Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2006, 10:06   #1   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
Reaktionsverhalten Magnesium

Hallo!

ich hätte mal ne kurze frage zum Reaktionsverhalten von Magnesium!

ich habe von meinem Vater 7 Kg 99,8%iges Magnesium Geschenkt bekommen und nun wollte ich mal nachfragen ob dies gefährlich sein kann!!

wenn man ein magnesiumband anzündet brennt es ja in einer grell weissen flamme kann mir das auch bei einem 7 kg klotz passieren das wenn es in irgend einer weise mit feuer in berührung kommt oder mit anderen substanzen??

ich wäre froh über jede info

mfg gerrit
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 10:45   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

7 kg? Mmmhm, net schlecht. Interessantes Geschenk...so ne Art Elementesammlung für Größenwahnsinnige, das wär doch was. Nen begehbares Periodensystem *bildlichvorstell*
So schnell brennt Mg dann auch nicht, also so mit nem Feuerzeug passiert erfahrungsgemäß nicht allzuviel. Und als Klotz hats ja auch ne kleinere Oberfläche als z.b. in Span- oder Pulverform.

Zitat:
mit anderen substanzen??
Welche genau? Spontan fällt mir da nicht allzuviel ein...

Aber wenns brennt, dann wohl ordentlich...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 10:55   #3   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

ja aber könnte theoretisch etwas passieren damit egal in welcher form!
falls es mit irgendwelchen anderen sachen in kontakt kommt!

nicht das ich morgens aufwache und meine wohnung abgebrannt ist ^^

also welche anderen substanzen!!

ja alles mögliche so^^
hab ein kleines homelabor daheim
da steht alles drin!
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 12:02   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

Zitat:
ja aber könnte theoretisch etwas passieren damit egal in welcher form!
Vulkanausbruch, flüssige Lava fliegt auf den Klotz...
Und theoretisch kann immer was passieren

Solltest halt das Ding von irgendwelchen Verbrennungsvorgängen fernhalten, also z.b. Wunderkerzen oder irgendwelche Experimente, die in Richtung Pyrotechnik gehen (Thermit, bengalisches Feuer usw). Oder kA, vielleicht
weißer Phosphor, der drauffällt usw.

Zitat:
hab ein kleines homelabor daheim
da steht alles drin!
Schreib halt mal, was da so rumsteht... Also normalerweise passiert da nichts. Von heimlabor-üblichen Substanzen geht da meiner Meinung nach nicht so die Gefahr aus...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 14:39   #5   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

Halt es von allen oxidierenden Substanzen fern - Nitrate, Kaliumpermanganat, sowas halt. Und paß auf, daß keine Säuren (auch Essigsäure) oder deren Dämpfe drankommen, dann haste lange Freude an dem Klotz. Bis man nen komplakten Klotz Mg angezündet bekommt, muß man sich schon was einfallen lassen... so einfach is das nich...

*träum* 7 kg? das tät ich mir auch in die Bude stellen.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 16:29   #6   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

optimal also wenn nicht direkt was passieren kann ist das gut!!

aber ich sag euch dieser magnesiumklumpen sieht super aus!

der ist so geschliffen das man sich wie in einem spielgel sehen kann

was meint ihr bekomm ich dafür wenn ich den verkaufe
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 17:52   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

Wieso schaut man nicht erst nach http://de.wikipedia.org/wiki/Magnesium und fragt dann?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 00:58   #8   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

Naja Ich Weis Ja Das Da Vorsichtsmassnahmen Stehen Diese Hab Ich Auch Gelesen Aber Vllt Gibt Es Hier Ja Noch Mehrere Infos!!
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 01:16   #9   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Beiträge: 174
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

ein großer block ist total ungefärlich, da es eine große oberfläche im vergleich zum Volumen benötigt um zum brennen zu beginnen. Falls es wirklich einmal (beabsichtigt) in kleinen spänen brennen soll, dann halte zum löschen auf jeden fall sand bereit (normale feuerlöscher und wasser sind nur gefärlich)
hoffe dir weitergeholfen zu haben
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 13:54   #10   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

aber falls irgendweche säuren kontakt zum magnesium bekommen!!

schwefelsäure phosphorsäure oder flussäure! was passiert dann??
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 21:13   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

Zitat:
flussäure!
Was haben wir denn schönes daheim?

Bei Säurekontakt ist der Mg-Klotz wohl nicht mehr ganz so schön wie vorher
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 21:57   #12   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

könntest du vielleicht mal ein bild von deinem block machen? ich würd den gerne mal bestaunen *sabber*
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.01.2006, 14:36   #13   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

ja ich weis aber nicht wie ich den hier hinmachen kann!! ich hab kein webspace zum hochladen!
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2006, 14:42   #14   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

du kannst das foto auch einfach hier hochladen. unter dem textfenster, wenn du hier was schreibst, sind da noch zusätzliche einstellungen und dann steht da "anhänge verwalten". da kannst de das hochladen. das bild darf nur nich größer als 1280 x 1280 sein und nicht krößer als 502 kb.

lg gaga
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2006, 15:07   #15   Druckbare Version zeigen
Freakdragon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Reaktionsverhalten Magnesium

ok dann werde ich mir heute abend von meiem bruder die diggi cam abzocken und ein foto machen!

also schau heute abend nochmal rein
Freakdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsverhalten von Aluminium RafterCnyide Anorganische Chemie 13 10.04.2012 13:38
Reaktionsverhalten Alkalimetalle Marie-Curie Allgemeine Chemie 1 03.05.2010 21:15
Reaktionsverhalten von Alkansäuren Emily The Strange Organische Chemie 2 23.01.2008 19:02
Reaktionsverhalten? Sonik1 Allgemeine Chemie 5 11.10.2007 22:20
Ketone, Aldehyde - Reaktionsverhalten Danio Organische Chemie 9 07.10.2007 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.



Anzeige