Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2006, 21:47   #1   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Was ist DTTA ?

Was ist DTTA - mit den Treffern im Google, könnte ich spekulieren, dass es sich (in Anlehnung an das DTPA) um DTTA = Diethylentriaminacetat handelt. Liege ich damit richtig ? Weiss jemand genaueres ?
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 14:06   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Was ist DTTA ?

Zitat:
Zitat von Marvek
Was ist DTTA - mit den Treffern im Google, könnte ich spekulieren, dass es sich (in Anlehnung an das DTPA) um DTTA = Diethylentriaminacetat handelt. Liege ich damit richtig ? Weiss jemand genaueres ?

DTTA = DiethyleneTriamine-1,4,7,7-Tetraacetic Acid
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.01.2006, 14:47   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Re: Was ist DTTA ?

Hallo, vielen Dank, da war ich ja schon recht nahe dran.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist das? Anbei ist ein Foto Breakzone Physik 12 19.11.2008 12:07
Was ist wenn eine Substanz rechts oder linksdrehend ist?? Saitenhexer Physikalische Chemie 4 18.11.2007 19:47
Warum ist Mol so definiert wie es ist ? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 14 26.01.2005 23:46
Wie tief ist Brunnen, wenn nach 8s Aufprall zu hören ist? TGI Physik 10 15.12.2004 08:42
Laborbefund-ist alles ok oder ist eine Behandlung erforderlich? kleinerChemiker Medizin & Pharmazie 7 28.11.2002 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13 Uhr.



Anzeige