Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2006, 23:11   #1   Druckbare Version zeigen
haidmo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 239
pKa Säure/Basenkonstante

Angenommen ich habe eine Verbindung mit der pKa = 9

was sagt mir dieser wert?
was sagt mir dieser wert in verbindung mit dem umgebenden medium,pH ?

merci
__________________
" Auch eine kaputte Uhr zeigt zweimal am Tag die richtige Uhrzeit an"

http://gpsx.informe.com
haidmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 01:34   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: pKa Säure/Basenkonstante

http://chimge.epfl.ch/De/ph/1ph9.htm
Hilft das?

P.S. gehe ich Recht in der Annahme, dass es sich bei deiner Verbindung um ein Polyphenol handelt?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 10:49   #3   Druckbare Version zeigen
haidmo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 239
AW: pKa Säure/Basenkonstante

..fast... es geht um 1-isopropylamine-3-(1-naphtylhoxy)-2 propanol
(betablocker)

das heisst also es ist ein schwache base, also keine sehr starke tendenz H+ ionen aufzuhemen, sondern liegt eher neutral vor. kann man das so sagen?

gruss

haidmo
__________________
" Auch eine kaputte Uhr zeigt zweimal am Tag die richtige Uhrzeit an"

http://gpsx.informe.com
haidmo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.01.2006, 13:19   #4   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: pKa Säure/Basenkonstante

Nee. Der pKa bezieht sich nur auf die Säurestärke, d.h. die Tendenz, H+ abzugeben. Dein Zeug ist ne schwache Säure. Was sie als Base macht ist damit noch überhaupt nicht gesagt.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 20:22   #5   Druckbare Version zeigen
TFrey Männlich
Mitglied
Beiträge: 59
AW: pKa Säure/Basenkonstante

Hallo,

Ihr redet hier vom pKa...

ist das das selbe wie der pKs?wenn ja, wieso a?

Liebe Grüsse
Tobias
TFrey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 21:28   #6   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: pKa Säure/Basenkonstante

a = acid...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 12:02   #7   Druckbare Version zeigen
haidmo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 239
AW: pKa Säure/Basenkonstante

nochmal zum verständnis:

pKa + pKb = 14

ja?

also wenn pKa = 9 dann pKb = 5,

also schwache säure, und mittlere bis starke konjugierte base.

merci

haidmo
__________________
" Auch eine kaputte Uhr zeigt zweimal am Tag die richtige Uhrzeit an"

http://gpsx.informe.com
haidmo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Säure-Stärke in Relation ohne pKa Werte Masseltof Allgemeine Chemie 1 11.05.2012 06:49
pKa bei hohen Säure-Konzentrationen Markus-B Anorganische Chemie 2 26.10.2009 09:53
Säure mit Natronlauge pKa.. s4d Allgemeine Chemie 15 29.11.2007 19:39
Säure- und Basenkonstante Bully Anorganische Chemie 4 11.02.2006 17:16
Säure und Basenkonstante Chickendog Anorganische Chemie 16 27.10.2002 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.



Anzeige