Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2006, 17:24   #1   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
carbonatlösung bei soda auszug

hallo

um einen sodaauszug zu kochen nehme ich 50 g der analysensubstanz und gebe 3 ml 10%ige natriumcrbonatlösung hinzu
das wir dann im wasserbad erhitzt usw

dann soll ich nachher den niederschlag bzw das filtrat mit carbonatlösung waschen? ist das dann wieder sie carbonatlösung oder muss da was anderess verwendet werden?

hab das buch jetzt durchgeschaut aber da stand nix dazu was das genau sein soll

bitte um hilfe

danke
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 17:28   #2   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Ich denke nicht dass Du 50g Analysensubstanz verwendest, oder? Auf der Kerschi habe ich damals nie soviel bekommen - Moment mal - Schreiner? Kochst Du Holzbretter ? Bei Kerschi haben bei mir zuerst die Glocken in Richtung Laborant geschrillt.
Aber wenn Du mit Carbonatlösung waschen sollst, dann mit frischer.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 17:43   #3   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: carbonatlösung bei soda auszug

hmm also ich wil anionennachweise machen!

schreiber hab ich vorher auf der kerschi gemacht

bin schon 4 jahre da würg es langt^^

also ich meinte natürlich nicht 50 g sondern 50 mg ^^ das is natürlich ein unterschied!

aber wie soll ich denn bitte den niederschlag waschen du held? der is doch noch in lösung!

ich denke mal schon das ich das filtrat waschen soll^^ aber ich will wissen welche carbonatlösung ich verwenden muss?

natriumcarbonat oder gibt es da ne bestimmte??
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 17:56   #4   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: carbonatlösung bei soda auszug

also text aus dem buch!

Filtrat und waschwasser werden vereinigt und für den nachweis verwendet.

oje is das blöd der eine sagt das der andere das und das buch wieder was anderes
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 10:03   #5   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Jetzt ist klar was Du meinst. Wie ehemaliges Mitglied schon sagte: das Filtrat ist die Lösung (in der nun Deine Anionen stecken). Du hast ja US mit Soda gekocht. Das ergibt eine Suppe (trüb). Diese Suppe wird nun über einen Filter abfiltriert. Mit der "Waschlösung" wird nun noch das Glas in dem gekocht wurde ausgespült und ebenfalls über den Filter geschickt. Allerding (ich spreche aus meiner früheren Zeit) gibt es eigentlich keinen wirklichen Grund mit Sodalösung zu spülen. Ich habe dazu immer dest-Wasser verwendet.

Anschließend werden die Anionennachweise aus dem nun klaren Filtrat durchgeführt. Filterkuchen (so heisst die Pampe im Filter) ist nur dann von Interesse, wenn darin etwas nachgewiesen werden soll. Aber die Kationen machst Du ja aus der US oder im Verlauf des Trennungsganges. Also: Filter = Müll.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 11:54   #6   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Mich erinnert das eher an die Gravimetrie in der man so dafür gesorgt hat quantitativ den/die Analyten ins Filtrat zu nötigen. Im Falle des Sodaauszuges sollte nachfolgendes Einengen des Filtrates das geringste Problem sein.
In den "Schul"-Analysen ist i.d.R. aber ausreichend hohe Konzentration gewährleistet - daher ist ein Waschen eigentlich nicht nötig.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 12:55   #7   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
Sind wir uns in Folgendem einig: Das Wachwasser verdünnt und vermindert die Konzentrationen aller nachzuweisenden Anionen.
Ja.

Wie ich gesagt habe - ich habe auf die Art das Becherglas in dem ich den SA gemacht habe einfach "ausgewaschen". Allerdings eben mit dest Wasser. Einen tieferen Sinn sehe ich nicht in der VErwendung von Sodalösung.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 14:21   #8   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Zitat:
Zitat von Freakdragon
also ich meinte natürlich nicht 50 g sondern 50 mg ^^ das is natürlich ein unterschied!
Damit ist zumindest das geklärt.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 15:38   #9   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Ja - 3mL für einen Sodaauszug kommt mir auch extrem wenig vor. Ich hatte glaube ich um die 50 mL.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 16:44   #10   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: carbonatlösung bei soda auszug

naja 50 mg substanz und 3 ml in ein reagenzglas

so haben wir das gemacht!
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2006, 09:55   #11   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Ich bin it meiner MEthode immer gut gefahren. Kann ich daher empfehlen. AS solltet ihr ja ausreichend erhalten.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2006, 20:40   #12   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: carbonatlösung bei soda auszug

ja die haben wir aber unser lehrer meinte das wir keinen soda auszug kochen erst demnächst
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 09:47   #13   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Wer ist den Euer Lehrer?
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soda-Auszug: Fällung als Carbonat oder Hydroxid? qualle7 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 13 15.03.2010 09:49
Wieviel % Natriumcarbonat enthält Soda,wenn 118mg Soda von 11ml H2SO4 neutralisiert DonRoberto Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 26.02.2006 13:59
Schwarzer Rückstand Soda-Auszug ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 31.01.2006 12:24
Analyse der H2S Gruppe ohne Soda-Auszug? KaiserKoi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 9 22.05.2005 10:26
gelöste Metalle im Soda-Auszug donjon Analytik: Instrumentelle Verfahren 7 11.12.2003 13:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:00 Uhr.



Anzeige