanon oder bei Propanal ein bräunlicher Niederschlag
und worauf beruhen die unterschiede!
wäre lieb wenn ihr mir eine REAKTIONSGLEICHUNG formulieren könntet und ob es noch weitere erkennungsmöglichkeiten gibt.
danke schonmal!
ich hoffe ihr könnt mir helfen!
streeeety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 21:41   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

Hallo

die Fehling Probe wird positiv mit reduzierenden Verbindungen, also mit Propanal (endständige Carbonylfunktion) aber nicht mit dem Keton (Propanon). Positive Fehlingprobe bedeutet dass das komplexierte Cu(II) in der ursprünglich blauen Lösung zu rotem Cu2O reduziert wird. Die Farbe wird gern als ziegelrot beschrieben, kann aber in der Praxis von grünlich gelb bis zu braun variieren, je nach Temperatur und Konzentration. Das Cu2O enthält immer wechselnde Mengen Cu.

Nutz mal die Suchfunktion, die Fehlingprobe wird ziemlich regelmässig hier gefragt.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 21:46   #3   Druckbare Version zeigen
streeeety weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

dankeschön für die schnelle antwort und es wäre super lieb von dir wenn du mir noch die reaktionsgleichung von propanal sagen würdest?
streeeety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 22:13   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

Ohne es näher angeschaut zu haben: http://www.tgs-chemie.de/carbonylverbindungen.htm
http://www.tgs-chemie.de/2002.htm
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 22:59   #5   Druckbare Version zeigen
streeeety weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

Dankeschön! Eure schnellen Antworten haben mir sehr beim lösen der Aufgabe geholfen.
jedoch hab ich leider noch eine ganz andere Frage :

wie kann man die leitfähigkeit von säurem mit c= 0,1 mol/l, erklären

das war unser versuch, nun benötige ich noch eine Erklärung


Wir haben die Leitfähigkeit der folgenden Säuren überprüft und anschließend die Färbung mit einigen Tropfen Universalindikator untersucht.


Trichlorethansäure 0,3 Ampere pink-rote Färbung
Dichlorethansäure 0,2 Ampere blasrote Färbung
Chlorethansäure 0,04 Ampere rote Färbung
Essigsäure 0,005 Ampère orange Färbung
streeeety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 23:05   #6   Druckbare Version zeigen
Nemesis  
Mitglied
Beiträge: 263
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

Zitat:
Zitat von streeeety
Wir haben die Leitfähigkeit der folgenden Säuren überprüft und anschließend die Färbung mit einigen Tropfen Universalindikator untersucht.
Transport von Ladungen erfolgt in Flüssigkeiten durch Ionen. Du musst also erklären können, wieso sich die Anzahl der Ionen in den Lösungen unterscheidet.

Tipp1: Die Säuren sind unterschiedlich stark. Guck dir mal die pKS-Werte an der argumentier mit der Farbe des Universalindikators.

Tipp2: Guck dir das Massenwirkungsgesetz und argumentier mit dem Zustand des Gleichgewichts.

Gruß
Nemesis
Nemesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 23:30   #7   Druckbare Version zeigen
streeeety weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

danke, aber was sind pks -werte und wo find ich die. ich bin grad schon ziemlich verzweifelt, aber danke für die hilfe, aber umso saurer die säure is umso röter ist die farbe oder? und wie kann ich damit argumentieren?
tut mir leid, wenn ich sie viell. nerve
streeeety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 23:35   #8   Druckbare Version zeigen
streeeety weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

ach und hat das viell. etwas mit ampholyten zu tun?
streeeety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 23:47   #9   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
Stromstärke

"Trichlorethansäure 0,3 Ampere pink-rote Färbung
Dichlorethansäure 0,2 Ampere blasrote Färbung
Chlorethansäure 0,04 Ampere rote Färbung
Essigsäure 0,005 Ampere orange Färbung"

Ampere [A] ist die Einheit der Stromstärke.
Die Stromstärke steigt mit der Ionenbeweglichkeit
und der Konzentration. H+- bzw. H3O+-Ionen
sind besonders gut beweglich.

Die Einheit der spezifischen Leitfähigkeit ist MikroSiemens/cm,
mit 1 MikroS = 10-6 S.
http://www.chemie-master.de/index.html?http://www.chemie-master.de/lex/begriffe/l06.html
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 23:55   #10   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

Ampholyt passt hier nur zum Lösungsmittel Wasser,
das der Autoprotolyse unterliegt: H2O <----> H+ + OH-

Die Säurestärke wächst von Essigsäure zu Trichloressigsäure,
entsprechen steigt die Anzahl der H+-Ionen in der
wäßrigen Lösung und der pH-Wert sinkt.

HX <----> H+ + X-

Ks = [H+]*[X-]/[HX]

pKs = - log |Ks|
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 23:57   #11   Druckbare Version zeigen
streeeety weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
AW: Stromstärke

dankeschön jetzt bin ich schon wieder ein stück weiter, aber wie kann ich jetzt damit meine unterschied erklären bzw. farbunterschiede?
streeeety ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.02.2006, 00:00   #12   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: ich brauche dringend heute noch hilfe

Das war schon richtig!

Der Indikator wird (grob) umso röter, je stärker die Säure
bzw. je höher deren Konzentration.

Säurestärke: Trichlor- > Dichlor- > Monochlor- > Essigsäure

Da Trichlor- und Dichlor-essigsäure sehr stark sin`
schlägt der Indikator mehr zu rosa/pink um.
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2006, 00:14   #13   Druckbare Version zeigen
streeeety weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
AW: Fragen zur Fehling Reaktion und zu Säuren

daaaaankkkkeeeeee
streeeety ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur Reaktion von Eisen und Schwefel ReiningPony Anorganische Chemie 5 30.10.2011 21:19
fragen zur reaktion brom und hexan ehemaliges Mitglied Organische Chemie 21 26.05.2010 18:00
Fragen zur Diels-Alder-Reaktion aufgreifen Organische Chemie 3 12.11.2008 22:53
Frage zu Reaktion zw. Methanol, Fehling I und II BigBen Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 23.10.2007 15:39
Benzaldehyd Reaktion mit Fehling und Tollens lanaling Organische Chemie 0 07.04.2005 09:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.



Anzeige