Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2006, 18:12   #1   Druckbare Version zeigen
DevilmanxXx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Hallo zusammen,
folgende Aufgabe die mir Probleme bereitet:

Wieviel Schwefeldioxid entsteht unter Normbedingungen bei der Verbrennung von 20g Schwefel. ?

Reaktionsgleichung habe ich schon aufgestellt hoffe das ist schon mal richtig!!?

S2 + O4 --> 2SO2

Komme ich mit dieser Formel weiter ?

V= Vo/M * m

Bin für jeden Hinweis dankbar....

Gruß Marco
DevilmanxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.01.2006, 18:16   #2   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

1 mol S wiegt 32 g, 20 g Schwefel sind demnach etwa 0.625 mol. das ist auch die menge schwefeldioxid, die entsteht. unter der annahme, es hzandele sich um ein ideales gas, kannst du nun das entstehende volumen ausrechnen!
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 18:19   #3   Druckbare Version zeigen
Karate-Tiger Männlich
Mitglied
Beiträge: 84
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Sagen wir mal die Reaktionsgleichung ist:

S + O2 --> SO2

es gibt kein O4 und sonst ist mir auch nur noch S8 bekannt.
Die Formel zur Berechnung ist mir auch etwas fraglich, ich werde mal in mein Tafelwerk schauen.

mfg Karate-Tiger
Karate-Tiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 19:19   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Zitat:
es gibt kein O4
In der Theorie wohl schon; es ist aber siw das gleiche wie mit NH4...

S2 + O4 find ich auch etwas komisch. Was wird das?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 19:37   #5   Druckbare Version zeigen
DevilmanxXx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Ah, okay... Also das Volumen für 20g Schwefel habe ich ausgerechnet 13,95 dm³, aber ich muß ja noch die 2 Sauerstoffatome dazu rechnen...

also S hat 0,623 mol muß ich jetzt 2 mol Sauerstoff noch dazurechnen oder wieviele.?


Danke für eure Gedult mit mir

Gruß Marco
DevilmanxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 19:38   #6   Druckbare Version zeigen
DevilmanxXx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
In der Theorie wohl schon; es ist aber siw das gleiche wie mit NH4...

S2 + O4 find ich auch etwas komisch. Was wird das?

Ich weiß nicht sag Du es mir !
Vielleicht habe ich ja was neues erfunden...

Keine frötzelein hier...
DevilmanxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 19:39   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Zitat:
Zitat von DevilmanxXx
Ah, okay... Also das Volumen für 20g Schwefel habe ich ausgerechnet 13,95 dm³, aber ich muß ja noch die 2 Sauerstoffatome dazu rechnen...

also S hat 0,623 mol muß ich jetzt 2 mol Sauerstoff noch dazurechnen oder wieviele.?


Danke für eure Geduld mit mir

Gruß Marco
Nach dem idealen Gasgesetz hat jedes Gas das gleiche Volumen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 19:57   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Zitat:
Keine frötzelein hier...
Keine Angst
Vielleicht isses ja was neues gewesen, und ich kannte es nicht. Bin eigentlich immer offen für neues...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 20:18   #9   Druckbare Version zeigen
DevilmanxXx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Nee hab keine Angst
Wenn ich davon Ahnung hätte würde ich euch ja nicht mit solchen fragen löchern... S2 hatte ich geschrieben weil ich gedacht hätte das es alleine nicht vorkommt so wie O also O2.

So schön und gut, alle Idealen Gase haben das gleiche Volumen.
Naja abhängig von der masse (p,T konst.).
Und da ist jetzt mein Problem, S sind 20g also 0,623 mol aber wieviel Sauerstoff brauche ich jetzt für die reaktion ?
Das brauche ich doch um das entgültige Volumen auszurechnen, oder nicht?

Diese mol sachen verwirren mich immer....

Gruß
DevilmanxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 20:34   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Mach doch bei O2 das gleiche wie bei S (sonst hätte es ja keinen Sinn)...einfach die Molmasse von O2 nehmen, und weiterrechnen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 13:08   #11   Druckbare Version zeigen
DevilmanxXx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Okay ich versuch es mal:

M=m/n

m(S) = 20 g
M(S) = 32,06 g

n(S) = m(S) / M(S) = 0,623 mol

Vm = 22,4 dm³
V = Vm * n(S) = 13,95 dm³

So und nu O2 :

V = 22,4 dm³ * 2 mol = 31,998 dm³

Vges = 13,95 + 31,998 = 45,948 dm³

Naja ich glaub nicht das es richtig ist...

GRuß Marco
DevilmanxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 21:26   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Du bist auf dem falschen Dampfer.
Das einzige, was interessiert, ist das Volumen von SO2.
Und es ist oft genug gesagt worden, dass (idealerweise) alle Gase bei gleicher Teilchenzahl das gleiche Volumen haben.
Da aus 0,625 mol S auch 0,625 mol SO2 entstehen, sollte das jetzt kein Problem mehr sein.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 21:50   #13   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Schwefel Verbrennung -> Volumen...?

Zitat:
Zitat von DevilmanxXx
Okay ich versuch es mal:

M=m/n

m(S) = 20 g
M(S) = 32,06 g

n(S) = m(S) / M(S) = 0,623 mol

Vm = 22,4 dm³
V = Vm * n(S) = 13,95 dm³

So und nu O2 :

V = 22,4 dm³ * 2 mol = 31,998 dm³

Vges = 13,95 + 31,998 = 45,948 dm³

Naja ich glaub nicht das es richtig ist...

GRuß Marco

Das ideale Gas hat unter Normbedingungen 22,4 l/mol.

1 .Schwefel ist bei Raumtemperatur ein Feststoff.

2. 1mol + 1mol entsprechend 44,8 l gilt nur bei Gasmischungen. Bei Reaktionen in Gasphase gilt: 1 mol A + 1 mol B --> 1mol AB wenn AB ideales GAs dann ebenfalls 22,4 l.
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verbrennung von schwefel fiftyone_88 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 18.07.2011 01:06
Schwefel Verbrennung velitschko Anorganische Chemie 4 26.04.2010 13:35
Aufgabe: Verbrennung von Schwefel in geschl.Gefäß sos.alpha Allgemeine Chemie 2 25.03.2010 18:44
Verbrennung von Calcium und Schwefel mit Sauerstoff deno Allgemeine Chemie 3 09.04.2009 20:44
Verbrennung von Schwefel THOMA5 Allgemeine Chemie 3 15.08.2007 17:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.



Anzeige